Samstag, 31. Oktober 2015

Happy Halloween

Es ist bereits dunkel und die mehr oder weniger freundlich gruseligen sowie leuchtenden Halloweenkürbisse haben die Finsternis erobert :).
Dieses Jahr haben es nur 3 Hokkaido Kürbisse in unserem Garten zu wachsen geschafft - aber sie sind sehr schmackhaft, welches wir heute nach dem Kürbisschnitzen verkostet haben :).


Happy Halloween :)!

Freitag, 30. Oktober 2015

... spielerisch eingehüllt - ... playful wrapped

Erst im Studium habe ich angefangen ein Instrument spielen gelernt, wobei die Ausdauer im  Flötenunterricht (Sopran und Alt) nur durch eine Freundin geleistet werden konnte, da ich ohne musikalische Vorbildung sicherlich auch kein Meisterschüler geworden wäre ;). Heute ist es für mich ganz natürlich zu spielen und nach all den Jahren sollte meine Sopranflöte ein neues Kleid aus Filz bekommen. Hier ist es:

Late - during my studies I have started playing an instrument, where the entering in the flute lessons (soprano and alto) could be made only by a friend, because without any musical training I would be certainly no music-master student ;). Today it is for me naturally to play an instrument and after all these years, my soprano flute should get a new dress made out of felt. Here it is:
 

Die Filztasche ist aus selbstgefärbter Schurwolle in creme und orange in wechselnden Schichten gefilzt worden.
The bag is made out of self-dyed wool in cream - orange and has been felted in alternating layers.


In windenden Formen sind Stiftperlen entlang der gefilzten Formen geheftet und mit blauen und türkisfarbenen Glasperlen gestaltet worden.
Along the felted shapes are fixed in different colors cut rocailles as well as single beads in blue and turquoise.



Weiterhin wurden verschiedene Muschelteile, zum Beispiel als Perlen, verarbeitet.


Die Tasche ist am Ende umgeschlagen und offen. Durch die umgeschlagene Schlaufe kann die Tasche auch einfach mit einem Band geschlossen werden.
The bag is worked as an open loop, but can be easily closed with ribbon.



Meine gefilzte Instrumententasche möchte ich bei folgender Herausforderung zeigen/ My felted instrument bag I want to show at the challenge of:

- Szuflada and the challenge Otwórz Szufladę "Filc"

Freitag, 23. Oktober 2015

Im Wandel der Zeit "Park Kajka" - 10/2015

Es ist Zeit für das Oktoberfoto sowie Landschaftsausschnitt vom "Park Kajka" und somit auch für das Projekt "Im Wandel der Zeit" von Christa vom Blog "Stadt, Land, Natur"
Die Blätter verfärben sich langsam gelb und einige Blätter fallen bereits. Auf diese Zeit habe ich mich besonders gefreut, denn es sind durch die Farbgebung doch einige wesentliche Änderungen zu sehen.
 
Hier ist mein Beitrag und mein Landschaftsausschnitt "Park Kajka" für das Projekt "Im Wandel der Zeit" 10/2015:
 
 
--------------------------------
 
Und einen herzlichen Dank möchte ich heute noch einmal an Gundi und Ihrem kreativeb Blog papierelle senden. Ich habe von ihr diesen tollen Überraschungsgewinn erhalten und mich sehr darüber gefreut. Vielen Dank für die liebevoll gestaltete Karte, den tollem Ideensammler und das wunderschöne Lesezeichen - farblich ist alles so wunderbar abgestimmt. Mein Herz hat gelacht und ich werde fleißig Ideen sammeln!

 
Einen lieben Dank für diese tolle Überraschung!

