Freitag, 11. September 2020

Grüne Abitur

Zum Bestehen der Prüfung des Grünen Abiturs, also des Jagdscheins, habe ich für meinen besten Freund und nun also Jungjäger eine Taschenflasche als einen obligatorischen Bestandteil eines Jägers und des jagdlichen Brauchtums gestaltet und bereits verschenkt. Die jagdlichen Motive zum Brauchtum waren mir in diesem Falle persönlich etwas zu altmodisch/ konservativ und somit habe ich das Thema etwas neu bewertet und umgestaltet. Für die Neuinterpretation der Zeit, der Ideale und des Brauchtums habe ich in der Emaillearbeit der Taschenflasche die Jägerfarbe eines Jägers - Grün - verarbeitet und viel Diskussionsspielraum der Motive, Zeit, personenbezogene Chiffre usw. gelassen :).


Mit verschiedenen Schablonen und selbsgemachten Motiven ist das Schmelzpulver in grün, gelb, creme, grau und in verschiedenen sanft verlaufenden Pulver-Mischungen aufgetragen und gebrannt worden.


Details:





Die heutige "Jagdgesellshaft" setzt sich dabei sehr inkoharänten Idealen und Mitgliedern zusammen, welche immer wieder diskutiert wird und auch diskutiert werden sollte. Die Diskussion kann aus ökologische Sichtweise mit dem Prinzip der Maus- und Fuchspopulation oder die wichtige Regulation des Tierbestandes unserer Kunstlandschaften exemplarisch geführt werden, welches immer wieder Streitpunkte einer ausgeglichenem Waldflora und -fauna ist. Eine völlig differenzierte Art der Diskussion aus dem Standpunkt soziologischer Wertung ist das Lied "Hunters Will Be Hunted" aus dem Jahr 2013 von der deutschen Metalcore/ Melodic-Death-Metal-Band "Heaven Shall Burn", welche ganz in der Nähe meiner Heimatstadt herkommen :). Ästhetisch (Waldfee) aufgewertet wird die Jagd im Sinne des zu schützenden Lebens aufgezeigt und verurteilt. Auch künstlerisch war die Jagd viele Jahrhunderte prunkhaft gemalt bzw. dargestellt worden, welches sich mit der Zeit weit aufgespalten hat und vom Besitz von Trophäen bis zum  minimalistischen Protest ebenso stark gewandelt hat und mit dem sozialen Wandel der Zeit einhergeht.

Letztendlich ist der Song "Hunters Will Be Hunted" auf der einen Seite oder das Strenge Jäger-Brauchtum in der Gegenwart auf der anderen Seite jeweils eine Diskussion mit einseitiger Betrachung und schnell beendet, welches den umfangreichen Themenkomplex der Jagd und dem heutigen sozialen Gefüge/ Moral  sowie dem umfangreichen Wissen und naturalistischen Idealen nicht gerecht werden kann. Die inspirierenden Einflüsse des Liedes und der gelebte Jägerbrauchtum lassen genügend Spielraum für eine Diskussion, welche weit geöffnet ist :).


Meine Taschenflasche zur bestandenen Jungjägerprüfung und der Neuinterpretation der Zeit und des Brautums möchte ich mit folgenden Herausforderungen teilen:

- Kreativtanten Challengeblog und der Challange "#45 Für Männer"
- Do-Al(l) Kreatives und der Challenge "#45 - Inspiriert durch einen Song" 
  Song: "Hunters Will Be Hunted" von "Heaven Shall Burn" aus dem Jahr 2013
- SanDee & amelie's Steampunk Challenges - challenge "Anythig Goes -September 2020"

Kommentare:

  1. Ich habe jetzt schon eine ganze Zeit richtig gebannt auf die Trinkflasche gestarrt...so genial finde ich sie. Die Motivwahl, die Ausführung, die Farbgestaltung...ich bin echt hin und weg davon, und das meine ich auch wieder absolut ehrlich. Gefällt mir supergut, richtig edel!

    Ja, das Thema jagen schneidet so einige Gemüter. Nur für eine Trophäe ein ganz klares nein, aber ansonsten gerade um den Bestand in Grenzen zu halten und dann auch Verwertung ein klares Ja. Erst die Woche hat mein Nachbar auch einen Spruch bei FB eingesetzt in Bezug auf die Kaninchenjagd. Er ist nämlich auch Jäger und bis vor kurzen war die hiesige Saison. Einmal ist es hier Tradition, dazu Essen und ohne sie würden die Kaninchen überhand nehmen und der Flora schaden.

