Montag, 28. Dezember 2020

Advents-Kerzenwerkstatt

Dieses Weihnachten habe ich von meinem Bruder aus Wachsfässern selbst gezogene Kerzen  (ca. 60 cm) gefertigt und geschenkt :) bekommen. Auch hat er für uns am 1. Weihnachtsfeiertag einen Duftkerzen-Workshop vorbereitet und so hat die ganze Famlie Duftkerzen gegossen :). Einige Ergebnisse stelle ich Euch heute vor:

Die Duftkerzen haben wir am Nachmittag des 1. Weihnachtsfeiertags aus einfach erhitzten Kerzengranulat mit natürlichen Aromen von Lavendel, Rose, Pampelmuse, Bergamott, Vanille und Zimt in verschließbare Glasbehälter gegossen :) - ein sehr schöner Familienspaß mit tollen Düften :)! Anstatt sie zu kaufen kann man sich so seinen Lieblingsduft selbst kreieren und weiß zudem, was in den Kerzen enthalten ist :) - das sind meine beiden Varianten:

Duft: Pampelmuse - Zimt

Duft: Bergamott-Lavendel-Vanille

Da ich kein großer Fan gekaufter fertiger Formen (wie Sterne aus undefinierbaren Presskarton, Herzen aus Billigproduktionen oder Styroporkugeln) bin, vermeide ich diese und bevorzuge Recycling und eher natürliche Materialien. So habe ich in dem kleinen Workshop die Kerzenreste unseres Adventkranzes recycelt, eingeschmolzen und mit Zimtaroma versetzt in eine alte Glockenform (mit Goldfaden für die Aufhängung) gegossen. Nach dem Erkalten habe ich die Wachsoberfläche gesäubert und mit verschiedener Patina und Silberwachsen gestaltet. Die Glocke kann als Tag, Anhänger noch einige Tage schmücken und erinnert uns an den Kerzenworkshop :).

Making of:



Und nach der Gestaltung:
 

Kommentare:

  1. Wonderful creation! Thanks for playing at Crafty Creations Challenge.
    Ileanaxx

    AntwortenLöschen
  2. Boa, das letzte Mal gezogen habe ich in meiner Schulzeit. Kann mich aber auch noch sehr gut dran erinnern^^ Tolle Kerzen hast du gemacht und die Glocke sieht auch echt schön aus. Das ist eine klasse Idee die ich mir merken werde. Ich habe zwar überwiegen Kerzen im Glas und Teelichter, aber im Glas bleibt auch meist ein Rest den man dann so gut weiterverarbeiten kann.

    Wünsche dir noch schöne letzte Tage im alten Jahr und schicke liebe Grüsse rüber

    N☼va

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Senna,

    Kerzen ziehen macht solchen Spaß, ich selber habe es mit 18 in Dänemark/ Kloster das erste mal probiert und meine Kinder konnte ich damit auch schon anstecken. Wenn wir es schaffen, dann gehen wir auf Föhr in die Kerzenscheune, aber auch in der Nähe von Pirna ist eine Kerzenwerkstatt, wo man Kerzen ziehen kann.
    Selber machen ist aber auch eine gute Idee, werde ich bestimmt mal probieren.

    Danke für Deine lieben Weihnachtsgrüße. Ja auch wenn ich arbeiten musste haben wir ein sehr schönes Weihnachten in ganz kleiner Runde genossen.

    Ich wünsche Dir auch einen guten Rutsch, in ein hoffentlich tolles und kreatives neues Jahr.
    BAstelfeti

    AntwortenLöschen
  4. Das ist ein tolles Geschenk von deinem Bruder. Ihr seid anscheinend eine sehr kreative Familie :-)
    Die Idee mit den Duftkerzen gefällt mir auch sehr gut.

    Herzliche Grüße von Heidi-Trollspecht

    AntwortenLöschen
  5. Nietuzinkowy pomysł.Dziękuję za udział w wyzwaniu Art-piaskownicy.

    AntwortenLöschen
  6. Bardzo ładne, oryginalne zawieszki wykonałaś :-) Dziękuję za udział w wyzwaniu Art-Piaskownicy, pozdrawiam i życzę powodzenia :-)

    AntwortenLöschen
  7. Ślicznie wyglądają na tle zielonych gałęzi. Serdecznie dziękuję za udział w wyzwaniu Art-Piaskownicy :-)

    AntwortenLöschen

Noch einen Hinweis zum Datenschutz:

Mit Abschicken des Kommentares erklärst der Verfasser des Kommentars sich damit einverstanden, dass die Inhalte des Kommentars und die gemachten Angaben, wie zum Beispiel Name; Email; Homepage, gespeichert werden.

Der Kommentar kann von dem Verfasser jederzeit wieder selbst gelöscht werden, oder wenn dies nicht möglich sein sollte kann der Kommentar durch mich entfernt werden.

Mit dem Absenden des Kommentars bestätigt der Verfasser, dass dieser meine Datenschutzerklärung in der Seiten- sowie Spaltenleiste unter -Privacy policy- sowie die Datenschutzerklärung von Google https://policies.google.com/privacy?hl=de gelesen hast und akzeptierst.

Zur Sicherung dieser Blogseite werden alle Kommentare, die Direktlinks zu unbekannten, bzw. unersichtlichen Seiten gelöscht.

Auf dieser Seite können bis auf weiteres keine Nutzer Kommentare abonnieren.

Ich freue mich und danke euch für eure Nachrichten und eure Meinungen. Mit lieben Gruß Senna