Donnerstag, 19. April 2018

Rügen II

Heute kommt Teil 2 von unserem Rügenurlaub :). In meiner Kindheit haben meine Eltern und mein Bruder einige Male unseren Sommerurlaub auf Rügen verbracht und so war unsere Rügenrundreise auch ein wenig eine intensive Reise mit Zeitverschiebungen und vielen Erinnerungen :).

Auch wenn meine Kindheitserinnerungen nicht ganz mit den vielen Veränderungen auf der Insel mithalten konnten, habe ich doch viele Orte, Plätze, Empfindungen und auch Stimmungen wieder erkannt :).

 Ostseebad Sellin - Seebrücke

Breege - Hafen

Nobbin - Hünengrab, jungsteinzeitliche Großsteingrab

 Puttgarten

 
Zirkow - evangelische St.-Johannes-Kirche aus dem 15. Jahrhundert, wobei ich den Glockenturm der Zirkower Kirchen wieder mit der Glockenturmsammlung #79 von Nora teilen möchte :). 


Schloss Ralswiek bzw. Herrenhaus  Ralswiek am Großen Jasmunder Bodden

Ralswiek - im Umbau Festspielbühne Störtebeker Festspiele

Jasmunder Nationalpark

Der dritte und letzte Teil unserer Rügenrundreise folgt demnächst :).

Kommentare:

  1. Sooo...jetzt komme ich ohne Probleme hier rein und kann auch schreiben ;-)

    Auch wieder so schöne Impressionen und doch auch immer toll wenn dann Erinnerungen zurückkommen, gell. Früher hat man doch über solche "Vergangenheit" bei den Eltern, Großeltern gelächelt, aber ich finde je älter man wird um so eher passiert es einem auch selbst. gell.

    Danke dir auch heute für den Beitrag und hab noch einen wundervollen Tag.

    Herzliche Grüsse

    N☼va

    AntwortenLöschen
  2. Auch sehr schön.. ja leider wird viel zu viel gebaut und der Wahnsinn hat leider noch kein Ende. Schade um viele schöne Ecken hier.
    Lieben Inselgruß
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  3. Herrliche Bilder,liebe Senna, es hat sich viel getan, seit ich dort war!
    Ich wünsche Dir ein wunderschönes und sonniges Wochenende!
    ♥ Allerliebste Grüße , Claudia ♥

    AntwortenLöschen

Noch einen Hinweis zum Datenschutz:

Mit Abschicken des Kommentares erklärst der Verfasser des Kommentars sich damit einverstanden, dass die Inhalte des Kommentars und die gemachten Angaben, wie zum Beispiel Name; Email; Homepage, gespeichert werden.

Der Kommentar kann von dem Verfasser jederzeit wieder selbst gelöscht werden, oder wenn dies nicht möglich sein sollte kann der Kommentar durch mich entfernt werden.

Mit dem Absenden des Kommentars bestätigt der Verfasser, dass dieser meine Datenschutzerklärung in der Seiten- sowie Spaltenleiste unter -Privacy policy- sowie die Datenschutzerklärung von Google https://policies.google.com/privacy?hl=de gelesen hast und akzeptierst.

Zur Sicherung dieser Blogseite werden alle Kommentare, die Direktlinks zu unbekannten, bzw. unersichtlichen Seiten gelöscht.

Auf dieser Seite können bis auf weiteres keine Nutzer Kommentare abonnieren.

Ich freue mich und danke euch für eure Nachrichten und eure Meinungen. Mit lieben Gruß Senna