Donnerstag, 22. Juli 2021

Kurz und knackig

Bevor es am Sonntag wieder in einen weiteren Urlaub geht ist noch etwas freie Zeit für kreative Spiele und den Garten. Somit möchte ich kurz und knackig von unserem 1 wöchigen Kurzurlaub an den Leipziger Seen und der Mecklenburger Seenplatte berichten. Leipzig ist neben der vielen wunderschön verfallenen Lost Places, dem immer größer werdenden Gothic Wave Treffen und einer sehr aktiven künstlerischen Szene immer einen Besuch wert.  Dieses Mal hat es uns ins Leipziger Umland mit vielen Seen zum Camping sowie einige Tage an die Mecklenburger Seenplatte verschlagen.


Während beim Camping in Leipzig besonders schönes Wetter bei sonnigen 20 bis 25 entspannt war (inklusive Odin dem es ehr gefallen hat :]), haben uns an der Mecklenburger Seenplatte etwas Regen, Waschbären, originelle Biberkunstwerke überrascht und uns die Mücken gejagd ;).

:)

Montag, 12. Juli 2021

Kreis des Traumes

Bevor wir morgen zu der ersten kleinen Sommerurlaubswoche starten möchte ich noch ein schnelles Projekt vorstellen, welche ich vor langer Zeit gefertigt hatte und endlich veröffentlicht werden darf :). Anleitungen für einen Traumfänger gibt es viele und sind leicht umzusetzen. Ein wenig Übung und es wird dann auch gleichmäßig ;). Bei meinem Traumfänger ist besonders, dass er mit den eingearbeiten Symbolen gefertigt wurde und ähneln etwas einem Schlaftagebuch, welches über dem Bett oder am Fenster hängen wird. Neben der Geistervertreibung, Neutralisierung der schlechten Träume welche sich im Netz verfangen sollen, werden die guten Träume an den Federn zu den Schlafenden geleteitet. Als "Wächter" im Netz habe ich die vielen Symbole eingebaut, die die Einflüsse im Schlaf mit der Zeit (Zahnräder) die uns an das Meer (Muscheln) erinnern, die uns an der Liebe (Herz) aufwärmen, die uns die Geheimnisse (Schlüssel) etc. aber auch die Vergänglichkeit (Schädel) nicht vergessen lassen sollen.



Details:


Meinen Traumfänger möchte ich mit folgenden Herausforderungen teilen:

- Creative Fingers Challenge Blog and the Challenge #212
Through The Craft Room Door and the  Anything Goes Challenge July 6th 2021
- Everybody-Art-Challenge und Challenge #494 Alles Geht!

- TFJB Challenge Blog and the challenge Time has a Wonderful way of showing us what really matters

Szuflada  and the challenge Otwórz Szufladę w czerwcu - Łapacz snów

Otwórz Szufladę

Mittwoch, 7. Juli 2021

Raum-Zeit-Projekt 2021 - Juli 07/2021

Zwischen heißen Temperaturen und Regenguss hat der Sommer 2021 alles zu bieten. Vor 2 Wochen habe ich in der Hitzephase Vogeltränken und Wasserstellen vor dem Haus aufgestellt. Im Moment wechseln sich Hitzetage und Regenschauer ab. In dem Park mit den Landschaftsausschnitten der letzten Jahre sind im Sommer wie im Winter Vogelstationen mit Wassertränken und Futterstationen aus recycelten Wasserflaschen aufgehangen und werden intensiv genutzt. Auch wenn man im Sommer eigentlich nicht füttern bräuchte und sollte - die Wasserstelle zum Trinken und als Abkühlungsbad sind bei den hohen Temperaturen sehr wichtig. Beim Parkbesuch in diesem habe ich dann endlich einmal die Tierfreundin beim Auffüllen getroffen :).


2021

2020

 

2019

 

2018


Bei fast allen bisherigen Jahresvergleichen der Sommermonate sind kaum Unterschiede in den Landschaftsausschnitten auszumachen gewesen. Das Grün ist zumeist dunkel und satt, das Laub ist voll und nur an den Wiesen erkennt man eventuell besonders trockene Sommer. So ist es auch in diesem Jahr :). Aber einige Unterschiede gibt es doch, denn 2021 ist das vordere Laub im Frühling geschnitten worden und ist noch nicht nachgewachsen. In den vier Bildern der Jahresvergleiche führt der kleine Wasserlauf etwas Wasser. 2018 wirkt die Wiese etwas trockener und 2020 hat es gerade frisch geregnet, welches man an der feuchten Baumrinde im Vordergrund erkennen kann :).

