Samstag, 7. September 2019

Im Wandel der Zeit 09/2019

Der Sommer neigt sich dem Ende zu und es ist Zeit für das Septemberbild meines gewählten Landschaftsausschnitt des Raum-Zeit-Projekt 2019. welches ich wieder mit der Sammlung von  Christa "Im Wandel der Zeit" vom Blog "Stadt, Land, Natur" teilen möchte :).
Wie die letzten Jahre habe ich den neuen Landschaftsausschnitt bereits letztes Jahr Monat für Monat aufgenommen und somit können moantlich folgend direkt im jährlichen jahreszeitlichen Vergleich gegenüber gestellt betrachtet werden.
 
Septemper 2019 
 


Im direkten Vergleich der Septemberbilder 2018 und 2019 sind kaum wesenetliche Änderungen zu erkennen. Das Grün und der Vegetationsstand des Laubes und selbst das der Wiesen ist sehr ähnlich entwickelt. Kleine Unterschiede erscheinen vor allem in der Farbgebung durch den Lichteinfall und die Lichtintensität erzeugt.
 
September 2018


Am Wegesrand im Park haben uns folgende Blüten und Früchte beim Spaziergang begleitet:



:)

Kommentare:

  1. Stimmt, ein Unterschied ist wohl wirklich nur durch das Licht gegeben. Ansonsten gibt es keine Veränderungen zum Vorjahr. Der wird sich wohl erst in diesm Monat mit Herbstverfärbungen dann zeigen^^

    Toll aber auch was du noch alles an "kräfiger Farbe" entdeckt hast.

    Wünsche dir liebe Senna noch einen schönen Sonntag und sende liebe Grüssle rüber

    N☼va

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Senna,

    da kann auch ich nur deinen eigenen Beobachtungen des Motivs im Vergleich der beiden Jahre zustimmen.
    Im letzten Monat zeigten sich deutlichere Veränderungen in Bezug auf das Grün an Bäumen und Wiese.

    Jetzt geht es ins letzte Quartal des Wandels und wir werden mehr Veränderungen erleben können. So freue ich mich jetzt schon auf deinen Oktober.

    Ganz herzlichen Dank, dass du eisern dran bleibst und uns jeden Monat dein Motiv hier präsentierst. :-)

    Allerliebste Grüße und dir noch einen schönen Restsonntag.
    Bei uns ist er etwas verregnet, aber den Regen brauchen wir dringend.

    Christa

    AntwortenLöschen
  3. Ich denke ja oft, dass in diesem Jahr alles anders ist als letztes Jahr ... aber wie ich bei dir immer wieder mal sehe, stimmt das gar nicht. Deine Vergleiche sind immer sehr interessant Senna.

    Herzliche Grüße von Heidi-Trollspecht

    AntwortenLöschen
  4. Wow, ist ja alles schön grün. Bei uns ist leider alles vertrocknet, weil es monatelang nicht regnete. LG Romy

    AntwortenLöschen

Noch einen Hinweis zum Datenschutz:

Mit Abschicken des Kommentares erklärst der Verfasser des Kommentars sich damit einverstanden, dass die Inhalte des Kommentars und die gemachten Angaben, wie zum Beispiel Name; Email; Homepage, gespeichert werden.

Der Kommentar kann von dem Verfasser jederzeit wieder selbst gelöscht werden, oder wenn dies nicht möglich sein sollte kann der Kommentar durch mich entfernt werden.

Mit dem Absenden des Kommentars bestätigt der Verfasser, dass dieser meine Datenschutzerklärung in der Seiten- sowie Spaltenleiste unter -Privacy policy- sowie die Datenschutzerklärung von Google https://policies.google.com/privacy?hl=de gelesen hast und akzeptierst.

Zur Sicherung dieser Blogseite werden alle Kommentare, die Direktlinks zu unbekannten, bzw. unersichtlichen Seiten gelöscht.

Auf dieser Seite können bis auf weiteres keine Nutzer Kommentare abonnieren.

Ich freue mich und danke euch für eure Nachrichten und eure Meinungen. Mit lieben Gruß Senna