Sonntag, 27. Januar 2019

Zwei Herzen ... two hearts ...

Nicht nur am kommerzialisierten Valentinstag ist es wert die Liebe sowie die Freundschaft, also das -Wir- zu ehren, zu feiern und zu schätzen. Leider nimmt das Wort -ich- in zwischenmenschlichen Beziehungen und somit im Sprachgebrauch vieler Menschen immer mehr zu und dadurch nimmt die wachsende Selbstzentriertheit bis zur Selbstverliebtheit immer mehr Raum ein.
Selbstproduzierte Konflikte scheinen und sind oft auch dadurch unlösbar. Diese virtuellen "Scheuklappen" ersetzen dabei reale Beziehungen ohne Selbstreflexion, Neid und unerkläriche Agressionen :(. 
Meine heutige Arbeit ist ein kleine visualisierte Metapher, um dieses -Wir- zu feiern :) und vielleicht zu verstehen:




Alleine durch Sympathie sind sich  Menschen (potentiell passende Puzzleteile) zugetan. Ohne es zu direkt wissen, besteht eine Art Verbindung ... ein Band (hier visualisiert als starke Kette), zwischen ihnen. Erst durch die Zeit (arbeitende Zahnräder) findet man heraus, wie stark dieses Band ist und ob die richtigen Puzzleteile/Herzen sich zusammen fügen. Wenn sich die "Herzteile" nicht finden, stören irgendwann auch die kleinsten Ecken, Kanten, Eigenarten und sogar die Freiräume des Anderen.



Making of in pictures:


Neu ausprobiert habe ich in dem Projekt einen Kohlebleistift und neues goldenes Glitter. Beides habe ich von meinem Bruderherz :) zu Weihnachten bekommen. Ich habe bei der Vorstellung geschmunzelt, wie mein vollbärtiger 40 Jahre alter Bruder in einem Bastelshop nach Neuigkeiten auf dem Bastelmarkt und nach einer Selektion Glitter für mich fragt :) - ich habe mich sehr gefreut :)!


Details:





Neben Metallzahnrädern, Reliefschreiber (metallisch), Glittsplitter (gold),  habe ich Old Gold Patina, rote Pastellkreide und das Set aus Metallkette sowie -knöpfe für das virtuelle Band zur Gestaltung genutzt.


Das Puzzleset besteht aus 2 (passenden) Teile und feiert das -Wir- durch die 2 mit Text: two,  2 Knöpfe die aufgenäht sind und die Kette fixieren :), 2 Herzen, 2 neue Bastelsachen und 2 Herzenhälften. In diesem doppeltem Sinne möchte ich gerne "Do-Al(l) Kreatives"  zum 2. Bloggeburtstag gratulieren und ist der 2. Betrag zur der Challenge "Think twice + BlogHop" :).


Meine Puzzleset "two hearts" möchte ich mit folgenden Herausforderungen teilen:

- Do-Al(l) Kreatives und der Challenge "Think twice + BlogHop"
- Creative Moments and the "Challenge 161"
- ainkymess and the "Challenge 27"
- Kreativtanten Challengeblog und der Challenge "#25 Alles Geht"
- The Corrosive Challenge Blog!! and the "CHALLENGE 1# ANYTHING GOES"

- SanDee & amelie's Steampunk Challenges and the "SASPC January Challenge"
  NEW was the Christmas gift of my brother: artist charcoal pencil and golden glitter

- Art - Piaskownica and the Challenge "MIXED MEDIA - złoto ale i złocenia, złote dodatki"


- Szuflada and the Challenge "Otwórz Szufladę w styczniu"


Kommentare:

  1. Wow... eine sehr schöne Idee mit den Puzzelteilen! Ich bin hin und weg.
    Vielen Dank für Deine Teilnahme an unserer aktuellen Challenge bei den Kreativ-Tanten und viel Glück! Hoffentlich sehen wir uns nächsten Monat wieder.

    Liebe Grüsse
    Alex

    *DT + Admin* Do-Al(l) Kreatives {#25 – Think twice + BlogHop}
    *DT* Kreativ-Tanten Challenge {#25 – ATG}
    *DT* Craft Rocket Challenges {#55 – Winter}
    Alex' Kreative Seite

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Senna,
      da bin ich nochmal... diesmal für ein anderes Team! Vielen Dank für Deine Teilnahme an unserer aktuellen Challenge bei Do-Al(l) Kreatives und viel Glück! Hoffentlich sehen wir uns nächsten Monat wieder!

      Liebe Grüße
      Alex

      Löschen
    2. Herzlichen Dank Alex und ich freue mich sehr, dass die Puzzelteile auch bei Dir ein ganzes Werk ergeben :).

      Liebe Grüße - Senna

      Löschen
  2. Das hast du toll geschrieben Senna. Ja, ich erlebe auch immer mehr ICHs, und immer mehr Aggressivität. Schön dass du dem WIR ein Kunstwerk schenkst.
    Dein Puzzleset "two hearts" ist wieder etwas ganz Wunderbares geworden. Und wie immer hast du dir bei jedem Teil etwas überlegt, und so dem Ganzen Leben eingehaucht.