Meinen Landschaftsausschnitt im Juli des Zeit-Raum Projektes 2021 mit dem 4 Jahresvergleich möchte ich mit der monatlichen Sammlung  "Im Wandel der Zeit" auf ihrem Blog "Stadt, Land, Natur"  teilen :). 

Sonntag, 4. Juli 2021

T wie Trailing

Mein heutiges T - wie Trailing umfasst je nach Auslegung die Suche von Hunden nach Substanzen (z.B. Drogen, Sprengstoff), Menschen (z.B. Vermisste), Tiere (entlaufene Hunde), Bakterien (bakterielle Lungen- oder Harnwegsentzündungen) Pilze (Trüffel :]) und vieles mehr, welches die talentierten Vierbeiner mit ihren hervorragenden Geruchssinn suchen und finden. Hunde sind dabei, im Gegensatz zu Katzen, sehr gut zu annimieren (und lieben die Herausforderung!) und sind dabei in der Tat sehr zuverlässig, fleißig sowie erfolgreich. Einmal in der Woche ist es auch für Odin soweit zum Trailing-Training von Pet-Trailing und Man-Trailing, d.h. es wird zuerst eine Opferbindung hergestellt (Vertrauensbildung), es wird eine Geruchsprobe bzw. Duftspur der Zielperson in einer Folientüte genommen, der Probengeber versteckt sich (je nach Begabung der Hunde wird die Entfernung festgelegt) und es werden die Duftmoleküle der Zielperson (die eine Belohnug bereit hlt) gesucht ... und zumeist gefunden (Anzeige durch Laute, Bellen usw.). 

Besonders begabte Hunde sind die Bloodhound (Schweißhunde), die über viele km und auch noch nach einigen Monaten später sicher einer Spur folgen. Aber auch Labradore und Golden Retriever sind sehr zuverlässig. Odin als australischer Hütehund hat keine besondere genetische Prädisposition, bewährt sich jedoch auch ohne Naturbegabung sehr gut und findet die Zielperson sicher. In unserer Trailinggruppe sind ebenso Schaferhunde, Drahthaar sowie Beagel und alle sind sehr motiviert.

Katja, die Trailingexpertin und Leiterin unserer Trailingsgruppe sucht dabei ehrenamtlich Tiere (Pet-Trailing), die ausgebüchst oder anderweitig in Gefahr geraten sind. Fast wöchentlch ist sie mit ihren Bloodhounds unterwegs und sucht Ausreißer oder ausgesetzte Tiere. In der letzten Woche haben wir Sammy gesucht, der an einer Schleppleine einer Hasenspur gefolgt und ausgebüchst ist und nicht mehr nach Hause gefunden hat. Problematisch war bei Sammy die Zeit: 10 Tage sind sehr kritisch für einn Lebendfund und dass er an der Schleppleine hing als er verloren gegangen ist und somit irgendwo hängen geblieben und verendet sein könnte. 

Vorbereitungsphase: GPS, Kartenlage, letzte Sichtung, Opferbindung, Duftspur anlegen

Suche: Aufnahme der Duftspur, Folgen der Spuren, Geländebegehung nach System

Gefunden! Ohne Verletzungen wurde Sammy nach nur 3 Stunden unverletzt im Wald gefunden. Großes Glück war für ihn, dass er sich von der Leine befreien konnte und sich nicht verfangen hatte. Wie er sich die letzten 10 Tage ernährt hat ist unklar, aber er war nicht abgemagert. Bellend wollte er gefunden werden :).  Die Besitzer waren überglücklich Sammy gesund zurück zu haben und haben schnell ein Buffet und Grillfest organisiert und so wurde der Fund und Sammy gefeirt!.

Katjas Fazit: Für Sammy war das insgesamt gesehen ein toller unbeaufsichtigter 10 Tage Abenteuerurlaub mit einer feinen (Grill-) Party und freudigem Ende für alle. Gefreut hat er sich nach Hause zu kommen- ja -, aber einem nächsten Ausflug so ganz frei und alleine steht eigentlich nichts im Wege ;)!

