Sonntag, 27. Juli 2014

Lavendelernte

Im letzten Moment habe ich noch meine Lavendelernte (2 kleine Felder in meinen Garten) vor dem Regen gesichert, welcher nun duftend trocknet :).


Ich ernte meinen Lavendel immer erst in der Endblütezeit, damit die Bienen und Schmetterlinge erst noch genug von dem Nektar naschen können.


Um den duftenden Lavendel sammeln sich in der Blütezeit aber auch Marienkäfer, Libellen und Spinnen :). Es scheint, dass niemand dem Duft widerstehen zu kann ... :)


Ich wünsche noch einen schönen Sonntag!

Kommentare:

  1. Lavendel haben wir auch hier in unserem Garten. Eine wirklich tolle Pflanze. Was machst Du später mit ihr?

    Mersad
    Mersad Donko Photography

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Mersad,

      nach dem Trocknen werde ich wie jedes Jahr Lavendelsalz, Lavendelöle und Lavendelkissen machen. Dieses Jahr ist eine wirklich klasse Ernte gewesen!
      Was macht ihr daraus oder lasst ihr ihn stehen?

      LG Senna

      Löschen
  2. Liebe Senna,
    wunderschön hast du den Lavendel eingefangen - ganz süß ist natürlich der kleine Käfer -

    liebe Grüße- Ruth

    AntwortenLöschen
  3. Ich kann den Duft förmlich riechen^^ Vor allem das Bild mit dem Marienkäfer gefällt mir besonders gut.

    Herzliche Abendgrüssle

    N☼va

    AntwortenLöschen
  4. Ich kanns fast riechen, mmmh dieser Duft!...LG Heidi

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Senna,

    ich habe auch sehr viel Lavendel auf der Terrasse, ich mag ihn sehr und zum dekorieren habe ich extra viel angelegt! Schöne Bilder...

    LIebe Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Birgit,

      ja dekorativ wirkt der Lavendel neben dem Duft auch immer und ich mag ihn auch auf dem Balkon :) - setze sie aber baldmöglichst in den Garten, da wächst er noch besser und blüht noch etwas schöner.:).

      LG Senna

      Löschen
  6. Schöne Lavendelbilder! Das Foto mit dem Marienkäfer finde ich ganz besonders schön.

    Ich wünsche dir Morgen einen guten Start in die neue Woche.
    Lieber Gruß von Heidi-Trollspecht

    AntwortenLöschen
  7. Guten Morgen liebe Senna,
    das sind wundderschöne Bilder vom Lavendel und seinen Besuchern :O)
    Ja, Lavendelduft ist unwiderstehlich :O)
    Ich wünsch Dir einen guten Wochenstart!
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  8. Diesem Duft kann man einfach nicht wiederstehen!!! Tolle Fotos!!
    LG Gundi

    AntwortenLöschen
  9. Wunderschön ist dein Lavendel, liebe Senna und der Duft weht mir hier gerade um die Nase. :-)
    Ist das nicht herrlich, wenn es in den Büschen summt, brummt und sich auch die kleinen Marinis darin tummeln? Deine Fotos sind so schööööön! :-)

    Ich werde meine beiden Büsche, d.h. die inzwischen vertrockneten Blüten zurückschneiden, denn ich habe nicht geerntet.

    Liebe Grüße und eine schöne neue Woche für dich
    Christa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Christa,

      ja es ist herrlich und es kann für mich nicht genug summen und brummen.
      Zurückschneiden sollte man ihn auf jeden Fall, um Form und weitere Blühtem des Lavendels zu erhalten.

      LG Senna

      Löschen
  10. Ja liebe Senna, Lavendel schmeckt den Menschen und den Tieren. Ich mag den Duft auch so gerne. Dieses Jahr ist meine Ausbeute nicht so groß, weil wir neue Büsche gepflanzt haben.

    Herzliche Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen

Ich freue mich und danke euch für eure Nachrichten und eure Meinungen. Mit lieben Gruß Senna