Sonntag, 4. Februar 2018

Winter Wonderland II - Ice Needles

Wenn sich der Nebel langsam senkt und dazu die Temperaturen im Minusbereich befinden und obendrein noch ein Wind aus einer vorrangigen Richtung weht, können sich die Eisnadeln an die windzugerichtete Oberfläche bilden und so lange wachsen bis die Luftfeuchtigkeit gesunken ist :). So sind die Eisnadeln in meinem Winterunderland II aus der letzen Woche gewachsen und sie klingen im Wind wie zartes Rascheln:), welches man viellecht in meinen Bildern erahnen kann ;).







:)

------------------------------------

Da ich alle Formen und Farbnuancen von Eis und Schnee liebe :) wollte ich es in einem Versuch mit Farbschmelzpulver nachahmen. So  habe ich das Farbschmelzpulver in sehr vielen zarten, fast transparenten Schichten übereinander aufgetragen und mit 180 °C in den Farben des Eises -Weiß-Grau-Blau- zusammen schmelzen :) lassen. Da die Oberflächen dann wie Glas- bzw. Eisglatt sind, erhalten sie das leichte schimmern von Eis unter verschiedenen Lichtreflektionen :). Ich hoffe die Bilder können es etwas wieder geben - denn der plastische Effekt ist schwer zu fotografieren.


Für die  Eisberge, wie in der Antarktika :) und nicht nur dort, habe kleine Schablonen angefertigt und sie übereinander gelegt und vielen Farbschmelzschichten auf die feingerippte Wellpappe aufgebaut.


Die verschiedenen Zeiträder habe ich im oberen Teil in weiß (für Schnee und Eis) und im unteren Teil "ungeschminkt" (Klimawandel) des tags integriert, da die Eisberge bereits seit vielen Jahren drastisch schmelzen und sich nur noch an sehr wenigen Stellen im "antarktischen Winter" wieder teilweise aufbauen. Der Rückgang des Eises ist dabei nicht nur eine vergangene Zeitfrage - sondern vor allem eine zukünftige Zeitperspektive.


Das tag ist bewusst schlicht und einfach gehalten, um die zarten Übergänge und Farben wirken können. Das Band besteht silberner und weiß verwebter gezackter Spitze.


Der Schriftzug ist mit einer Schablone und eingestreuten Farbschmelzpulver ist ebenfalls durch das aufbrennen bei 180 °C im Ofen erfolgt.





Kommentare:

  1. Really cool tag! It even has an icy sheen, and I like how you've kept it simple, but so awesome with the shading. Your photos are amazing!!! Thanks so much for sharing with us at SASPC! hugs, Maura

    AntwortenLöschen
  2. In real kommt es bestimmt noch besser rüber, aber auch so merkt man die Kühle des Eises. Wieder toll gemacht kann ich die Inspiration gut nachvollziehen. Einfach irre mit den Eisnadeln; supertolle Aufnahmen hast du geschossen!!

    Tollen Wochenstart und herzliche Grüsse

    N☼va

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Senna,
    da war es aber sehr frostig bei Euch, wenn die Natur solch wunderschönen Eisnadeln gezaubert hat! Danke für diese so schönen Bilder! Dein Ice-Tag dazu gefällt mir sehr gut!
    ❅Ich wünsche Dir einen guten Start in eine schöne neue Woche❅
    ♥ Allerliebste Grüße , Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  4. Nun ist es endlich auch bei uns kalt und man hat eine Ahnung von Winter, aber mit Deinen Bildern kann ich nicht mithalten. Dein Tag, den ich garantiert als Lesezeichen benutzen würde, schaut toll es, die verschneiten Berge wirken wie echt!!
    LG Gundi

    AntwortenLöschen
  5. Your tag is beautiful, thank you for sharing with us at Creative Moments.
    Chris
    x

    AntwortenLöschen
  6. Piękna praca - super efekt. Dziękuję za udział w wyzwaniu Art-Piaskownicy, pozdrawiam i życzę powodzenia. Inka-art DT

    AntwortenLöschen
  7. Very cool tag ! Thank you for participation in Art Piaskownica challenge

    AntwortenLöschen
  8. Zimno:) Piękna:) Dziękuje za udział w wyzwaniu Art-Piaskownicy:)

    AntwortenLöschen
  9. Großartige Fotos und ein herrliches Projekt, in dem du den eisigen Zauber wunderbar eingefangen hast, liebe Senna!
    Danke fürs Zeigen und Mitspielen bei uns auf SanDee&amelie's Steampunk Challenges!

    Liebe Grüße,
    Claudia xxx

    AntwortenLöschen
  10. Piękna praca i cudne zdjęcia:) Dziękuję za udział w wyzwaniu Art-Piaskownicy :)

    AntwortenLöschen
  11. Mroźnie.. zimowo.. magicznie;))) Dziękuję za udział w wyznaniu Art - Piaskownica;)

    AntwortenLöschen
  12. I love the source of your inspiration Your tag certainly looks like ice. Please check the translation function on your page - Very Strange. Thank you for joining in at Rhedd's Creative Spirit Challenge this month.

    AntwortenLöschen
  13. Fab tag..beautiful photos too..
    Thank you for playing along in our challenge at Rhedd's Creative Spirit this month.

    AntwortenLöschen

Noch einen Hinweis zum Datenschutz:

Mit Abschicken des Kommentares erklärst der Verfasser des Kommentars sich damit einverstanden, dass die Inhalte des Kommentars und die gemachten Angaben, wie zum Beispiel Name; Email; Homepage, gespeichert werden.

Der Kommentar kann von dem Verfasser jederzeit wieder selbst gelöscht werden, oder wenn dies nicht möglich sein sollte kann der Kommentar durch mich entfernt werden.

Mit dem Absenden des Kommentars bestätigt der Verfasser, dass dieser meine Datenschutzerklärung in der Seiten- sowie Spaltenleiste unter -Privacy policy- sowie die Datenschutzerklärung von Google https://policies.google.com/privacy?hl=de gelesen hast und akzeptierst.

Zur Sicherung dieser Blogseite werden alle Kommentare, die Direktlinks zu unbekannten, bzw. unersichtlichen Seiten gelöscht.

Auf dieser Seite können bis auf weiteres keine Nutzer Kommentare abonnieren.

Ich freue mich und danke euch für eure Nachrichten und eure Meinungen. Mit lieben Gruß Senna