Dienstag, 6. Februar 2018

Winter Wonderland III - White Snow Nights, Raum-Zeit-Projekt 02/2018

Heute zeige ich neben den Bildern der Serie Winter Wonderland (Teil 3) das Februarbild meines Landschaftsausschnitt im Raum-Zeit-Projekt 2018, welches ich wieder gerne beim "Im Wandel der Zeit" von Christa vom Blog "Stadt, Land, Natur" verlinke :). Wie im letzten Jahr habe ich füt einen jahreszeitlichen Vergleich den neuen Landschaftsausschnitt des Jahres 2018 bereits im letzten Jahr 2017 für mich persönlich monatlich aufgenommen und kann ihn so jeden Moant gegenüber gestellt betrachten.
 
2018

 Der Winter mit Schnee und Eis war bereits im Januar bei uns angekommen, nur war es Anfang Januar im Januarbild meines Landschaftsausschnittes noch zu warm und kein Schnee zu sehen. Nun im Februar haben wir eine geschlossene Schneedecke :). Die Baumallee ist weiß eingekleidet :).
 
2017 


Im Jahresvergleich der beiden Auschnitte von 2017 und 2018 ist eine Winterlandschaft zu sehen, es ist nur ein feiner Unterschied in der Schneedicke zu erkennen. Auch die Wetterlage der beiden Jahre ist sehr unterschiedlich, wobei durch Sonne dem Landschaftausschnitt 2018 eine sehr helle und klare Ausstrahlung erzeugt :).
 
Die letzten Nächte hat es bei uns geschneit und der Nachthimmel war bedeckt, diffus und durch die Schneelage fast weiß - somit wie weiße Schneenächte :). 
Die tolle Stimmung der weißen Schneenächte (Schneegestöber bis sanftes Schneeknirschen in der Schneestille :]) haben wir mit einigen Nachtspaziergängen (lange Mitternacht :]) genutzt und genossen :). Die Bilder sind zum Teil auch gleichzeitig die Landschaftsausschnitte des Raum-Zeit-Projektes der letzten Jahre 2015 - 2018:).
 
Landschaftsausschnitt 2018 


 Landschaftsausschnitt 2017

 
Landschaftsausschnitt 2016

  

Landschaftsausschnitt 2015


:)
 


Lieben Dank für Eure Kommentare und herzliche Wintergrüße - Senna :)!

Kommentare:

  1. Oh ja, es strahlt wirklich herrlich und schaut so schön im Vergleich zum Vorjahr aus. Klasse das nun der Schnee bei dir angekommen ist...ein Winter wie er sein sollte.

    Liebe Grüsse

    N☼va

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Senna,
    Schnee, blauer Himmel und Sonnenschein, ja, so mag ich den Winter auch! So schön ist er nun bei Euch eingetroffen!
    Danke auch für die ganzen Vergleichsbilder aus den Vorjahren! Interessant zu sehen!
    ღ Ich wünsche Dir einen schönen Tag mit ganz viel Glücksgefühl ღ
    ♥ Allerliebste Grüße , Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  3. Super tolle Bilder und ich bin echt neidisch auf Euren Schnee. Wenigstens ist es jetzt bei uns auch schön kalt und die Sonne scheint wunderbar ... ein hauch von Winter.
    LG Gundi

    AntwortenLöschen
  4. Die Bilder gefallen mir sehr gut, besonders wenn im Hintergrund noch Lichter zu sehen sind. Ich finde das gibt den Bildern etwas Geheimnisvolles.

    Viele liebe Grüße
    Wolfgang

    AntwortenLöschen
  5. bei euch gibt es ihn noch zuverlässig ... den Winter.
    Ich finde es interessant die verschiedenen Gegenüberstellungen zu sehen.

    Herzliche Grüße von Heidi-Trollspecht

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Senna,

    du hast selbst dein Monatsbild Januar 2018 im Vergleich zum Vorjahr bestens beschrieben und dem ist nichts mehr hinzuzufügen.:-)
    Wunderschön kommt die klare Luft rüber, was doch ein paar Sonnenstrahlen ausmachen. Mit so viel Schnee können wir hier nicht mithalten und inzwischen ist er auch schon wieder fast komplett verschwunden.

    Besonders gefallen mir auch deine Nachtaufnahmen, richtig mystisch kommt die Landschaft daher. :-)

    Liebe Grüße, danke fürs Fotografieren und ich wünsche dir noch eine schöne Restwoche
    Christa

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Senna,das sind sehr schöne Gegenüberstellungen und die Nachtaufnahmen sind großartig.
    Liebe Grüße - Elke

    AntwortenLöschen

Ich freue mich und danke euch für eure Nachrichten und eure Meinungen. Mit lieben Gruß Senna