Sonntag, 24. Oktober 2021

Zoom in!

Bei meinem heutigen Post geht es darum genauer hinzuschauen und so in einen Lost Place ranzuzoomen. So können unbekannte Seiten entdeckt, verborgene Welten erkundet und geheimnisvolle Türen visuell geöffnet werden. Vieles ist anders als der erste Schein es uns gerne vormachen möchte und nur wenn man hinterfragt oder genau hinsieht kann man vielleicht etwas neues finden und kennenlernen :).


Meine heutigen versteckten T des Lost Places der Piotrowska Straße möchte ich wieder mit Nova und ihrer Sammlung T in die → neue Woche ~258 teilen :).

Freitag, 15. Oktober 2021

Herbstlich gestickt - autumn stitch :)

Im Moment haben wir noch viel im Herbstgarten zu tun und können noch Paprika, Mais, Rote Bete, Brokoli bis zu den letzten Tomaten ernten. Aber die Herbstabende sind nun länger und so beginnt auch wieder die Saison für Stricken, Häkeln, Sticken und Nähen (okay, okay der August war auch verregnet und so kam es zu der Nähexplosion zu meinem 10. Bloggeburtstag). Trotz verschiedener Nähmaschinen aus 3 Jahrhunderten ;) in unserem Haushalt, liebe ich es mit der Hand zu nähen und zu sticken :) - es ist eine entspannende Meditation für mich. Nadelkissen kann ich dafür überall gebrauchen und somit habe ich mir eines zum überall Mitnehmen :) als ein Handgelenk-Nähkissen  handgenäht. Das Mädchenauge (wilde Stiefmütterchen auch Ackerveilchen) habe ich mit 3 herbstlichen Garnfarben  nach eigener Vorlage gestickt, gefüllt und wie für ein Armband aufgenäht.

 


Making of:

Das Handgelenk-Nähkissen ist handgenäht und passt sich der jeweiligen Größe des Hangelenkes an. Das Mädchenauge (wilde Stiefmütterchen oder auch Ackerveilchen) habe ich mit 3 herbstlichen Garnfarben  nach eigener Vorlage gestickt, gefüllt und auf einen Baumwollstoff aufgenäht. Als Durchstechschutz der Nadeln habe ich einen festen Bronzekarton als Einlage eingenäht. Die Enden des Baumwollschals habe ich als Zopf verflochten und mit silbergrauen Metallecken vernäht.

Freitag, 8. Oktober 2021

Raum-Zeit-Projekt 2021 - Oktober 10/2021

Es ist Oktober und Zeit für das Raum-Zeit-Projekt 2018-2021. Während der September 2021 ein "goldener" Herbstmonat mit viel Sonne und relativ warmen Temperaturen war, zeigt sich der Oktober bis jetzt viel kühler und mit dem bereits ersehnten Regen. Der Herbst ist in dem Landschaftsausschnittsvergleich der Jahre 2019 - 2020 - 2021 nur angedeutet zu erkennen, währenddessen er 2018 schon durch gefärbtes und gefallenes Laub. als typischer Herbst und deutlicher  Unterschied zu sehen ist. Die letzten 4 Jahre wirkt der Landschaftsausschnitt Anfang Oktober bedeckt und kühl. In den Jahren 2019 sowie 2021 sind Anzeichen von Regen am nassgeregnetem Baumstamm im Vordergrund zu erkennen. Das kleine Bächlein dagegen trägt jeweils nur wenig Wasser.

2021

 

2020

2019

2018

Meinen Landschaftsausschnitt im Oktober des Zeit-Raum Projektes 2021 mit dem 4 Jahresvergleich möchte ich mit der monatlichen Sammlung  "Im Wandel der Zeit" auf ihrem Blog "Stadt, Land, Natur"  teilen :).  


Donnerstag, 7. Oktober 2021

Herbstüberraschung - Candy bei Art Piaskownica

Verlost wird eine Herbstüberraschung - Jesienne prezenty als CANDY bei Art Piaskownica :). 

Wer also noch mitmachen möchte kann sich noch bis zum 16. Oktober dafür entscheiden und sich eintragen. 

 

Zu gewinnen gibt es die  Collection "An undiscovered magical world".

