Samstag, 19. Juni 2021

Gespitzt und Verblümt

Die letzten Wochen waren sehr anstrengend, denn unser Kelpie Odin hatte Tetanus, welches wir zum Glück mit dem Arzt sofort mit den ersten Anzeichen erkannten und nun nach 4 Wochen vollständig heilen konnten. bei Tetanus zählt wirklich jede Stunde! Neben der schnellen Arzenei die so langsam wirkte, hatte es vor allem unser kleiner Kämpfer schwer. Odin war vollkommen entkräftet: 1 Woche akuten Überlebenskampf mit hohem Fieber und epileptischen Anfällen sowie danach 3 Wochen einseitigen Lähmungen und Muskelschwäche. Aber er hat es geschafft :) und ist soweit gesund :). Somit konnten wir seinen 4. Geburtstag groß feiern und ich habe wieder den Kopf frei für kreative Momente :).

Für einen weiteren :) Geburtstag habe ich dieses Holzbox recycelt und ihm den Retroblumen aus Spitze überzogen :). Gearbeitet habe ich mit Gesso und Spitze, die ich als Basisschablone verwendet habe, um den plastischen Hintergrund zu erhalten. Mit Kupferwachs sowie Antikpaste sind die Tiefen herausgearbeitet worden. Weiterhin habe ich Spitze (Blumen, Netzbänder,  Bordüre etc.) in die Gessoschichten eingearbeitet, so dass sie in verschiedene Horizonte fließend übergehen.



Details: folgen :)

Meine gespitzte und verblümte "Retrosummer-Box" möchte ich mit folgenden Herausforderungen teilen:

- Creative Fingers Challenge Blog and the Challenge #210
Through The Craft Room Door and the Anything Goes Challenge June 15th 2021
- Crafty Creations Challenges and the June Challenge (#422) - Anything Goes

 - Art Piaskownica and the challenge "MIXED MEDIA - BAZA koronka"


 

- Everybody-Art-Challenge und Bingo #493 Vintage-Lace-Ribbon

- More Mixed Media Challenge and Anything Goes with optional Purple
- Get Creative Challenges and the Challenge # 102 AG
- CREATIVE INSPIRATIONS and the May & June Ch. - The Season of Spring

Montag, 7. Juni 2021

Raum-Zeit-Projekt 2021 - Juni 06/2021

Seit einigen Jahren wird in dem Park, in dem ich meine Landschaftausschnitte (auf)suche und finde :), eine artenschonende Mahd erst nach dem Juni/ Juli durchgeführt. Dadurch können sich auf den Wiesen und entlang des kleinen Wasserlaufs vom Park viele verschiedene Wildblumen und somit auch vielfältige Nektarblüten (vom Gemeinen Beinwell bis zum Giersch) wachsen sowie herausbilden, die die Nahrungsquelle für viele Insekten darstellt und  welche eben bei einer frühen Mahd im Mai keine Entwicklungschance gehabt hätten. Ein ökologischer Gewinn! - der dazu noch eine wunderschöne Vielfalt an Pflanzen mit und ohne Blüten zaubert :) sowie die allgemeine Biodiversität bereichert :).

 

 

2021


2020


2019

 

2018

Die Jahresvergleiche im Juni meines Landschaftsausschnittes zeigen ein sehr ähnliches Klima- und Vegetationsbild, dabei sind kaum wesentliche Unterschiede in den letzten 4 Jahre im Juni auszumachen. Aber die Wiese ist in den sehr trockenen Jahren 2018 und 2019 dann doch etwas weniger gewachsen und wirkt kahler als 2019 und 2020. Im Junibild hat sich in allen 4 Jahren das frühlingsgrüne Laub vom Mai zu einem satten Sommergrün gewandelt. In den letzten 4 Jahren steht trotz der Sommertemperaturen in dem  kleinen Rinnsal auch etwas Wasser.

Meinen Landschaftsausschnitt im Juni des Zeit-Raum Projektes 2021 mit dem 4 Jahresvergleich möchte ich mit der monatlichen Sammlung  "Im Wandel der Zeit" auf ihrem Blog "Stadt, Land, Natur"  teilen :). 


Freitag, 28. Mai 2021

Blütenmedaillon mit Glascabochon

Spätestens seit ich von meiner Mutti zur Jugendweihe ein sehr schönes Goldmedaillon mit Bildern geschenkt bekommen hatte war ich ein Medaillon-Liebhaber :). Besonders die schließbaren Juweliermedaillons, wie sog. antike "Gift"medaillons mit dem Geheimfach oder einfach klassisch mit Rahmen für Haar- bzw. Bildererinnerungen aber auch die 3D Medaillons sind meine Favoriten unter der großen Auswahl. Meine heutige Arbeit ist ein emailliertes Medaillon (6x3,2 cm) mit Papierblüten und einem Glascabochon :).

