Sonntag, 26. Februar 2017

Schneepinsel - den Winter auskehren ...

Es ist noch keine Woche her, als wir noch Schlitten gefahren sind :). Die Temperaturen steigen und der Frühling naht. Um den Winter nun langsam auszufegen habe ich einen ausgedienten Pinsel als Schneepinsel recycelt und gestaltet :). Beim Auskehren des Winters sind Schnee, Eiskristalle, Schneebälle hängen geblieben und Blüten wurden damit ausgeteilt :).


Der Holzpinsel (mit angesetzten Rost :] und verklebt)  ist vom letzten Lackanstrich vom letzten sommer übrig geblieben  und konnte leider nicht mehr gereinigt - aber doch noch recycelt werden :). Um den Frühling zu locken ist auf dem Schneepinsel eine getrocknete Margeritenblüte (Symbol  Schlüssel) aufgebracht und mit Patina, Gesso sowie rosé Lack gestaltet worden.


Es sind beim Auskehren des Winters an dem Pinsel Schnee (Gessostrukturen), Schneekristalle (Glitzersteine) und Schneebälle (Perlen) hängen geblieben :) und noch zu finden. Mit Zahnrädern (als Negative sowie aus Metall und Spitze) wird die entsprechende Zeit bis zum Frühlingsanfang dargestellt.


Der Pinsel ist mit Gesso, schwarzer Patina rosé Lackspuren, verschiedener Spitze, Schriftzug ... razem (... gemeinsam) gestaltet worden. Als Erinnerung an den schneereichen Winter (in unserer Region :]) und Schlittenfahrten zusammen mit meinem Mann (Weiße Wanderungen VII) sind kleine Schlitten im Pinsellayout integriert.


 Meinen recycelten Schneepinsel möchte ich mit folgenden Herausforderungen teilen:

- Der/Die/Das Blog von Bawion und der Challenge "KW 09-2017 - Bingo mit Winter/Weiß/Schlitten ( ... Schnee, Eis)" 
- Altered Eclectics and the challenge "Anything Goes"
- Eclectic Ellapu and the challenge "Anything Goes"
- Rhedd's Creative Spirit and the "February's Challenge"
- Do-Al(l) Kreatives und der Challenge "Winterzeit"

- Scrapki Wyzwaniowo and the challenge "February 2017 - Brush"


- SanDee & amelie's Steampunk Challenges - challenge "New Stash/Forgotten Stash"
forgotten stash:  brush fom last year,  pressed garden-flowers, lace rests
new stash: black patina, metal key, pearls

Und es sieht so aus, als ob der Schneepinsel wirklich funktioniert ;) denn die ersten Frühlingsbooten habe ich heute entdecken können :).



:)

Donnerstag, 23. Februar 2017

Weiße Wanderung VIII - Winterfenster

 Es werden wohl die letzten weißen winterlichen Bilder (noch in der der letzten Woche aufgenommen) für diesen Winter sein und da es seit dem Wochenende ungemütlich in Grau regnet zeige ich noch einmal die weiße Pracht unserer weißen Wanderung (VIII).





- mit noch zugefrorenen Flüssen - sie sind diese Woche bereits eisfrei ...





:)
-----------------------------

Somit ist auch mein heutiger Gutscheinumschlag "Winterfenster" auch noch einmal winterlich inspiriert und gestaltet :).


Der recycelte Umschlag wurde mit silbergrauen Graffiti grundiert und reflektiert im Licht sehr viele verschiedene Graustufen. Mit Gesso habe ich das Winterfenster gestaltet und im Zentrum für den Winter typisch 2 futtersuchende Vögel arrangiert. Die Vögel sind als surrealistischer Farbtupfer auf der Suche nach Kristallen ...


Meinen Gutscheinumschlag "Winterfenster" möchte ich mit folgenden Herausforderungen teilen:



Sonntag, 19. Februar 2017

Weiße Wanderungen VII

Noch war der Schnee in der letzten Woche reichlich bei uns zu sehen. Seit gestern haben wir jedoch Plusgrade und Regen, so dass ich noch diese Bilder und in einem weiteren Post mit Fotos der weißen Wanderungen (VIII) bald zeigen kann. Ob der Winter noch einmal zurück kommt ist ungewiss, jedoch hat er uns dieses Jahr viel Schnee und viel Freude (Schlittenfahrten :) im Sonnenuntergang) gemacht :)!




