Donnerstag, 10. November 2016

Raum-Zeit-Projekt 11/2016

Es ist Zeit für das Novemberbild und für das Raum-Zeit-Projekt 2016 des Projektes "Im Wandel der Zeit" von Christa vom Blog "Stadt, Land, Natur". Der Herbst ist mit seinen bunten Laub wunderschön und leuchtet warm. Das herbstlich bunte Laub fällt bereits und bedeckt das Grün der Wiesen.
 
Hier ist mein Beitrag und mein Landschaftsausschnitt im November 2016 für das Projekt "Im Wandel der Zeit" 11/2016.


---------------------------------

 Die Sammlung meiner Werke des vorherigen Monats Oktober teile ich wieder mit Ingrid und dem Aufruf "Mein kreativer Monat".
 

Kommentare:

  1. Liebe Senna,

    der Kreislauf beginnt sich zu schließen und in kurzer Zeit befinden sich gar keine Blätter mehr an den Bäumen. Den Herbst hast du jetzt noch einmal schön einfangen können und ich höre förmlich das Laub unter meinen Füßen rascheln, wenn ich jetzt durch den Park schreite. :-)
    Noch einen Monat.....dann hast du es geschafft!:-) Ich bin jetzt schon gespannt, wie es dann dort aussehen wird.

    Ganz toll ist auch wieder deine Monatscollage geworden. :-)
    Der Kürbis hat ein total witziges Gesicht. :-)

    Liebe Grüße
    Christa

    AntwortenLöschen
  2. Schaut richtig schön herbstlich aus und vielleicht gibt es ja in diesem Monat dann ein Bild mit weissen Elementen ;-) Schön auch die Collage, vor allem das Grinsen strahlt einen so richtig an^^

    Liebe Grüssle

    N☼va

    AntwortenLöschen
  3. Das ist wirklich ein richtiges Herbstbild. Man hört es schon rascheln, wenn man nur hinsieht.
    glg Susanne

    AntwortenLöschen
  4. Viele Blätter sind noch dran - es herbstelt aber sehr schön!
    Schönen Gruß, Gabi

    AntwortenLöschen

Noch einen Hinweis zum Datenschutz:

Mit Abschicken des Kommentares erklärst der Verfasser des Kommentars sich damit einverstanden, dass die Inhalte des Kommentars und die gemachten Angaben, wie zum Beispiel Name; Email; Homepage, gespeichert werden.

Der Kommentar kann von dem Verfasser jederzeit wieder selbst gelöscht werden, oder wenn dies nicht möglich sein sollte kann der Kommentar durch mich entfernt werden.

Mit dem Absenden des Kommentars bestätigt der Verfasser, dass dieser meine Datenschutzerklärung in der Seiten- sowie Spaltenleiste unter -Privacy policy- sowie die Datenschutzerklärung von Google https://policies.google.com/privacy?hl=de gelesen hast und akzeptierst.

Zur Sicherung dieser Blogseite werden alle Kommentare, die Direktlinks zu unbekannten, bzw. unersichtlichen Seiten gelöscht.

Auf dieser Seite können bis auf weiteres keine Nutzer Kommentare abonnieren.

Ich freue mich und danke euch für eure Nachrichten und eure Meinungen. Mit lieben Gruß Senna