Mein heutigen T wie Trailing möchte ich wieder mit Nova und ihrer Sammlung T in die → neue Woche ~247 teilen.

Donnerstag, 24. Juni 2021

SpitzenBetonHeld

Manchmal braucht es nicht viele Worte und lange Geschichten (die es natürlich gibt :]), um einen Helden zu beschreiben :), denn man kann ihn einfach träumerisch vergöttern oder auch liebevoll belächeln (dies geht auch gleichzeitig ;]). Der Held meines Lebens vereint alle diese Facetten :) und das ist gut so :). 

Ein BetonHeld wird man dazu, wenn Mann auf der Baustelle zu viel Beton angemischt hat und dieser übrig bleibt ;) - ich habe damit den bewegten Hintergrund meines LO (28 x 18 cm) gestaltet. Ein SpitzenBetonHeld wird man, wenn in den noch nassen Beton Spitze (+ Perlen, Glitzsteinen, Ketten und Zahnräder) einarbeitet (gespachtelt bis gekratzt ;]). Alles gehärtet ist die Oberfläche mit Akrylfarben, Patina und verschiedenen Wachsen gestaltet worden und ergibt mein heutiges LO "Hero".



Details: werden noch eingefügt ...



Mein Layout "Hero" oder auch den "SpitzenBetonHeld" möchte ich mit folgenden Herausforderungen teilen:

- Creative Fingers Challenge Blog and the Challenge #210
Through The Craft Room Door and the Anything Goes Challenge June 22th 2021
- Crafty Creations Challenges and the June Challenge (#422) - Anything Goes

 - Art Piaskownica and the challenge "MIXED MEDIA - BAZA koronka"


- my Layout "Hero" -+ Paint (acryl paints on beton and lace) 28x18 cm for the  June 2021 Main Challenge 2nd Reveal - HERO and PAINT at More Than Words 

 

 - SanDee & amelie's Steampunk Challenges and "May/June2021 Steampunk Challenge"

- More Mixed Media Challenge and Anything Goes with optional Purple
- Get Creative Challenges and the Challenge # 102 AG
- Everybody-Art-Challenge und Bingo #493 Foto-Spitze-Rosa

Samstag, 19. Juni 2021

Gespitzt und Verblümt

Die letzten Wochen waren sehr anstrengend, denn unser Kelpie Odin hatte Tetanus, welches wir zum Glück mit dem Arzt sofort mit den ersten Anzeichen erkannten und nun nach 4 Wochen vollständig heilen konnten. bei Tetanus zählt wirklich jede Stunde! Neben der schnellen Arzenei die so langsam wirkte, hatte es vor allem unser kleiner Kämpfer schwer. Odin war vollkommen entkräftet: 1 Woche akuten Überlebenskampf mit hohem Fieber und epileptischen Anfällen sowie danach 3 Wochen einseitigen Lähmungen und Muskelschwäche. Aber er hat es geschafft :) und ist soweit gesund :). Somit konnten wir seinen 4. Geburtstag groß feiern und ich habe wieder den Kopf frei für kreative Momente :).

Für einen weiteren :) Geburtstag habe ich dieses Holzbox recycelt und ihm den Retroblumen aus Spitze überzogen :). Gearbeitet habe ich mit Gesso und Spitze, die ich als Basisschablone verwendet habe, um den plastischen Hintergrund zu erhalten. Mit Kupferwachs sowie Antikpaste sind die Tiefen herausgearbeitet worden. Weiterhin habe ich Spitze (Blumen, Netzbänder,  Bordüre etc.) in die Gessoschichten eingearbeitet, so dass sie in verschiedene Horizonte fließend übergehen.



Details: folgen :)

Meine gespitzte und verblümte "Retrosummer-Box" möchte ich mit folgenden Herausforderungen teilen:

- Creative Fingers Challenge Blog and the Challenge #210
Through The Craft Room Door and the Anything Goes Challenge June 15th 2021
- Crafty Creations Challenges and the June Challenge (#422) - Anything Goes

 - Art Piaskownica and the challenge "MIXED MEDIA - BAZA koronka"


 

- Everybody-Art-Challenge und Bingo #493 Vintage-Lace-Ribbon

- More Mixed Media Challenge and Anything Goes with optional Purple
- Get Creative Challenges and the Challenge # 102 AG
- CREATIVE INSPIRATIONS and the May & June Ch. - The Season of Spring