:)

Mittwoch, 6. Oktober 2021

Schmetterlingssaison - Butterfly Season

Wie bereits beschrieben sind in unserem Garten die Schmetterlinge los :). Durch die warme Septembersonne haben die Schmetterlinge, Libellen, Bienen und auch die Mücken noch eine Zusatzaison im Herbst bekommen. Diese Insekten- und Faltersaison habe ich eine Paravan-Karte "This the Season" gewidmet und gestaltet. Nach den Vorgaben der Paravankarte (Szablon do kartki parawanu 2.0) habe ich die Karte aus Alt-Bronzekarton zurechtgeschnitten und gefaltet, mit Gartenwiesen - Designpapier tapiziert :), mit Schmetterlingen, Libellen, Rosen-Cabochon [diese blühen im Moment auch wieder :)] gestaltet sowie mit Antikwachs gealtert. Da es heute durchgeregnet hat,  sind die Bilder auch bewölkt und ich kann Euch erst morgen die Schmetterlinge zeigen :).

 


 


Meine Paravankarte  "Schmetterlingssaison" möchte ich micht folgenden Herausforderungen teilen:

- Creative Inspirations  and the "September & October Challenge"
- Crafty Creations Challenges and the "October Challenge (#426) - Anything Goes"
- Creative Fingers Challenge Blog and the "Challenge #216"

 

 
- Art Piaskownica and KARTA Z ZIELNIKA - cześć IV with Rainfarn - Wrotycz pospolity (Tanacetum vulgare L.)

 

- Love To Craft Challenge Blog and the "LTCCB #63 - October Anything Goes"
- Get Creative Challenges und der Challenge ".#106- AG/Opt Twist Holidays"
- Through The Craft Room Door and the "Anything Goes Challenge October 5th 2021"

Mittwoch, 29. September 2021

Miniaturgarten Herbstluft - autumn in the air

Im Garten macht sich bereits die Herbstluft gemütlich. Durch die milden Temperaturen im September können Tomaten, Zuccini, Paprika und Gurke in unserem Garten noch Früchte bilden und reifen lassen. Der Kohl ist zur Ernte bereit und die Kürbisse können noch einen Monat wachsen :). Die getrockneten Mohnkapseln müssen gesammelt werden. Während im Juni/Juli verhältnismäßig wenig Schmetterlinge im Garten waren, fliegen sie zusammen mit vielen Faltern und libellen seit August umso mehr :). Meine heutige Miniaturarbeit ist eine Mixed Media Upcycling-Werk aus einer Streichholzschachtel. Mit Gesso, Akrylfarben, Antikcreme (braun, gelb, orange) Goldwachs und Baumwollgaze habe ich den Miniaturgarten mit vergoldeten Mohn, metallbeschichteten Libellen und Falter sowie fallenden Blättern gestaltet :).
 
 



Details:


 




Meine Upcycling-Arbeit aus einer Streichholzschachtel zm Miniaturgarten "Herbstluft" möchte ich mit folgenden Herausforderungen teilen:
 

- Creative Inspirations  and the "September & October Challenge"
- More Mixed Media Challenge and the Challenge "Anything Goes with optional Brown"
- Creative Fingers Challenge Blog and the "Challenge #215"

 - Paper Card Blog and the Challenge "Wyzwanie #14 - MAGICZNY OGRÓD"

- The Corrosive Challenge Blog and the "Challenge #9 - SEPTEMBER 2021"
- Kreativtanten Challenge und der Challenge "#57 Im Garten / In the Garden!
- Through The Craft Room Door and the "Anything Goes Challenge 28th September 2021

Montag, 20. September 2021

10. Bloggeburtstag

Unglaublich aber doch wahr - heute am 20. September ist es soweit: 10 wunderbare und spannende Bloggerjahre voller bunter Kreativität, umweltbewussten Recyclingideen, wagmutigen zumeist geglückten Experimenten, unterschiedlichsten Ratespiele, dunkle und glitzernde Fantasieausflüge, echte Reisen, viele spannende Entdeckungen und vor allem mit vielen liebgewonnenen Bekanntschaften geworden. Die kreative Zeit ist im Fluge vergangen und doch sind so die vielen schönen und auch nachdenklichen Momente dauerhaft hier festgehalten worden. 

Ich freue mich darauf weiter die kreative Zeit finden zu können, dass die Wörter leicht und unkompliziert die weiße Onlineoberfläche füllen werden, die Fantasie mitspielt, die kommenden Reisen eine Reise wert sind, die Herausforderungen und Challenges aller Art nie aufzuhören scheinen, die Recyclingarbeiten so viel Spaß und Sinn machen und das man dies vor allem auch fast wie in einen liebgewonnenen Tagebuch teilt.

