Mittwoch, 10. Juli 2019

Gläsern - glass - szklany

Vor einigen Monaten habe ich eine kleine Schmuckkollektion "Glas-Metall-Leder-Emaille" begonnen :) und ich habe sie weiter und weiter :) ausgebaut und auch noch nicht beendet ;). Heute zeige ich ein Teil davon :).
Das Glasstück besteht aus facettierten Bruchglas, wobei die geschliffenen Glasstrukturen vor allem bei dem Lichteinfall wunderschön gebrochen werden.

                               Tageslicht                                              Lichtbrechung

Der Anhänger ist 2,8 cm groß und besitzt eine 1,8 cm große Lederschlaufe, welche aus weiß-gefärbten Rindsleder besteht.


Die Metallkette ist zusammen mit den Zahnrädern sowie als Zahnrädernegative und dem Lederband vorsichtig mit dem schwarzen-grau melierten Farbschmelzpulver permanent aufgebracht worden.


Making of:


Details:



Die Kanten wurden ebenfalls - jedoch mit silbernen - Farbschmelzpulver emailliert und sind so weich und erhöhen durch den Spiegeleffekt des Silbers.


Meinen Glasanhänger möchte ich mit folgenden Herausforderungen teilen:

- Kreativtanten Challengeblog und der Challenge "#31 Alles Geht"
- Dream In Darkness and the "Current Challenge"

- SanDee & amelie's Steampunk Challenges and the "2019 Summer Special Challenge"


- Szuflada and the Challenge "Otwórz Szufladę w czerwcu - SZKŁO"

Kommentare:

  1. Hätte ich nicht an Glas gedacht, auf dem ersten Bild wirkt es schon wie Stein. Sehr interessant und gut dass du es auch in den Fingern hälst umd die Größe abschätzen zu können.

    Liebe Grüssle

    N☼va

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Senna,
    das Glasstück hat eine wunderbare Verwandlung erlebt! Du hast wieder ein tolles Unikat geschaffen!
    Ich wünsche Dir einen wundervollen Tag!
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  3. Lovely dark and grungy tag, Senna!. I'm so glad you joined our Summer special challenge at Sandee and Amelie's Steampunk Challenges! Maura

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Forgot...that chain coming down the tag is so cool!

      Löschen
  4. Die Farbgebung ist ein Traum, wirkt unheimlich edel. LG Romy

    AntwortenLöschen
  5. Wenn du es nicht geschrieben hättest, hätte ich auch nicht an Glas gedacht. Ja, auch eher an Stein. Mit der Größe ging es mir auch wie Nova. Erst beim letzten Foto entstand in meinem Kopf die richtige Größenvorstellung.
    Es ist wieder faszinierend wie du so unterschiedliche Materialien verzaubern kannst.

    Herzliche Grüße von Heidi-Trollspecht

    AntwortenLöschen
  6. Wow.. ein sehr schöner Anhänger! Ich finde Deine Ideen immer wieder toll. Du verarbeitest Materialien, wo ich denke, das kann doch nicht passen! ... Und dann sieht es super aus! Auch Deine Making of's finde ich immer wieder interessant!
    Vielen Dank für Deine Teilnahme an unserer aktuellen Challenge bei den Kreativ-Tanten und viel Glück! Hoffentlich sehen wir uns nächsten Monat wieder.

    Liebe Grüsse
    Alex

    *DT + Admin* Do-Al(l) Kreatives{#31 – auf der Welle}
    *DT* Kreativ-Tanten Challenge{#31 – alles geht}
    *DT* Craft Rocket Challenges {#31 – Tiere}
    Alex' Kreative Seite

    AntwortenLöschen
  7. Ich bin immer wieder fasziniert, wie du so verschiedene Materialien verarbeitest.
    Liebe Inselgüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  8. Glass and steampunk, a great combination in your hands. Thank you for sharing at Dream In Darkness.

    AntwortenLöschen
  9. Eine großartige Idee und die Umsetzung ist nicht minder gelungen, liebe Senna! Sieht toll aus! Ich finde es immer wieder spannend, wie du die Dinge des Alltags mit anderen Augen siehst und Schätze erschaffst, wo andere bestenfalls Weggeworfenes sehen. Deine Veredelungen sind immer wieder schön anzusehen!

    Vielen Dank fürs Zeigen und Mitmachen bei uns auf SanDee&amelie's Steampunk Challenges!

    Claudia xxx

    AntwortenLöschen

Noch einen Hinweis zum Datenschutz:

Mit Abschicken des Kommentares erklärst der Verfasser des Kommentars sich damit einverstanden, dass die Inhalte des Kommentars und die gemachten Angaben, wie zum Beispiel Name; Email; Homepage, gespeichert werden.

Der Kommentar kann von dem Verfasser jederzeit wieder selbst gelöscht werden, oder wenn dies nicht möglich sein sollte kann der Kommentar durch mich entfernt werden.

Mit dem Absenden des Kommentars bestätigt der Verfasser, dass dieser meine Datenschutzerklärung in der Seiten- sowie Spaltenleiste unter -Privacy policy- sowie die Datenschutzerklärung von Google https://policies.google.com/privacy?hl=de gelesen hast und akzeptierst.

Zur Sicherung dieser Blogseite werden alle Kommentare, die Direktlinks zu unbekannten, bzw. unersichtlichen Seiten gelöscht.

Auf dieser Seite können bis auf weiteres keine Nutzer Kommentare abonnieren.

Ich freue mich und danke euch für eure Nachrichten und eure Meinungen. Mit lieben Gruß Senna