Montag, 7. Juni 2021

Raum-Zeit-Projekt 2021 - Juni 06/2021

Seit einigen Jahren wird in dem Park, in dem ich meine Landschaftausschnitte (auf)suche und finde :), eine artenschonende Mahd erst nach dem Juni/ Juli durchgeführt. Dadurch können sich auf den Wiesen und entlang des kleinen Wasserlaufs vom Park viele verschiedene Wildblumen und somit auch vielfältige Nektarblüten (vom Gemeinen Beinwell bis zum Giersch) wachsen sowie herausbilden, die die Nahrungsquelle für viele Insekten darstellt und  welche eben bei einer frühen Mahd im Mai keine Entwicklungschance gehabt hätten. Ein ökologischer Gewinn! - der dazu noch eine wunderschöne Vielfalt an Pflanzen mit und ohne Blüten zaubert :) sowie die allgemeine Biodiversität bereichert :).

 

 

2021


2020


2019

 

2018

Die Jahresvergleiche im Juni meines Landschaftsausschnittes zeigen ein sehr ähnliches Klima- und Vegetationsbild, dabei sind kaum wesentliche Unterschiede in den letzten 4 Jahre im Juni auszumachen. Aber die Wiese ist in den sehr trockenen Jahren 2018 und 2019 dann doch etwas weniger gewachsen und wirkt kahler als 2019 und 2020. Im Junibild hat sich in allen 4 Jahren das frühlingsgrüne Laub vom Mai zu einem satten Sommergrün gewandelt. In den letzten 4 Jahren steht trotz der Sommertemperaturen in dem  kleinen Rinnsal auch etwas Wasser.

Meinen Landschaftsausschnitt im Juni des Zeit-Raum Projektes 2021 mit dem 4 Jahresvergleich möchte ich mit der monatlichen Sammlung  "Im Wandel der Zeit" auf ihrem Blog "Stadt, Land, Natur"  teilen :). 


Freitag, 28. Mai 2021

Blütenmedaillon mit Glascabochon

Spätestens seit ich von meiner Mutti zur Jugendweihe ein sehr schönes Goldmedaillon mit Bildern geschenkt bekommen hatte war ich ein Medaillon-Liebhaber :). Besonders die schließbaren Juweliermedaillons, wie sog. antike "Gift"medaillons mit dem Geheimfach oder einfach klassisch mit Rahmen für Haar- bzw. Bildererinnerungen aber auch die 3D Medaillons sind meine Favoriten unter der großen Auswahl. Meine heutige Arbeit ist ein emailliertes Medaillon (6x3,2 cm) mit Papierblüten und einem Glascabochon :).

 


 

Making of:

Das Metallmedaillon (6x3,2 cm) wurde vor dem Auftrag des Schmelzpulvers mit Alkohol greinigt, da es vollkommen schmutz- und fettfrei für die Haftung des Schmelzpulvers sein sollte. Schmelzbulver in hellgrau und pastellgelb sowie lila habe ich für die Hintergrundgestaltung im Verlauf graduiert (an den ändern transparent), um den metallischen Effekt des Medaillons zu erhalten. In weiteren Schmelzprzessen wurde die Blüte in lila aufgetragen und die Papierblütet mit Draht sowie das Glascabochon "verankert". Das Glascabochon und noch einiges mehr :) habe ich bei ArtFan [Challenge Szuflada und meinem gefilzten Glückspilz :)] gewonnen - herzlichen Dank!. Auf der Rückseite ist eine Aufhängung sowie eine Nadel zum Tragen zu finden.


Details:


Mein emailliertes Papier-Blütenmedaillon möchte ich mit folgenden Herausforderungen teilen:

- Creative Fingers Challenge Blog and the "Challenge #208" 
- Do-Al(l) Kreatives  und die "#53 - Twister-Sister-Challenge 
- Crafty Creations Challenges and the "May Challenge (#421) - Anything Goes"

 - Art Piaskownica and the challenge "MAŁE FORMY - medalion"


Szuflada  and the challenge BINGO majowe  Linia: liliowy - jasny żołty - jasny szary 

- TFJB Challenge Blog and the Mai-Challenge "Anything Goes"
- Get Creative Challenges and the  "CH. #101- AG/NO TWIST"
- CREATIVE INSPIRATIONS and the May & June Challenge - The Season of Spring!