Jeder entwickelt dabei seinen eigenen Rhythmus zu posten und seine Kreativität und Gedankenwelt zu teilen, doch was wäre dies alles ohne Euch und somit möchte ich Euch heute danken :). Ich freue mich weiter hier zu wirken und würde mich freuen, wenn ihr dabei seid :).

Viele Blogger überlegen sich tolle Candy oder Überraschungen zu so einem Jubeläum - andere vergessen es ganz oder haben es vor lauter Posts gar übesehen. Ich habe mir ein Tutorial ausgedacht - es geht natürlich um Recycling und Upcyling.  

Ich würde mich freuen, wenn es Euch gefällt und möchte gerne dazu aufrufen selbst Eure Recyclingideen unter den Post zu schreiben oder gar etwas vorzustellen, wa ihr recycelt habt. Die Recyclingideen müssen nicht unbedingt originell oder jetzt erst neu entstanden sein - es sollte einfach Spaß machen. Ich würde mich natürlich sehr freuen, wenn ihr eine weitere Recyclingidee oder auch durch eine hier gefundene  Recyclingidee  zum heutigen Thema "Kleiderrecycling"  umsetzten werdet bzw. schon umgesetzt habt und dies in einem Kommentar unter dem Post oder auch mit einem neuen bzw. alten Link hier teilt.

Hier sind meine ersten 14 Recyclingideen der Umgestaltung eines Wollpullovers zum 10. Bloggeburtstag :). Wer raten und seine Fantasie spielen lassen möchte, kann dies vor dem Ergebnis tun. Ich stelle  Euch zuerst den Abschnitt des Pullovers und der einzelnen Teile vor,  bevor die Umsetzung und dann die Auflösung nacheinander folgt. 

Ausgangsposition:

 
 Der Wollpullover besteht  aus 100% Naturbaumwolle und ist die Große S. Alle folgenden Stücke wurden von mir mit der Hand genäht. Bei allen Schnittkanten wurden die Maschen aufgefangen und sicher mit der Hand vernäht. Von dem Wollpullover ist kein einziges Stückchen übrig geblieben, er wurde zu 100% recycelt und mit folgenden Teilen zu neuen funktionalen Stücken aufgearbeitet :).

Vorderteil
 

Teil 1


Kissenbezug

-----------------------------------------------

Teil 2



Buchumschlag

-----------------------------------------------

Teil 3


Boxkleid

-----------------------------------------------

Teil 4


Geschenkverhüllung für eine Flasche

-----------------------------------------------

 Teil 5



Festplattentasche

-----------------------------------------------

 Teil 6

 




 Handytäschchen

-----------------------------------------------

 Teil 7

 

  



Holz - Kerzenständerkleid

 -----------------------------------------------

 Teil 8

 



Blumentopfüberzug 

 -----------------------------------------------

Rückenteil
 

 Teil 9
 

 

 Lavendelkätzchen 

 -----------------------------------------------

 Teil 10
 

 
 
Handgelenkwärmer
  -----------------------------------------------
 
Teil 11
 

Nadelkissen 
  -----------------------------------------------
 
Teil 12
  

 

 Mittelaltertäschchen mit Spitze
 
-----------------------------------------------
 
Resteverwertung
 

 
Teil 13
 



 

Kette mit türkisfarbenen Glas
  -----------------------------------------------
 
Teil 14
 

 
 
Knospen-Ring mit Glasperle
 
:) 

 Am Ende sind es 14 Teile (Kissen, Buchumschlag, Boxverkleidung , Blumentopfüberzug, Verpackung für Geschenke z.B. Flasche, Handyhülle,  Kerzenständerkleid, Lavendelkätzchen, Handgelenkwärmer. Nadelkissen, Festplattentasche, Mittelaltertasche, Kette, Ring) aus einem Pullover geworden. Je nach Strickmuster und Materialmenge sind viele weitere Recyclingmöglichkeiten, wie Patchworkdecke, Lampenschirm, Sitzüberzug, Türkranz etc relativ einfach umsetzbar. Es sind keine Grenzen gesetzt , wo die Fantasie anfängt.

Wer auch Kleidung aussortiert und sie nicht weitergeben oder in Kleidersammlungen abgeben möchte, kann vielleicht mit diesen Ideen zum "Recyclinggestalter" werden :) - ich freue mich über Eure Ideen, Kommentare und Vorschläge :) viel Spaß dabei!

:)