Montag, 10. Februar 2020

Raum-Zeit-Projekt 2020 - Februar 2/2020

Es ist höchste Zeit für das Februarbild und 3 Jahres Vergeleich meines gewählten Landschaftsausschnitt des Raum-Zeit-Projekt ein Jahr lang zu zeigen, welches ich wieder mit der Sammlung von  Christa "Im Wandel der Zeit" vom Blog "Stadt, Land, Natur" teilen möchte :).
Als Jahresvergleich habe ich die letzten 2 Jahre, zur gleichen Tages- und Monatszeit, Monat für Monat aufgenommen und somit können monatlich folgend direkt mit den 2 davorgehenden Jahren 2018 und 2019 mit den diesjährigen Bilden im jahreszeitlichen Vergleich gegenüber gestellt betrachtet werden.

Februar 2020 

Februar 2019

Februar 2018

Wie eine umgekehrte Entwicklung in den Frühlöing erscheint der 3 Jahresvergleich des Landschaftsausschnitt. Während 2018 der Landschaftsausschnitt 2018 winterlich mit Schnee bedeckt ist, taut der Schnee 2019 bereits und zeigt vereiste Flächen durch den Wasserstau der gefrorenen Böden. 2020 scheint bereits zart der Frühling mit dem frischem Grün der Wiese und Sonnenschein bei sehr milden Temperaturen in einm Februar anzuklopfen.

Kommentare:

  1. Liebe Senna,

    ich hoffe, es geht dir wieder besser und die Erkältungsteufelchen haben sich verzogen.
    Der Vergleich des Februars der 3 Jahre ist echt krass. Man glaubt wirklich, in diesem Jahr würde der Frühling direkt vor der Tür stehen.
    Schaut man sich das Bild an, beginnt man förmlich auf den Wiesen nach den Frühlingsblumen zu suchen.
    Da können wir jetzt gespannt sein, was du uns im März vergleichsweise mitbringen wirst, vor allen Dingen, wie der März 2020 aussehen wird.

    Vielen Dank fürs Fotografieren, hab eine schöne Zeit und ich schicke dir ganz herzlichen Grüße.
    Hoffe, dass Sabine nicht bei euch gewütet hat.

    Christa

    AntwortenLöschen
  2. Wenn man das erste Foto im Vergleich mit den anderen sieht, denkt man nie und nimmer, dass alles im Februar aufgenommen worden ist.
    Aber ja - wir hatten dieses Jahr wirklich auch schon einen Frühlingsanfang.
    Und jetzt der Sturm, der hoffentlich bald vorbei ist.

    Auch von mir noch liebe Gutebesserungswünsche.
    Herzliche Grüße von Heidi-Trollspecht

    AntwortenLöschen
  3. Oh ha...wow...echt irre und das ist ja tatsächlich ein "Hammervergleich" In diesem Jahr absolut nicht zu erahnen das es erst Februar ist. Da bin ich echt gespannt wie es weitergehen wird. Das Motiv ist jedenfalls immer noch klasse dafür.

    Wünsche dir noch einen schönen Tag und sende liebe Grüssle rüber

    N☼va

    AntwortenLöschen
  4. Diesmal kommt der Februar wirklich schon sehr frühlingshaft daher, alles ist schon so weit voraus. Toller Vergleich
    Liebe Inselgrüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  5. Stellenweise kann man jetzt wirklich im Februar schon den Frühling sehen, mich freuts. LG Romy

    AntwortenLöschen

Noch einen Hinweis zum Datenschutz:

Mit Abschicken des Kommentares erklärst der Verfasser des Kommentars sich damit einverstanden, dass die Inhalte des Kommentars und die gemachten Angaben, wie zum Beispiel Name; Email; Homepage, gespeichert werden.

Der Kommentar kann von dem Verfasser jederzeit wieder selbst gelöscht werden, oder wenn dies nicht möglich sein sollte kann der Kommentar durch mich entfernt werden.

Mit dem Absenden des Kommentars bestätigt der Verfasser, dass dieser meine Datenschutzerklärung in der Seiten- sowie Spaltenleiste unter -Privacy policy- sowie die Datenschutzerklärung von Google https://policies.google.com/privacy?hl=de gelesen hast und akzeptierst.

Zur Sicherung dieser Blogseite werden alle Kommentare, die Direktlinks zu unbekannten, bzw. unersichtlichen Seiten gelöscht.

Auf dieser Seite können bis auf weiteres keine Nutzer Kommentare abonnieren.

Ich freue mich und danke euch für eure Nachrichten und eure Meinungen. Mit lieben Gruß Senna