Mittwoch, 27. Mai 2015

Iceland Vatnajökull Svinefellkull & Checkmate

Ein großes Ziel in Island war es für mich die 3 großen Gletscher zu erkunden. Als Geaograph und Geologe, so wie ich es bin :), ist es ein Traum so viele morphologischen Formen der Gletscher vor Ort sehen und "erforschen" zu können. Somit waren unsere Gletscherwanderungen obligatorisch :) und haben wirklich sehr viel Spaß gemacht. Hier sind die Bilder von der Gletscherzunge Vatnajökull Svinefellkull: 


Svinefellkull ist die riesige Gletscherzunge des Vatnajökull der durch einige Filmdrehorte bekannt wurde - vielleicht erratet oder erkennt iht einige Filme/Serien :).
Die Gletscherzunge Svinefellkull ist auch deshalb so sehr beliebt (nicht nur als Drehort), weil sie im Vergleich zu den weiteren Gletscherzungen sehr leicht zu erreichen und begehbar (nur mit Eisausrüstung, wie Spikes, Spitzhacke und Sicherheitsgurt etc.) ist.


Der Gletschervorsee ist so vorgelagert, dass ein Pfad an ihm vorbei und direkt zum Eis führt, den man jedoch ohne Erfahrung und ohne Ausrüstung nicht alleine besteigen sollte. Die Gletscherzunge, wie auf dem Bild, ist durch riesige Spalten zerfurcht, sie reichen in mächtige Tiefen und sind wirklich beeindruckend und sehr glatt.
  

Auch wenn das Eis mit Vulkanasche, Steinen und Kies bedeckt ist, sind die Oberflächen kaum einzuschätzen - in diesem Fall helfen nur die Spitzhake und die Spikes :).


Die im Bild sichtbaren Eistunnel bilden sich an vielen Stellen des Gletschers und führen das Gletscherwasser unter der Oberfläche zum Gletschersee. Das Gletscherwasser ist dabei klar und schmeckt :).


Begehbare Gletscherspalten zeichnen sich durch die facettenreichen Blautöne des reflektierten Eises aus. Die angeschmolzenen Wände (hier mit Wandhöhe von ca. 5 m) zeigen eine charakteristische glatte - ja fast spiegelartrige - Wellenform.


Diese Gletscherhöhle war ca. 4 m hoch und ist auch durch die unendlich verschiedenen blauen Reflexionen  und mit Eiswellen geformte Wände gekennzeichnet. Sie sind ebenso wunderschön wie eisglatt :)!

--------------------------

Für einen lieben Freund und Schachfan habe ich diese Dankeschönkarte mit einer kleinen Herausforderung, ein Schachmatt-Spiel, gestaltet. In wenigen Zügen wird in dieser Konstellation über schachmatt entschieden :). Ich hoffe er nimmt es sportlich, wenn er es nicht schaffen sollte ;).



Da Schach als Sport auch ohne Einbeziehung der motorischen Aktivität als Denkspiel vom Sportbund anerkannt wird, kann man von meinem Freund auf jeden Fall sagen, dass er voll im Training :] steht. Ich hoffe die interaktive Dankeschön-Karte bereitet ihm Spaß - ohne das er physisch ins Schwitzen ;) kommt.


Die Karte aus dunkelbraunem Tonpapier wurde ganz mit Pastell-Kreidefarben gestaltet und wird durch ein zentral angeordentes blaues Schachmatt-Denkspiel spielerisch interaktiv. Meine Schachmatt-Karte für einen Freund teile ich mit folgender Herausforderung:

Kommentare:

  1. Du kannst dir nicht vorstellen wie lange ich nun die Bildergalerie aufgehabt, durchgeklickt habe und beim ersten Foto verharrt bin...einfach diese Natur zu sehen, anschauen-verinnerlichen...

    Ein Wahnsinn liebe Senna, auch die anderen Fotos von den Spalten. Ich bin hin und weg von solcher Schönheit. Zwar im Süden wohnend faszinieren mich auch diese "kalten" Momente und mein Traum wäre es auch immer auf einem Forschungsschiff durch die Arktis zu fahren. Schon alleine die Farben von Wasser und Eis... Absolut toll und ich beneide dich um diese Momente.