    Aufgrund dessen gibt es hier ja auch alljährlich die Mufflonjagd. Ein Tier was hier nicht endemisch war und "eingeschleppt" wurde. Seitdem vermehren sie sich und müssen einfach im "Zaun" gehalten werden. Die übrigens im Teidegebiet und gut versteckt. Leider habe ich noch nie eines gesehen.

    Wünsche dir noch ein schönes Wochenende und sende liebe Grüsse rüber

    N☼va

    AntwortenLöschen
  2. Sieht toll aus, wusste garnicht dass es solche "Flachmänner" noch gibt. LG ROmy

    AntwortenLöschen
  3. wow - die Taschenflasche hat von dir ein tolles Design bekommen.
    Da wird sich dein Jägerfreund bestimmt sehr gefreut haben. Das ist ja schon etwas ganz Besonderes :-)

    Herzliche Grüße von Heidi-Trollspecht

    AntwortenLöschen
  4. Das klingt wirklich sehr interessant. Ich wusste gar nicht dass es sowas gibt.
    Liebe Grüße
    Luisa von https://www.allaboutluisa.com/

    AntwortenLöschen
  5. Dem Jungjäger mit seinem schönen Flachmann Waidmanns Heil und dir besten Dank fürs Zeigen dieser Schönheit bei uns auf SanDee&amelie's Steampunk Challenges!

    Claudia x

    AntwortenLöschen
  6. Wow, du lässt dir auch immer was Neues einfallen :)
    Toll gemacht.
    Danke für deine Teilnahme bei den Kreativtanten.
    Viele Grüße Andrea

    AntwortenLöschen
  7. Waidmannsheil... eine sehr schöne Flasche. Deine Emaillearbeit ist sehr umfangreich und absolut toll geworden.
    Jäger werden von Außenstehenden noch immer als die Hetzer betrachtet. Das ist so ja gar nicht mehr der Fall - Dank an alle Jäger, die die gesunde Ausfilterung der Natur unterstützen!
    Vielen Dank für Deine Teilnahme an unserer aktuellen Challenge bei Do-Al(l) Kreatives und viel Glück! Hoffentlich sehen wir uns nächsten Monat wieder!

    Liebe Grüße
    Alex

    *Owner* Creative Crafting Uncles
    *DT + Admin* Do-Al(l) Kreatives
    *DT* Kreativ-Tanten Challenge
    Alex' Kreative Seite

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich nochmal, diesmal für ein anderes Team...
      Vielen Dank für Deine Teilnahme an unserer aktuellen Challenge bei den Kreativ-Tanten und viel Glück! Hoffentlich sehen wir uns nächsten Monat wieder.

      Liebe Grüße
      Alex

      *Owner* Creative Crafting Uncles
      *DT + Admin* Do-Al(l) Kreatives
      *DT* Kreativ-Tanten Challenge
      Alex' Kreative Seite

      Löschen
  8. Wow ist die gigantisch!!!! Ich wundere immer wieder was für atemberaubende Dinge zauberst! Und dieses gehört mit dazu - HAMMER!!!

    PS: schau mal bei uns vorbei...

    Vielen Dank für Deine Teilnahme an unserer aktuellen Challenge bei Do-Al(l) Kreatives!

    Grüßle und viel Glück
    Doris
    Kleido’s BastelStüble
    *Owner* Do-Al(l) Kreatives
    *List Manager* Challenges for Days
    *GDT* Sweet Sketch Wednesday 2

    AntwortenLöschen

Noch einen Hinweis zum Datenschutz:

Mit Abschicken des Kommentares erklärst der Verfasser des Kommentars sich damit einverstanden, dass die Inhalte des Kommentars und die gemachten Angaben, wie zum Beispiel Name; Email; Homepage, gespeichert werden.

Der Kommentar kann von dem Verfasser jederzeit wieder selbst gelöscht werden, oder wenn dies nicht möglich sein sollte kann der Kommentar durch mich entfernt werden.

Mit dem Absenden des Kommentars bestätigt der Verfasser, dass dieser meine Datenschutzerklärung in der Seiten- sowie Spaltenleiste unter -Privacy policy- sowie die Datenschutzerklärung von Google https://policies.google.com/privacy?hl=de gelesen hast und akzeptierst.

Zur Sicherung dieser Blogseite werden alle Kommentare, die Direktlinks zu unbekannten, bzw. unersichtlichen Seiten gelöscht.

Auf dieser Seite können bis auf weiteres keine Nutzer Kommentare abonnieren.

Ich freue mich und danke euch für eure Nachrichten und eure Meinungen. Mit lieben Gruß Senna