Mittwoch, 8. Februar 2012

Tag 8: Klang - Sichten Schweiz - day 8: Sound - Views Switzerland

Nun ist der 8. Tag des Fotoprojektes - 29 Tage -, welches beinhaltet jeden Tag ein Bild zu posten.  Mein Thema in dieser Zeit und im Fotoprojekt ist, wie die Überschrift, "Klang-Sichten Schweiz" und zeigt verschiedene Spielstätten (z.B. Konzerthallen) in der Schweiz und ihre Umgebung.
- Yet is the 8th day of the project - 29 days-´-, which means, that each day a picture should be posted. My topic in this time and in the photo project is, like the headline; "Sound - Views Switzerland" and the environment of them.


Am Ufer der Genfer Sees sind eine Menge von Attraktionen, Skulpturen oder auch dieses Werk zu bewundern. Irgendwie erinnert es mich an Paul Klee´s Darstellung des "Greisen Phoenix", den ich bereits nach dem Original gemalt habe.
- On the bank at the Geneva lake are to find a lot of attractions, sculptures or this work too. Somehow the bird reminds me on Paul Klee´s interpretation of the "Aged Phoenix", which I painted after the original.

Kommentare:

  1. Liebe Senna,
    das Ganze sieht sehr fragil aus, ohne Frage ein Kunstwerk der zarteren Art!
    ♥lichen Gruß
    moni

    AntwortenLöschen
  2. sowas sehe ich sehr gerne :-)
    jetzt musste ich erst mal nach Paul Klee´s Phoenix googeln. Ja - haste recht - da kann man an den Phoenix denken.
    Und es gibt einen gemalten Phoenix von dir? ... da wäre ich natürlich schon ein bisschen neugierig ;-)

    lieber Gruß von Heidi-Trollspecht

    AntwortenLöschen
  3. Ein tolles Kunstwerk und du hast es toll aufs Bild gebracht.
    LG Sonja

    AntwortenLöschen
  4. Das sind Kunstwerke, die man den ganzen Tag bestaunen kann.
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  5. Ganz schön drahtig, der kleine Piepmatz! ...

    ;-)))

    bestätigt auch der Tiger
    =^.^=

    AntwortenLöschen
  6. Das Vögelchen sieht aber total cool aus! Ein schönes Motiv hast Du damit ausgewählt!
    Ich wünsch Dir einen wunderschönen Tag!
    ♥ Liebste Grüße Claudia ♥

    AntwortenLöschen

Noch einen Hinweis zum Datenschutz:

Mit Abschicken des Kommentares erklärst der Verfasser des Kommentars sich damit einverstanden, dass die Inhalte des Kommentars und die gemachten Angaben, wie zum Beispiel Name; Email; Homepage, gespeichert werden.

Der Kommentar kann von dem Verfasser jederzeit wieder selbst gelöscht werden, oder wenn dies nicht möglich sein sollte kann der Kommentar durch mich entfernt werden.

Mit dem Absenden des Kommentars bestätigt der Verfasser, dass dieser meine Datenschutzerklärung in der Seiten- sowie Spaltenleiste unter -Privacy policy- sowie die Datenschutzerklärung von Google https://policies.google.com/privacy?hl=de gelesen hast und akzeptierst.

Zur Sicherung dieser Blogseite werden alle Kommentare, die Direktlinks zu unbekannten, bzw. unersichtlichen Seiten gelöscht.

Auf dieser Seite können bis auf weiteres keine Nutzer Kommentare abonnieren.

Ich freue mich und danke euch für eure Nachrichten und eure Meinungen. Mit lieben Gruß Senna