Dienstag, 20. Oktober 2015

Herbstprojekt die Lösung :)

Ich gebe zu, es war wirklich schwer! Die größte Herausforderung war es vielleicht die Größe der Holzleisten und -platten abzuleiten. Dies war auch nur durch die Skalierung des Leims möglich. Ein Vogel-Futterhaus für den Winter wäre natürlich auch ein sehr schönes Projekt geworden - ich danke Euch für Euer Mitraten. Dieses Jahr habe ich mir noch einen kleinen Traum erfüllt, einen Pflanztisch ganz nach meinen Vorstellungen, auch in Bezug auf Höhe, Dimensionen und Zweckausrichtung.
Hier ist mein Herbstprojekt :) und Pflanztisch:


in den schwarzen Blecheimern wird das Werkzeug und Hilfsmittel verstaut und sind wie die Gitterablagen (zum Trocknen der Zwiebeln oder Ablagen) zusätzlich integriert worden.


Die herausnehmbare Blechpschüssel ist zum Transport der Erde und zum Pflanzen gedacht, die so leicht dosierbar und nicht auf direkt auf der Arbeitsfläche aus Holzfläche erfolgen muss.


Seitlich können an einer angebrachten Stange Geräte, oder wie der Korb aufgehängt und getrocknet werden.


Auf der anderen Seite sind Keramikaufhänger und Haken angebracht.


Der Pflanztisch aus Holz wurde mit der Holzschutzlasur, im Farbton Palisander, 2 Mal imprägniert und wird dadurch wetterresistent.


Making of:


Der ganze Pflanztisch ist im Stecksystem entstanden, wobei kei Nagel und keine Schraube verwendet wurde. Das Stecksystem wurde mit Holzleim fixiert.



:)

Sonntag, 18. Oktober 2015

Herbstprojekt und Rätsel

In den nächsten Tagen zeige ich hier mein Herbstprojekt, welches ich die letzten Wochen für meinen Garten hauptsächlich aus Holz gewerkelt habe. Heute zeige ich aber ersteinmal die Ausgangsmaterialien, also Holz - viel Schleifpapier - Holzleim - Metallschüssel, zeigen. wer Lust hat, kann ersteinmal raten, was ich vielleicht im Sinne hatte.


Bald gibt es weitere Tipps und Bilder ... bis dahin wünsche noch ein schönes Restwochenende!

Samstag, 10. Oktober 2015

Island - Gletscherlagune Jökulsárlón

In den Erinnerungen an unseren diesjährigen Urlaub im April und an einen unvergleichbar schönen Ort stelle ich heute die Gletscherlagune Jökulsárlón ind Island vor. Die Facetten und Reflektionen der Blautöne im Eis sind ubeschreublich schön und durch keine Kamera voll erfassbar.

 


Meine Landschaftausschnitte der Gletscherlagune Jökulsárlón in Island teile ich mit folgenden Aktionen:
- Art Piaskownica  -  FotoGRA - Pejzaż jak z pocztówki


 ----------------------- 



Die Sammlung meiner Werke des vorherigen Monats September teile ich wieder mit Ingrid und dem Aufruf  "Mein kreativer Monat" und herzlichen Glückwunsch!


Sonntag, 4. Oktober 2015

Oktoberernte - October harvest

Auch wenn es für das Erntedankfest noch etwas zu früh ist, ernte ich nun doch schon die meisten Früchte. Die Temperaturen sinken in der Nacht stark und bei Temperaturen um die 0 °C muss vom Erdapfel bis zum Kürbis alles geernetet und eingelagert werden. Hier meine erste kleine Auswahl:

Artischockenblüte - sie müssen im Haus weiter aufblühen


 Erdäpfel - mit 8-9 Neukartoffeln pro Pflanze 

Hokkaido Kürbis - dieses Jahr habe ich leider nur eine kleine Ernte (4 Kürbisse)

 Pfirsiche - vom letzten Jahr neu gepflanzten Pfirsichbaum

Goji Beere - neu gepflanzt zeigen sie immerhin schon Blüten (sie sind also befruchtet! :])

Aubergine - sie steht im Gewächshaus und hat noch ein wenig Zeit zu wachsen

Sonnenblumen - getrocknet werden sie als Vogelfutter im Winter aufgehoben

Und natürlich Kräuter, Kräuter und Kräuter ... :) hier sind z.B. Thymian und im Hintergrund Salbei zum Trocken aufgehängt ...
:)