    Mir hat von gut 30 Jahren schon das Columbia Icefield so gut gefallen, die kleinen Bachläufe deren Wasser sowas von klar gewesen ist (und geschmeckt hat).

    Ich glaube wenn ich in so einem Eistunnel stehen würde ginge mein Mund gar nicht mehr zu...

    Boa, ich sollte mal aufhören sonst wirkt es noch blöde und wird lästig, aber danken möchte ich dir dennoch dass du uns die Impressionen zeigst. Klasse auch der Hinweis wie man so eine Tour machen sollte. Könnte mir gut vorstellen das dort auch immer mal wieder was passiert weil Touristen leichtsinnig sind.

    So, und nun auch noch zur Karte die echt klasse geworden ist. Wir sich dein guter Freund bestimmt drüber freuen. Mag auch die Kombination der Farben, finde immer blau und braun passen sehr harmonisch zusammen. Möge der Kopf dann nicht allzusehr rauchen ;-))

    Liebe Grüssle

    N☼va

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. :) das ist sehr schön zu lesen und mir ging es ähnlich .... meine Kamera ist dann von ganz alleine angesprungen und dann ging es aber schon zu dem nächsten außergewöhnlichen Eis-Aufschluss. Es sind wirklich unvergessliche Momente und Bilder (v.a. auch im Kopf).

      Vielen lieben Dank und Grüße von Senna

      Löschen
  2. Guten Morgen, liebe Senna,
    das sind gigantische Bilder von den Gletschern und Vulkanen, danke dafür!
    Die Schachbrettkarte ist Dir auhc wieder genial gelungen! Ein tolles Werk!
    Ich wünsche Dir einen schönen und glücklichen Tag!
    ♥ Allerliebste Grüße , Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  3. Super schöne Fotos, auch wenn ich aus eigener Erfahrung sagen kann, das Fotos nie den wirklichen Eindruck wieder geben können.
    Deine Karte ist ja echt Klasse, ich bin mir sicher, sie kommt gut an.
    LG Gundi

    AntwortenLöschen
  4. Wow was für irre schöne Fotos. Ich liebe Eis und Schnee. Ich muß Dir auch für diese tollen Fotos danken, da ich weiß, daß ich da nie hinkommen werde.
    Total fasziniert bin ich ja von der begehbaren Gletscherspalte, daß ist doch richtige Kunst was die Natur da gezaubert hat. Aber auch die anderen Fotos haben ihre Reize. Danke, daß Du uns an Deiner Expedition teilhaben läßt.

    Nun zu Deiner Karte: Mein Sohn sagt immer; nur Denksport ist richtiger Sport *lach*. Er spielt auch sehr gerne Schach.
    Danke das Du mit Deiner tollen Karte bei BaWiOn mitmachst.

    Viel Glück wünscht Dir BAstelfeti

    AntwortenLöschen
  5. Vielen Dank für die wundervollen Bilder, ich bin total fasziniert.

    Und auch wenn ich keine Ahnung von Schach habe, gefällt mir deine Schachmatt-Karte super gut.
    Hab vielen Dank für deine Teilnahme an der Bawion-Challenge.
    Liebe Grüße und bis zum nächsten Mal,
    Heidi

    AntwortenLöschen
  6. das sind beeindruckende Fotos! Das muss schon ein tolles Gefühl sein diese Landschaft life zu erleben. Diese Eindrücke bleiben bestimmt ewig in Erinnerung.

    Deine Schachmatt-Karte gefällt mir wieder sehr. Eine schöne Idee - und wunderbar gestaltet.

    Herzliche Grüße von Heidi-Trollspecht

    AntwortenLöschen
  7. Die Bilder sind zum weinen schön, liebe Senna, unglaublich, wieviel Schönheit Du da eingefangen hast!
    glg zu Dir,
    Susanne

    AntwortenLöschen

Ich freue mich und danke euch für eure Nachrichten und eure Meinungen. Mit lieben Gruß Senna