- eingeschneiter Hafen






- verwehte Spuren unserer Katze im Garten :)




:)

---------------------------------

Und auch dieses Jahr zeige ich wieder meine Sammlung der Werke des vorherigen Monats - heute vom Januar 2017 :)  und teile diese gerne mit Ingrid und dem Aufruf "Mein kreativer Monat".

Mittwoch, 15. Februar 2017

Polka Dots & Valentine

Als ich das Thema "Polka Dots" bei Der/Die/Das Blog von Bawion gesehen habe, sind mir viele verschiedene kreative Ideen durch den Kopf geschossen und so habe ich eine kleine Recyclingparty aus einer leeren Streichholzschachtel, einem Schminkset und dem Konfetti aus meinem Locher veranstaltet :).


Die Grundierung erfolgte mit Bronze und Retroblau in verschiedenen Schichten.


Das Konfetti wurde für den plastischen Effekt doppelt aufgeklebt und mit ArtLine mit einem Label Manager beschriftet.


Meine "Polka Dots" Schminkbox für Mädchen zum Karnival möchte ich mit folgenden Herausforderungen teilen:


------------------------

Auch an mir ist der Valentinstag nicht spurlos vorbei gegangen und hier ist meine gestrige Überraschung vom meinem Mann :).


:) edie handgefertigte Ledertasche (Wild- und Glattleder) hat einen in Metall eingefassten Malachiten :) mit langen Lederriemen :) und vielen kleinen persönlichen Überraschungen :).


Und rote Rosen :) gab es auch dazu:


Dankeschön :)

Freitag, 10. Februar 2017

Weiße Wanderungen VI

Die letzten zwei Tage hat es bei uns geschneit, so dass wir weitere weiße Wanderungen :) bei ca. -10 °C unternehemen und genießen konnten. Alles war dabei, es gab wildes Schneegestöber bis sanften Schneefall. Hier sind die Winterbilder der stillen weißen Welten:









Liebe Wintergrüße - Senna :)

Montag, 6. Februar 2017

Raum-Zeit-Projekt 02/2017 - love is ...

Es ist bereits der Februar und der 2. Landschaftsausschnitt für das Raum-Zeit-Projekt 2017 "Im Wandel der Zeit" von Christa vom Blog "Stadt, Land, Natur" aufgenommen. 
 
Dieses Jahr habe ich jedoch noch eine Besonderheit, um den Wandel der Zeit noch besser im Jahresvergleich zeigen zu können, denn ich habe den neuen Landschaftsausschnitt des Jahres 2017 bereits im letzten Jahr 2016 für mich persönlich monatlich aufgenommen und kann diesen deswegen direkt in ihrer jahreszeitlichen Entwicklung gegenüber stellen. Das Bild vom Vorjahr wird wieder nach dem aktuellen Bild diesen Jahres gezeigt.
 
Hier ist mein Landschaftsausschnitt vom Februar 2017  für das Projekt "Im Wandel der Zeit" 02/2017, wobei der Altschnee noch nicht vollkommen geschmolzen ist und noch mit einer dünnen Schicht Pulverschnee zugedeckt wurde:
 

Der Vergleich zum Vorjahr 2016 ist eine deutliche Veränderung der Wettersituation des Landschaftsausschnitt von 2017 zu erkennen. Im Jahr 2017 liegt noch Altschnee und es gab eine Pulverschneeschicht dazu, wobei 2016 weder Schnee noch Sonne zu sehen waren.
 

----------------------------------- 

Unter dem Motto Valentin :) habe ich eine 3-fach Faltkarte "love is the best medicine" ganz im Sinne der Liebe mit Herzen, der Farbe rot und vielen geheimen Ecken für versteckte Nachrichten und später hinzufügbare und sehr persönliche Bilder :) gestaltet.


Ausgestanzte Herzen der ersten Seite lassen die Spitze auf der 2. Seite durchschimmern und wecken die Neugier :). Die getrocknete Blüte (wilde Malve) des letzten Jahres stammt aus unserem Garten und ist mit goldener Patina überzogen. Die wilde Malve (heiße Auszüge) sollen legendär dabei heilsam gegen alle Krankheiten sein - als Tee können sie bei Heiserkeit und Lungenkatarrh helfen.


Die Kanten sind mit Bucheckenvertärker in Gold stabilisiert - das Gold wiederholt sich dabei immer wieder, wie die goldenenen Herzen, der verwendeten Patina und der Spitze. Kleine vereinzelte Glitzsteine lassen die Herzen zusätzlich funkeln :).


Meine Valentinskarte "love is the best medicine" möchte ich bei folgenden Herausforderungen zeigen:

- BaLiSa Challenge's und der Challenge "Herzen"