 


 

Making of:

Das Metallmedaillon (6x3,2 cm) wurde vor dem Auftrag des Schmelzpulvers mit Alkohol greinigt, da es vollkommen schmutz- und fettfrei für die Haftung des Schmelzpulvers sein sollte. Schmelzbulver in hellgrau und pastellgelb sowie lila habe ich für die Hintergrundgestaltung im Verlauf graduiert (an den ändern transparent), um den metallischen Effekt des Medaillons zu erhalten. In weiteren Schmelzprzessen wurde die Blüte in lila aufgetragen und die Papierblütet mit Draht sowie das Glascabochon "verankert". Das Glascabochon und noch einiges mehr :) habe ich bei ArtFan [Challenge Szuflada und meinem gefilzten Glückspilz :)] gewonnen - herzlichen Dank!. Auf der Rückseite ist eine Aufhängung sowie eine Nadel zum Tragen zu finden.


Details:


Mein emailliertes Papier-Blütenmedaillon möchte ich mit folgenden Herausforderungen teilen:

- Creative Fingers Challenge Blog and the "Challenge #208" 
- Do-Al(l) Kreatives  und die "#53 - Twister-Sister-Challenge 
- Crafty Creations Challenges and the "May Challenge (#421) - Anything Goes"

 - Art Piaskownica and the challenge "MAŁE FORMY - medalion"


Szuflada  and the challenge BINGO majowe  Linia: liliowy - jasny żołty - jasny szary 

- TFJB Challenge Blog and the Mai-Challenge "Anything Goes"
- Get Creative Challenges and the  "CH. #101- AG/NO TWIST"
- CREATIVE INSPIRATIONS and the May & June Challenge - The Season of Spring!

Montag, 24. Mai 2021

Open or Close Eyes

Oftmals ist es nicht die Frage, ob man offene oder geschlossene Augen hat, sondern das was man sehen möchte oder nicht. Das sehen wollen beinhaltet auch das verstehen wollen und somit den eigenen reflektierenden Aussagen und Handeln treu zu bleiben. Diese Gedanken waren die Inspiration zu meiner MiniaturLeinwand :) als Tag von 5 x 5 cm auf der im Detail jede Menge Platz ür Metaphern, Gleichnisse und verschiedene Techniken ist :). Die Leinwand war dabei nicht auf den kleinen Rahmen aufgespannt, sondern nur aufgeklebt. Da bei meiner Arbeit sich die Leinwand dann aber etwas löste, habe ich sie neu gespannt und mit kleinen goldenen Nägeln [ein Geschenk von meinem besten Freund :)] und der Tag-Aufhängung fixiert und sie dann gleichzeitig genutzt, um Kupferkabel auf Putz zur Glühbirne zu verlegen :).

Mit vielen Techniken und Materialen habe ich mich auf der kleinen Leinwand verwirklicht :), so mit Gesso, Acrylfarben, Patina-Wachsen, Antikcremes, Decoupage, Kohle usw. dazu kommen neben Kupferdraht (-kabel), Zahnräder, Glühbirne, Metallpailletten und Holzplättchen für die Schriftzüge.

Seitenansichten:




Mein Miniatur-Tag (5x5 cm) "Eyes" ("Augen auf oder Augen zu!?") möchte ich mit folgenden Herausforderungen teilen:

- Creative Artiste Mixed Media Challenge Blog  and the "Challenge #71" 
- More Mixed Media Challenge and the Challenge "Anything Goes"
- Crafty Creations Challenges and the "May Challenge (#421) - Anything Goes"

- Creative Fingers Challenge Blog and the "Challenge #208"

 - Art Piaskownica and MIXED MEDIA - BAZA “blejtram"


- TFJB Challenge Blog and the Mai-Challenge "Anything Goes"

- my tag-canvas 5x5 cm for the  May 2021 Mini Challenge - EYES at More Than Words 

 

 - SanDee & amelie's Steampunk Challenges and "May/June2021 Steampunk Challenge"


- The Corrosive Challenge Blog and the "Challenge #5 - May 2021 - Anything goes"
- Through The Craft Room Door  and  Anything Goes Challenge May 18th 2021
- Get Creative Challenges and the  "CH. #101- AG/NO TWIST"

Sonntag, 23. Mai 2021

Waldmuschel

In den letzten zwei Wochen war kaum Zeit für den Basteltisch und neben Kommunion, Pflanzstart von Tomate bis Rucola, Gartenneu -bzw. umgestaltung waren wir viel unterwegs. Heute stelle ich jedoch ein Motiv vor, welches uns fast jeden Tag vor der Waldrunde am Waldeingang empfängt :). Zeigen möchte ich es heute, da es komplett restauriert wurde :) - also wohin führen die Treppen der märchenhaft anmutenden Tür und was verbirgt sich hinter Schloss und Riegel?


