Samstag, 17. März 2018

Sekretär auf Elfenfüßen - elves writing bord

Für unser Schlafzimmer habe ich mir einen auf Elfenfüßen ;) hängenden Sekretär oder Schreibablage bzw. Schminktisch mit Spiegel und kleinen Ablagen umgearbeitet und im skandinavischen Stil gestaltet :). Die Rückseite mit Spiegel und mit Kieferholzfassung ist ein Straßenfund :) (sog. Sperrmüllfund) - zeitgleich mit dem Fund waren meine Skizzen zur Umarbeit fertig und somit lag nur noch die Arbeit vor mir, welches aufgrund der aufwenigen bearbeiteten gerundeten Etagen und ergänzten Kiefernholzplatten mit gerundeten Kanten doch etwas Zeit in Anspruch genommen hat.




Making of:

Das umfunktionierte und umgestaltete Wandmöbel ist als schwebender Sekretär oder Schminktablett gefertigt und hat eine Größe von:  Breite 112,5; Höhe = 28 cm; Tiefe = 38 cm. Die Befestigung an der Wand erfolgte auf großen weißen Winkeln wirkt wie in der Luft schwebend :) - ich liebe es :)!!




Nach dem Sägen, Anpassen, Schleifen, Schrauben usw. habe ich die Schreibablage bzw. Schminktisch in einem weiß - halbtransparenten Holzwachs, wobei die Holzstruktur noch durchschimmert - welches auf den Bildern leider nicht so deutlich zu sehen.





:)


Meinen auf Elfenbeinen :) hängenden Sekretär oder Schreibablage bzw. Schminktisch möchte ich bei forlgenden Herausforderungen teilen:

- Art Piaskownica and the Challenge "Scandinavian style"
- Verlinkt bei Ein kleiner Blog und  bei #Linkparty FROH UND #KREATIV

Kommentare:

  1. Liebe Senna, dein Schminktisch ist soooo schön geworden. Dass man die Maserung nach dem Anstrich noch ein bischen sieht, finde ich besonders klasse.
    glg Susanne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Herzlichen Dank für Deinen lieben Kommentar und Gruß. Ja ich fand es auch sehr reizvoll es mit der Transparenz zu gestalten, da auch unsere Decken und Schrägen mit transparent-weiß gebeizt ist und passt somit sehr gut.

      Ganz liebe Grüße von Senna

      Löschen
  2. Klasse und würde auch mir wieder gefallen^^ Sowas mag ich auch sehr gerne und da kann man wieder sehen welche tollen Dinge es auf dem Sperrmüll zu finden gibt, gell.

    Wünsche dir noch einen schönen Sonntag und sende liebe Grüsse rüber

    N☼va

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja das kann leicht in ein Sport ausüben, denn es werden oft wunderschöne Dinge rausgestellt und aufgegeben. Ich halte gerne nach besonderen Stücken Ausschau und wurde schon sehr oft belohnt :).

      Herzlichen Dank und ganz liebe Grüße :) - Senna

      Löschen
  3. Интересная работа! Оригинальный дизайн! Спасибо за участие в задании блога Аrt-piaskownica! Удачи!

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Sena, das Projekt ist Dir wirklich ganz toll gelungen! Alle Achtung! Ich bin immer ganz hin und weg, wenn jemand ein solches Talent hat.

    Zu Deinen Ausführungen in puncto Bio und Nachhaltigkeit gebe ich Dir vollkommen Recht!

    LG Kathrin

    AntwortenLöschen
  5. Toll, das ist ein super vielseitiges Möbelstück geworden!
    LG Elke

    AntwortenLöschen
  6. Świetna praca. Dziękuję za udział w wyzwaniu Art - Piaskownicy :)

    AntwortenLöschen
  7. wow - das ist ja ein richtig tolles Möbelstück geworden!
    Die Idee an sich ist auch schon wieder klasse.
    Toll gemacht - und wieder super erklärt.

    Herzliche Grüße von Heidi-Trollspecht

    AntwortenLöschen
  8. Super:) Dziękuję za udział w wyzwaniu Art - Piaskownicy:)

    AntwortenLöschen
  9. W prostocie siła - super :-) Dziękuję za udział w wyzwaniu Art-Piaskownicy, pozdrawiam i życzę powodzenia. Inka-art DT

    AntwortenLöschen
  10. Super:) Dziękuję za udział w wyzwaniu Art-Piaskownicy.

    AntwortenLöschen

Noch einen Hinweis zum Datenschutz:

Mit Abschicken des Kommentares erklärst der Verfasser des Kommentars sich damit einverstanden, dass die Inhalte des Kommentars und die gemachten Angaben, wie zum Beispiel Name; Email; Homepage, gespeichert werden.

Der Kommentar kann von dem Verfasser jederzeit wieder selbst gelöscht werden, oder wenn dies nicht möglich sein sollte kann der Kommentar durch mich entfernt werden.

Mit dem Absenden des Kommentars bestätigt der Verfasser, dass dieser meine Datenschutzerklärung in der Seiten- sowie Spaltenleiste unter -Privacy policy- sowie die Datenschutzerklärung von Google https://policies.google.com/privacy?hl=de gelesen hast und akzeptierst.

Zur Sicherung dieser Blogseite werden alle Kommentare, die Direktlinks zu unbekannten, bzw. unersichtlichen Seiten gelöscht.

Auf dieser Seite können bis auf weiteres keine Nutzer Kommentare abonnieren.

Ich freue mich und danke euch für eure Nachrichten und eure Meinungen. Mit lieben Gruß Senna