Freitag, 21. Oktober 2011

Stulpen - gaiters - cholewy

Ein weiteres kreatives Medium ist Wolle zum Häkeln, Weben, Knüpfen oder Stricken. Eigentlich sind sie die ersten Handarbeitstechniken neben dem Malen und dem Nähen mit meiner Fußtrittnähmaschiine, welche ich bereits schon im Vorschulalter gerne gemacht habe :) mit mehr oder weniger schönen Ergebnissen ;).

 

Stulpen aus Wolle für Damen (Material  85 % Schurwolle) mit der Größe von ca. 22 cm in der Grundfarbe olive mit Einzelfäden in weiß und schwarz sowie Wollanteilen in ocker
- gaiters for ladies from wool (material 85% fleece wool) with the size of approx. 22 cm in the basic colour olive with single threads in white and black as well as wool traces in ochre

Der untere Absatz von ca. 8 cm ist verstärkt gearbeitet, d.h. der Faden wurde 4 fach gelegt und verstrickt und erhält dadurch eine sehr gute Festigkeit. Die Stulpen stehen beinahe auf dem Schuh und sind dennoch flexibel, somit wird das verrutschen beim Laufen vermieden. Der obere Teil der Stulpe ist mit einem doppelten Wollfaden verarbeitet und ist demzufolge lockerer und fällt leichter.
-The lower part of the gaiters (approx. 8 cm) is strengthened worked, i.e. the thread was put to 4 times stronger wool and receives thereby a very good firmness. The gaiters stand almost on the shoe and are nevertheless flexibly. The top of the gaiters are worked with a double wool-thread and is therefore fleecy and falls more easily.


 Detail zum Knopf: Farbe schwarz am Rand mattiet und einem Metallaußenring aus Edelstahl.
- Detail of the buttons: colour black at the edge matted and metal outer ring made of stainless steel

Kommentare:

  1. Wowwwwwwwwwwww die gefallen mir nun sehr gut so mit den Knöpfen das nenn ich mal super klasse . wowwww sowas fehlt mir grad ncoh . kannst mal beiseite gucken???? ? lachhh
    ganz liebe Grüsse Marlies

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Senna,

    vielen Dank für Deinen lieben Kommentar, war gleich mal schnuppern auf Deiner Seite,gefällt mir gut, was Du machst. Bist ja auch sehr vielseitig.

    LG Martina

    AntwortenLöschen
  3. Oh..ganz tolle Stulpen,mit den Knöpfen ein schöner Hingucker:-)
    Dankeschön für deinen lieben Kommentar auf deinem Blog,hat mich sehr gefreut
    LG Sonja

    AntwortenLöschen
  4. Ich Dank Dir auch für den netten Kommentar auf meinem Blog und kann Dein Kompliment nur zurück geben! Hab mich auch gleich als Leserin bei Dir eingetragen, denn da gibt es ja Hammermäßige Sachen zu bewundern! Freue mich schon auf mehr :-)
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  5. sehr sehr schick :-)

    liebe Grüsse
    Sonja

    AntwortenLöschen
  6. very pretty:))... I like the pattern a lot:)....
    hugs:))...
    M

    AntwortenLöschen
  7. Die sind klasse geworden, die Knöpfe geben ihnen einen nostalgischen Schliff.
    In Deiner Beschreibung las ich Technische Zeichnerin, das ist auch mein Lehrberuf, ich habe bei der Firma Leitz (Leica) in Wetzlar gelernt, das ist aber schon 25 Jahre her.
    Du stellst wunderbare Dinge her und machst schöne Fotos.
    LG Andrea

    AntwortenLöschen
  8. Salut Senna,
    Je viens rétribuer votre visite et vous remercier,
    votre blog est une vraie boite de surprises de jolis ouvrages et de très belles photos.
    Je deviens membre ainsi on pourra se suivre.
    Amitiés.Celeste

    AntwortenLöschen
  9. wow, die sind klasse...auf die idee bin ich noch gar nicht gekommen,denk da immer nur an die arme;)
    JenMuna

    AntwortenLöschen
  10. Toll sind die Stulpen gemacht. Die Verstärkung werde ich mir merken, für das nächste Mal. :-) Schon bald kann ich meine auch wieder anziehen, es ist ja die richtige Zeit dazu.

    LG, Brigitte

    AntwortenLöschen
  11. Thanks so much for visting my blog:) You are invited to take part in my little candy, all you need to to is leave a comment under the candy post: http://piecykowo.blogspot.com/2011/09/candy-w-piecykowie.html
    I really like your blog, it is really versatile:)
    Liebe Grüsse,
    Kasia:)

    AntwortenLöschen
  12. Die sehen ja mehr als klasse aus!!! Und die Knöpfe sind eine klasse Idee!
    Lieben Gruß
    Sandra

    AntwortenLöschen
  13. Hallo Senna, herzlichen Dank für Deinen Besuch bei mir...und Deinen netten Kommentar-den ich zwar im Posteingang, dann aber gar nicht unter dem Post gefunden habe...!? Liebe Grüße, Anu

    AntwortenLöschen
  14. ...ich war nur zu blöd...hab ihn entdeckt :-)

    AntwortenLöschen
  15. Vielen Dank für die lieben Kommentare - so thank you for all the friendly comments! :) Senna :)

    AntwortenLöschen
  16. Wow! They are fantastic!
    Thank you for visiting our blog :))
    Regards
    Malgo

    AntwortenLöschen
  17. Toller Look.
    Klasse.
    Herzl. Grüße Anni

    AntwortenLöschen
  18. Great idea ! I might do something like this one day...
    Thank you for the visit and the comment.
    Have a pleasant evening.
    Anna

    AntwortenLöschen

Noch einen Hinweis zum Datenschutz:

Mit Abschicken des Kommentares erklärst der Verfasser des Kommentars sich damit einverstanden, dass die Inhalte des Kommentars und die gemachten Angaben, wie zum Beispiel Name; Email; Homepage, gespeichert werden.

Der Kommentar kann von dem Verfasser jederzeit wieder selbst gelöscht werden, oder wenn dies nicht möglich sein sollte kann der Kommentar durch mich entfernt werden.

Mit dem Absenden des Kommentars bestätigt der Verfasser, dass dieser meine Datenschutzerklärung in der Seiten- sowie Spaltenleiste unter -Privacy policy- sowie die Datenschutzerklärung von Google https://policies.google.com/privacy?hl=de gelesen hast und akzeptierst.

Zur Sicherung dieser Blogseite werden alle Kommentare, die Direktlinks zu unbekannten, bzw. unersichtlichen Seiten gelöscht.

Auf dieser Seite können bis auf weiteres keine Nutzer Kommentare abonnieren.

Ich freue mich und danke euch für eure Nachrichten und eure Meinungen. Mit lieben Gruß Senna