Die Treppen und die Tür führen in den Mini-Backstagebereich und auf die Bühne einer Konzertmuschel aus Holz, welche vor allem im Somme wöchentlich für Konzerte, Lesungen, Schauspiel und sonstige Auführungen genutzt wird. Die Akustik ist wirklich ausgezeichnet, welche aufgrund der Architektur weit getragen wird. Das Publikum kann davor oder auf den sich langsam in den Wald führenden Steinkaskaden taumeln oder sich auf Bänken, welche sich schon in dem Wald befinden niederlasen, um der Musik und den weittragenden Schallwellen zuzuhören.


Mein heutigen T der Waldmuschel möchte ich wieder mit Nova und ihrer Sammlung T in die → neue Woche ~241 teilen.

Ich wünsche Euch ein schönes Pfingstfest :)!


Freitag, 7. Mai 2021

Raum-Zeit-Projekt 2021 - Mai 05/2021

Beim Aprilwetter in diesem Jahr war alles drin - von Schnee und Frost bis wenige kurze wärmende sowie sonnige Frühlingstage. Während die Kamelien die letzten Blüten tragen, erblühen nun die Frühjahrsblüher wie Buschwindröschen, Primeln, Veilchen. Löwenzahn, Tulpen oder Tausendschönchen etc. Da es vor 2 Wochen in unserer Region noch einige Tage geschneit hat - ist der diesjährige grüne Frühling, wie auch in meinem heutigen Landschaftsausnitt, gerade erst erwacht :).


 2021 

2020

2019

2018


Auch die Mai-Momentausfnahmen der vergangenen Jahren zeigen, dass in den letzten 3 Jahren der Frühling mit frischem Blattwerk und gewachsenem Gras weiter fortgeschritten war als in diesem Jahr. Das Laub der Bäume ist im Jahresvergleich in diesem Jahr noch kaum entwickelt und bildet, wie die Grasdecke, eine eher zarte bzw. lichte sowie ganz frische frühlingshafte Begrünung. Der kleine mittige Bachverlauf trägt in jedem Fotojahr etwas Wasser von den Niederschlägen :). Das Frühlingsgrün wirkt je nach Sonnenintensität unterschiedlich im Jahresvergleich - es wirkt jedoch in diesem Jahr besonders strahlend, frisch und intensiv.

Meinen Landschaftsausschnitt im Mai des Zeit-Raum Projektes 2021 mit dem 4 Jahresvergleich möchte ich mit der monatlichen Sammlung  "Im Wandel der Zeit" auf ihrem Blog "Stadt, Land, Natur"  teilen :). 

Sonntag, 2. Mai 2021

Frühlingspastell

Ein verschachteltes Mitbringsel :) mit Frühlingsgrüßen habe ich aus einer Pralinenbox recycelt und mit Gesso Decoupage Altgold - Patina Wachs, Buntstiften und Schablonen ausgearbeitet und gestaltet. Im Moment blühen die pastellgelben Tulpen in unserem Garten, welche mich u.a. zu dieser Arbeit als Frühlingsgrüßebox für ein kleines Geschenk inspiriert haben:).

 


Details:


Mein heutiges T  wie Tulpen :), möchte ich wieder mit Nova und ihrer Sammlung T in die → neue Woche ~238 teilen.

Meine recycelte Frühlingsgrüßebox für ein kleines Geschenk :) möchte ich mit folgenden Herausforderungen teilen: 

- Do-Al(l) Kreatives  und die "#53 - Twister-Sister-Challenge - Tulpe-Pastellgelb/-grün"
- More Mixed Media Challenge and the Challenge "Anything Goes with optional Yellow"
- Crafty Creations Challenges and the "April Challenge (#420) - Anything Goes"

- The Corrosive Challenge Blog and the "Challenge #4-April 2021-Anything goes"
- Through The Craft Room Door  and the "Anything Goes Challenge - April 27th 2021"
- Creative Fingers Challenge Blog and the "Challenge #207"