Samstag, 20. Oktober 2018

... before Halloween :)

Da in diesem Jahr die Kürbisernte (Hokkaido, amerikanische Riesenkürbisse bis Sweet Dunping) aus unserem Garten etwas eher beendet war, gibt es bei uns bereits seit Anfang Oktober ein bisschen Halloween und vor allem alle Arten von Kürbisgerichten. Die Kürbisernte von diesem Jahr ist reichlich gewesen und hier habe ich nur noch einen Teil davon fotografiert, da wir schon einige Kürbisse an Freunde und Famielie verschenkt haben :).


Da es auch bei uns schon seit einem Monat regelmäßig Kürbisgerichte aller Art gibt, habe ich auch ein wenig geschnitzt .... ja vor Halloween !!! und sie für 1-2 Tage draußen kühl gelagert als Laterne genutzt :) und dann weiter verarbeitet.


... so before Halloween :)


Kürbissuppe mit 1/2 Kürbis 1/4 Möhrchen, 1/4 Kartoffeln und der 1 Zwiebel, Kokusmilch, Kurkuma und einem Hauch Ingwer :)


:)


Mein Post "... before Halloween" möchte ich bei folgenden Blogs verlinken:

- Der/Die/Das Blog von Bawion und der Challenge Challenge #41 - Halloween

- Ganz liebe Kürbisgrüße an Steckenpferdchen Challengeblog und der 100. Challenge Kürbisse


Ein herzlicher Dank und ganz liebe Herbstgrüße sende ich an Gundi (Blog papierelle) von der ich heute diese tolle Herbstpost bekommen habe :) - ich habe mich sehr gefreut :).


Kommentare:

  1. Hach, das wird hier auch immer mehr "Mode", also Halloween und was es dafür alles an Kostümen und Deko zu kaufen gibt^^ Ich kann mich hier nicht wirklich damit anfreunden. In CDN auch immer mitgemacht passte es einfach und ich habe es geliebt.

    Gerne mag ich allerdings auch Kürbissuppen und lecker was du gemacht hast; ebenso schön natürlich die Laterne.

    Wünsche dir noch einen schönen Sonntag sowie Start in die neue Woche und sende liebe Grüsse

    N☼va

    AntwortenLöschen
  2. Der Kürbis sieht toll auch und auch die Kürbissuppe ist ganz bestimmt total lecker. Vielen Dank für Deine Teilnahme bei BaWiOn.
    Liebe Grüße
    Heidi

    AntwortenLöschen
  3. So, jetzt hab eich Hunger!! Denn ich liebe Kürbissuppe und alle anderen Kürbisrezepte!!! Geschnitzt tut es mir immer leid, das sie nicht so lange halten.
    LG Gundi

    AntwortenLöschen
  4. Man muss die Feste feiern wie sie fallen ... oder wachsen :-)
    Schön sehen die Kürbisse aus, besonders natürlich der Geschnitzte!
    Und so ein Tellerchen Kürbissuppe würde ich jetzt gerne verdrücken.

    Herzliche Grüße von Heidi-Trollspecht

    AntwortenLöschen

Noch einen Hinweis zum Datenschutz:

Mit Abschicken des Kommentares erklärst der Verfasser des Kommentars sich damit einverstanden, dass die Inhalte des Kommentars und die gemachten Angaben, wie zum Beispiel Name; Email; Homepage, gespeichert werden.

Der Kommentar kann von dem Verfasser jederzeit wieder selbst gelöscht werden, oder wenn dies nicht möglich sein sollte kann der Kommentar durch mich entfernt werden.

Mit dem Absenden des Kommentars bestätigt der Verfasser, dass dieser meine Datenschutzerklärung in der Seiten- sowie Spaltenleiste unter -Privacy policy- sowie die Datenschutzerklärung von Google https://policies.google.com/privacy?hl=de gelesen hast und akzeptierst.

Zur Sicherung dieser Blogseite werden alle Kommentare, die Direktlinks zu unbekannten, bzw. unersichtlichen Seiten gelöscht.

Auf dieser Seite können bis auf weiteres keine Nutzer Kommentare abonnieren.

Ich freue mich und danke euch für eure Nachrichten und eure Meinungen. Mit lieben Gruß Senna