Donnerstag, 27. Oktober 2016

Halloween Lights

Mit vielen neuen Eindrücken, dem Skipperschein und einer ganzen Reihe von Lichtstudien sind wir von der Ostseeküste zurück :). Wir hatten alles -von Sonne über Nebel bis Regen - dabei und dies ist auch in meinen Lichtstudien an der See zu sehen, welche ich bald zeigen werde :).
Heute gibt es aber noch ein Experiment - ich habe ausprobiert, wie man Glas (Dessertgläser) könnte emaillieren. Das Ergebnis sind zwei Halloween Teelichter :).


Da man Glas nicht einfach emaillieren kann habe ich im Baumarkt nach einer Haftgrunierung gesucht und gefunden. Der Haftgrund war als Spray für Fliesen und Keramik geeignet und so habe ich es einfach versucht und es hat gut funktioniert :).


Der Auftrag des Emaillepulvers in Orange, Schwarz, Violett und Silber erfolgte zum Teil  mit einem Sieb - regelmäßiger Auftrag. Die Nebelschwaden sind aufgeschüttet worden. Die Emaille wurde bei ca. 800 °C gebrannt.



Die Fledermäuse und Kürbisse sind nach dem Erkalten auf die Emaille aufgetragen worden.


Making of in Bildern:



Mit roten Teelichtern gefüllt, ergibt das Halloween Licht noch beim Brennen eine geheimnisvolle Reflektion :).


Meine emaillierten Halloween-Teelichter möchte ich bei folgenden Herausforderungen zeigen:

- Der/Die/Das Blog von Bawion und der Challenge "KW 43-2016 - Halloween"
- Everybody-Art-Challenge and the challenge "386 - Teelicht"
- Dream In Darkness and the challenge "31 Days of Halloween!"
- Dark 'n' Daring Challenges and the challenge "#6 Anything Goes"
- Basteltanten Challengeblog und der Challenge "#66 Kürbisse"

Kommentare:

  1. Klasse...einmal wie sie aussehen und das auch der erste Versuch gleich geklappt hat. Nun können die Geister kommen ;-)

    Schönen Start ins WE und ganz liebe GRüsse

    N☼va


    Ach: Gratulation auch noch zum Skipperschein (bitte ausrichten)

    AntwortenLöschen
  2. 800°Grad hält so ein Glas aus. Das ist ja faszinierend!
    Ich finde das so toll, was Du alles ausprobierst!
    glg Susanne

    AntwortenLöschen
  3. Bei 800° musste ich jetzt auch erst mal staunen!!! Wie erzeugt man denn so eine Hitze, im Backofen ja wohl nicht?!
    Teelichter jeder Art mag ich, selbst gestaltete sowieso, aber auf's Halloweendesign kann ich verzichten. Halloween in seinem Ursprung ist verständlich , zumal die Leute damals noch sehr abergläubisch waren, aber was jetzt draus gemacht wird, ist absolut nicht mein Ding!!!
    LG Gundi

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Senna,
    Deine Halloweenlichter sind herrlich, die gefallen mir sehr gut!
    Hab ein zauberhaftes und gemütliches Wochenende!
    ♥ Allerliebste Grüße , Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  5. Das ist eine tolle und sehr kreative Art, wie du deine Dessertgläser umfunktioniert hast. Vielen Dank für deine Teilnahme bei BaWiOn.
    Liebe Grüße
    Bastelei

    AntwortenLöschen
  6. ohhh... die sind superklasse geworden :)


    Vielen Dank für deine Teilnahme bei den Basteltanten.
    Liebe Grüsse
    Simi

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Senna,

    das sind ja coole Windlichter.
    Eine klasse Idee mit dem Emaile.
    Ich staune, daß die Gläser die Hitze ausgehalten haben.

    Gerade jetzt wo es so früh dunkel wird liebe ich Windlichter über alles.
    Zu Halloween steht ein Kürbis vor dem Haus *hihi*
    Danke für Deine coole Inspiration bei BaWiOn.

    Gruß BAstelfeti

    AntwortenLöschen
  8. Stunning, creepy project. I love it. Thanks for joining us at Dark ‘n’ Daring Challenge.

    Hugs
    Claudia
    DT Dark ‘n’ Daring
    http://creativesketchygirls.blogspot.be/
    http://knutselmeisjes.blogspot.be

    AntwortenLöschen
  9. Wow, das sind ja mal super Lichter. Du machst dir immer richtig arbeit.
    Danke für deine Teilnahme bei den Basteltanten.
    Viele Grüße Andrea

    AntwortenLöschen
  10. der Versuch hat sich wieder gelohnt. Da kann Halloween kommen :-) Toll sind die Gläser geworden!

    Herzliche Grüße von Heidi-Trollspecht

    AntwortenLöschen
  11. Beautiful glass transformation! Love them lit and glowing so spooky and perfect for a Halloween treat! Thanks again for sharing with us at Dream In Darkness!~kim

    AntwortenLöschen
  12. Beautiful!! Thank you for joining us at Dark'n'Daring :)

    AntwortenLöschen

Ich freue mich und danke euch für eure Nachrichten und eure Meinungen. Mit lieben Gruß Senna