    Herzliche Grüße von Heidi-Trollspecht

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Heidi,

      ich freue mich und danke Dir sehr für Deine lieben Worte und Eindrücke. Es ist immer sehr interessant für mich zu hören und zu sehen, welche Wahrnehmungen mit anderen Eindrücken (wie Deinen!) übereinstimmen, sich bestätigen lassen oder sogar erweitert werden können.
      Ich bin sehr geehrt und freue mich, dass die Überlegungen auch in der Kreativität zu finden sind :).

      Herzliche Grüße - Senna

      Löschen
  3. Kann mich den Worten hier nur anschliessen. Ein gemeinsames Wir, was ist es doch so einfach, sei es in einer Beziehung wo wie auch im Alltag. Miteinander lassen sich doch viele Hindernisse viel einfacher und leichter überwinden. Echt wieder so toll von dir umgesetzt. Sowas könnte mich mir auch sehr gut als Anhänger vorstellen-ohne Kette dann für Partner^^

    Wünsche dir einen schönen Wochenstart und sende liebe Grüsse

    N☼va

    AntwortenLöschen
  4. Wahre Worte!!! Und genau aus diesem Grund halte ich mich auch von sozialen Netzwerken fern. Wenn ich über einen Menschen urteile, dann möchte ich ihm vorher ins Gesicht gesehen haben. Verstehen muss ich nicht jeden Menschen, aber tolerieren. Und in einer Beziehung sollte für das 'wir' immer wieder gearbeitet werden, denn nichts ist selbstverständlich.
    Deine Umsetzung finde ich super gelungen!!
    LG Gundi

    AntwortenLöschen
  5. Welch eine tolle Idee und dazu schön in Worte gefasst .
    Liebe Inselgrüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Senna,

    deine zum Herzen zusammengeführten Puzzle-Teile sind eine wundervolle Idee, du bist eine wirkliche Künstlerin im Anfertigen solch toller Arbeiten. :-)

    Stimmt, der ins Leben gerufene Tag kann Konflikt nie und niemals lösen. Das müssen wir alle selbst in die Hand nehmen.

    Wie heißt es so schön in einem Gedicht?

    .....ein bisschen mehr "wir" und weniger "ich"

    Aber daran scheint es immer mehr zu kranken und dabei wären viele Probleme mit diesem Umdenken leichter zu lösen.

    Liebe Grüße und trotz allem eine schöne neue Woche für dich
    Christa

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Senna,
    was für eine zauberhafte Idee mit den zwei Puzzleteilen, das sieht wunderschön aus! Du begeisterst mich immer wieder mit Deinen tollen und sehr kreativen Ideen!
    Ich wünsche Dir einen schönen und freundlichen Tag!
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  8. Serdecznie witam w Wyzwaniu Szuflady.

    AntwortenLöschen
  9. Tolle Arbeit!
    Danke für deine Teilnahme bei den den Kreativtanten und der DAK Challenge.
    Viele Grüße Andrea

    AntwortenLöschen
  10. Eine wunderbare Idee gekonnt umgesetzt! Vielen Dank für's zeigen bei SanDee's and Amelies Steampunk Challenge!

    AntwortenLöschen
  11. I love the idea of using puzzle pieces! Such a creative and extraordinary project! Thank you for joining the Art Piaskownica challenge! Hugs x

    AntwortenLöschen
  12. Was für ein wundervolles und zauberhaftes "Hoch!" auf das WIR, liebe Senna! Nicht nur liebevoll gedacht, sondern auch mit viel Liebe gemacht...herrlich, die Malerei und die Strukturen! Sehr sehr gern genauer betrachtet und genossen!

    Vielen Dank fürs Mitmachen bei uns auf SanDee&amelie's Steampunk Challenges und liebe Grüße,

    Claudia x

    AntwortenLöschen
  13. Оригинальная работа! Необычная:) Спасибо за участие в задании блога Аrt piaskownica! Удачи ;)

    AntwortenLöschen

Noch einen Hinweis zum Datenschutz:

Mit Abschicken des Kommentares erklärst der Verfasser des Kommentars sich damit einverstanden, dass die Inhalte des Kommentars und die gemachten Angaben, wie zum Beispiel Name; Email; Homepage, gespeichert werden.

Der Kommentar kann von dem Verfasser jederzeit wieder selbst gelöscht werden, oder wenn dies nicht möglich sein sollte kann der Kommentar durch mich entfernt werden.

Mit dem Absenden des Kommentars bestätigt der Verfasser, dass dieser meine Datenschutzerklärung in der Seiten- sowie Spaltenleiste unter -Privacy policy- sowie die Datenschutzerklärung von Google https://policies.google.com/privacy?hl=de gelesen hast und akzeptierst.

Zur Sicherung dieser Blogseite werden alle Kommentare, die Direktlinks zu unbekannten, bzw. unersichtlichen Seiten gelöscht.

Auf dieser Seite können bis auf weiteres keine Nutzer Kommentare abonnieren.

Ich freue mich und danke euch für eure Nachrichten und eure Meinungen. Mit lieben Gruß Senna