Mittwoch, 8. Juni 2016

Clockwork Orange & melon

Da ich leider oftmals Schlüssel verlege, welche nicht zu meinem Schlüsselbund gehören, wollte ich etwas farblich und gewichtsmäßig Auffallendes der Vergesslichkeit entgegensetzen :) - also auch Zeit sparen ;). So habe ich für mein Fahrradschloss einen schweren und orange-lila strahlenden Schlüsselanhänger "Clockwork Orange" (... und v.a. unvergesslich der Film: A Clockwork Orange von 1971) aus Ton gearbeitet.


Der Schlüsselanhänger ist rund und schlicht gearbeitet und mit orangefarbener Glasur bei 1200°C gebrannt worden. Da man mit normalen Glasuren nicht allzu filigrane Muster (wie Negative von Zahnrädern) erzeugen kann und ich mir schon lange die Frage gestellt habe, ob man auf Glasuren emaillieren kann ... musste irgendwann der Zeitpunkt kommen, an dem ich es ausprobieren werde. Es funktioniert :)!


Auf der glasierten Fläche funktioniert es sehr gut und die Emaillepulver zerfließt kontrolliert :).  Auf der offenen unbearbeiteten Tonoberfläche entsteht eine geschlossene Decke, welche jedoch nicht vollkommen fließt sondern mit den Poren des Tones kleine unregelmäßige Bläschen erzeugt, welche aber mich soweit  nicht weiter stören :).


Meinen Schlüsselanhänger "Clockwork Orange" in orange/lila aus Ton möchte ich bei folgenden Herausforderungen zeigen:

- SanDee & amelie's Steampunk Challenges and the "Challenge-06/2016: Anything Goes"
- Der/Die/Das Blog von Bawion und der Challenge "KW 23-2016 - orange"
- Basteltanten Challengeblog und der Challenge "#62 - Alles geht!"

--------------------------

Die Gartensaison ist noch sehr früh und doch habe ich einen ersten kleinen Pflanzerfolg in unserem Garten. Die gepflanzten Melonen sind sehr gut angegangen und neben Blüten gibt es auch die ersten Fruchtansätze :).


Melone habe ich schon einige Male versucht anzubauen und nur wenig geerntet, wobei in einem Jahr der Regen die Früchte faulen ließ oder mein schwarzer Engel dachte es ist ein Wildkraut ... und so auf dem Kompost landete. Die Früchte sind zur Zeit 1,5 - 2 cm im Durchmesser groß :).


:)

Kommentare:

  1. Also da muss ich zugeben dass mir der Film nix sagt. Habe man Tante Google befragt und auch die dortigen Bilder sagen mir nichts. War wohl noch nicht so meine Zeit für diese Art von Filmen...

    Mit Schlüsseln verlegen kein Problem mag ich dennoch auch schöne Schlüsselanhänger und der Deine ist wieder toll gemacht; gefällt mir.

    Glückwunsch für die ersten Melonenerfolge. Da kann ich dann nur die Daumen drücken das sich nun die Sonne ordentlich blicken lässt und du in diesem Jahr mehr ernten kannst.

    Liebe Grüssle

    N☼va

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Senna,
    der SChlüsselanhänger ist wieder toll geworden!
    Toll sind auch die Früchte Deiner MElone :O) Es freut mich sehr und ich hoffe, sie werden noch schön wachsen!
    Ich wünsche Dir einen wunderschönen und glücklichen Tag!
    ♥ Allerliebste Grüße , Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Senna, der Schlüsselanhänger sieht toll aus. Ich mag Deine Experimente sehr und lese immer voller Spannung. Ton ist ein tolles Material.
    Für Deine Melonen drücke ich Dir die Daumen. Bis jetzt sehen sie sehr vielversprechend aus!
    glg Susanne

    AntwortenLöschen
  4. ...der Schlüsselanhänger ist ein echter Hingucker. Ganz lieben Dank fürs Mitmachen bei der Bawion-Challenge! LG. Tamy

    AntwortenLöschen
  5. Oh Senna, in Deinen Schlüsselanhänger bin ich ganz verliebt, der ist ja klasse geworden.
    Du hast aber auch immer geniale Ideen.
    Ich habe auch viele Jahre mit Ton gemanscht und Dein Effekt mit den Zahnrädern erinnert mich an unsere Rakubrände.

    Melonen im eigenen Garten, ist ja irre.
    Na da bin ich ja mal gespannt ob es was wird *Daumendrück*.

    Danke für die klasse Inspiration bei BaWiOn.
    Gruß BAstelfeti

    AntwortenLöschen
  6. Schlicht aber total schön. Eine wirklich geniale Idee. Ich finde deinen Schlüsselanhänger großartig und drücke die Daumen für das Lostöpfchen bei BaWiOn.
    Liebe Grüße
    Bastelei

    AntwortenLöschen
  7. der Schlüsselanhänger ist wunderschön. Mir gefallen Muster und Farben sehr gut.
    Und über deine kleine Melone freue ich mich auch :-)

    herzliche Grüße von Heidi-Trollspecht

    AntwortenLöschen
  8. Da bekomme ich richtig wieder Lust mich mal wieder an Tonarbeiten zu versuchen, liebe Senna (leider hab ich keinen Brennofen in Reichweite mehr, seit ich nicht mehr unterrichte...mal sehen, ob ich es irgendwann zu einem kleinen Eigen-Ofen bringe ;).
    Dein Schlüsselanhänger ist - wie alle deine Werke - wieder ein kleines Schmuckstück geworden! Wundervoll!
    Und nochmals herzlichen Dank für diesen zweiten, großartigen Beitrag zu unserer Challenge auf SanDee&amelie's Steampunk Challenges!

    Recht liebe, begeisterte Grüße,
    Claudia x

    AntwortenLöschen
  9. Ach ja - und vergessen: schön, die Pflanzerfolge mit ansehen zu dürfen! Danke! Busserl!

    AntwortenLöschen
  10. Beautiful texture and colors ! Than you for your participation at Sandee & Amelie steampunk challenges.

    AntwortenLöschen
  11. Ein toller Schlüsselanhänger.
    Danke für deine Teilnahme bei den Basteltanten
    Viele Grüße Andrea

    AntwortenLöschen

Ich freue mich und danke euch für eure Nachrichten und eure Meinungen. Mit lieben Gruß Senna