Montag, 19. Oktober 2020

Mein Thornfield im Herbst

Da ich hier schon des öfteren die Ruine auf der Reußischen Fürstenstraße voller Faszination vorgestellt habe, wuchs nun die Sehnsucht und es war wieder Zeit sie zu besuchen. So waren wir sie in der letzten Woche wieder einmal als mein Thornfield mit Herbstspaziergängen im Herbst erkunden :) ... es ist für mich einfach ein wunderschön verwunschener Ort voller Magie. Das Herbstlaub sammelt sich zu kleinen Laubbergen, die Odin zum schnüffeln und spielen nutzt. Die Herbstsonne steht im Moment schon schnell tief und erzeugt sehr schöne und intensive Herbstsonnenuntergänge :). 

Mein Thornfieldruinen-Tor möchte ich wie den Blick durch das Tor und der Aussicht von der Bank in den Sonnenuntergang wieder mit und bei Nova von Alles rund um Teneriffa und Casa Nova und ihrer Sammlung "T in die neue Woche 211 teilen :).



:)

Kommentare:

  1. Das kann ich richtig gut nachvollziehen dass ihr euch da wohlfühlt. Odin kann man es auch sofort ansehen, und meine Fantasie zeigt auch die Bilder wie er da durchs Laub "fegt" und alles so schön raschelt. Es ist ein wirklich wundervoller Ort, sowas von zauberhaft und dazu noch unterstützt durch die besondere Atmosphäre der Strahlen/des Lichtes. Danke dir vielmals dafür und dass du damit beim T mit dabei bist. Freue ich mich wieder sehr drüber und wünsche euch noch einen schönen Wochenstart.

    Liebe Grüssle und Streichler für Odin

    N☼va

    AntwortenLöschen
  2. Guten Morgen liebe Senna,
    oh ja, ich kann Dich sehr gut verstehen, das sit ein wudnerbarer Ort, Deine herrlichen Bilder beweisen das!
    Hab einen guten Start in die neue Woche!
    ♥️ Allerliebste Grüße , Claudia ♥️

    AntwortenLöschen
  3. Vier sehr hübsche Bilder wieder zum genießen, und ja, im Herbst steht die Sonne früh tief, wenn sie denn mal da ist. 🙁 Aber Du hattest da Glück.☀️
    Und mit Odin sowieso!🙂

    Einen guten Wochenstart wünsche ich Dir,

    Liebgruß,
    Tiger
    🐯

    AntwortenLöschen
  4. Alte Ruinen, je älter, desto besser, ziehen mich auch immer an. Ich denke immer, da kann man Geschichte hautnah erleben. Jedenfalls fühle ich mich immer so.
    Ich wünsche Dir einen guten Start in die neue Woche.

    Viele liebe Grüße
    Wolfgang

    AntwortenLöschen
  5. Tolle Fotos, sehr stimmungsvoll!! LG GUndi

    AntwortenLöschen
  6. ja, den Ort würde ich auch immer und immer wieder aufsuchen. Dazu dann die geheimnisvolle Herbststimmung - das ist natürlich herrlich. Danke für´s Zeigen Senna.

    Herzliche Grüße von Heidi-Trollspecht

    AntwortenLöschen
  7. sehr schöne Bilder
    sieht richtig romantisch aus ;)

    liebe Grüße
    Rosi

    AntwortenLöschen

Noch einen Hinweis zum Datenschutz:

Mit Abschicken des Kommentares erklärst der Verfasser des Kommentars sich damit einverstanden, dass die Inhalte des Kommentars und die gemachten Angaben, wie zum Beispiel Name; Email; Homepage, gespeichert werden.

Der Kommentar kann von dem Verfasser jederzeit wieder selbst gelöscht werden, oder wenn dies nicht möglich sein sollte kann der Kommentar durch mich entfernt werden.

Mit dem Absenden des Kommentars bestätigt der Verfasser, dass dieser meine Datenschutzerklärung in der Seiten- sowie Spaltenleiste unter -Privacy policy- sowie die Datenschutzerklärung von Google https://policies.google.com/privacy?hl=de gelesen hast und akzeptierst.

Zur Sicherung dieser Blogseite werden alle Kommentare, die Direktlinks zu unbekannten, bzw. unersichtlichen Seiten gelöscht.

Auf dieser Seite können bis auf weiteres keine Nutzer Kommentare abonnieren.

Ich freue mich und danke euch für eure Nachrichten und eure Meinungen. Mit lieben Gruß Senna