Montag, 18. März 2013

Ostervorbereitungen - Przygotowania do Wielkanocy

Die Ostervorbereitungen sind bei mir schon fast abgeschlossen :) - auch weil ich wieder auf verschiedenen Ostermärkten einige Stücke ausstellen möchte. Dieses Jahr habe ich mich auf Keramik konzentriert und viel damit ausprobiert. Hier sind meine ersten Keramik-Ostereier (8x12,5 cm) - mit dem ich auch an den Herausforderungen von Szuflada "Ostereier" /Challenge #6 sowie bei den Basteltanten "Ostern"  teilnehme.

- Przygotowania do Wielkanocy za pasem - także dlatego, że przygotowuję się do Jarmarku Wielkanocnego. Tego roku skoncentrowałam się na ceramice -stąd dużo eksperymentowałam w tej materii. Oto moje ceramiczne wielkanocne jaja (8x12,5 cm), które biorą udział w #6 wyzwaniu Szuflady - "Pisanki".


Die Ostereierhälften sind verschieden zu füllen ... mit Ostergras, wassergetränkten Blüten etc.


Oder mit Steckmasse füllen und die Blüten durch die Löcher anrichten - sie können so einige Tage verbleiben - mit etwas Ostergras abdecken :) ...
-  Jajo można wypełnić bio-masą, by włożyć weń kwiaty - wówczas mogą stać długo, przyozdobione świąteczną trawką :) ...


... in verschiedenen Varianten ...

....



Und ein kleines Making of ;) :

1. Ich habe weißen und roten Ton relativ dünn 3-4 mm gleichmäßig ausgerollt.
2. Die Tonflächen sollten sehr feucht gehalten werden, wenn sie in eine Form gedrückt werden. Dafür braucht man ein wenig Erfahrung, ansonsten gibt der Ton Risse - die beim Brennvorgang trotz sorgfältiger Schließung wieder auftreten können.
3. Gestaltung der Eierhälften, ich habe mit einem Strohhalm z.B. Löcher eingestanzt, wenn der Ton feucht ist - danach erfolgt die Trocknung (ca. 1 Woche).
4. Erster Brenndurchgang oder Schrühbrand bei 1150°C.
5. Verschiedene Gasuren (Pulverglasuren - in Wasser gelöstes Glasurpulver) sorgfältig auftragen und im folgenden 2. Brennvorgang werden die Glasuren bei 1300 °C  fixiert.
6. Eventuelle nacharbeiten der Glasuren - dann wird ein 3. Brand fällig :) - fertig!

Die Anleitung teile ich mit den verschiedenen gesammelten Tutorials von Sabine Tutorialday 9/13 -  hier könnt ihr verschiedene Tutorials, Anleitungen oder auch Rezepte vorstellen oder finden :).

Kommentare:

  1. Ui Senna, sind die schön, ganz toll sehen sie aus!
    Grüßle und eine angenehme Woche
    Crissi

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Senna :)
    Eine wirklich wunderschöne und toll gelungene Arbeit!!! Die Glasuren sind wunderbar!
    Viel Spaß und Erfolg bei den Ostermärkten!
    Eine schöne Woche und liebe Grüße aus den verschneiten Alpen! :)
    Anna

    AntwortenLöschen
  3. Eine wunderschöne Deko-Idee,die halben Eier sehen klasse aus.
    LG Sonja

    AntwortenLöschen
  4. Hui liebe Senna, die Ostereier sind ja genial und wunderschön geworden. Eine tolle Dekoidee.

    Liebe Grüße
    Angelika

    AntwortenLöschen
  5. Tolle Idee die du da zeigst gefällt mir liebnen Gruß Karin

    AntwortenLöschen
  6. In dieser Form habe ich Eier bisher noch nicht entdecken können, eine super Idee, liebe Senna!:-)
    Besonders schön finde ich, dass man die Eier auch mit Blüten dekorieren kann und auch deine Glasuren finde ich ganz toll gelungen. :-)

    Ich wünsche dir viel Freude und Erfolg mit deinen wunderschönen Sachen auf den Ostermärkten. :-9

    Liebe Grüße und hab eine schöne neue Woche
    Christa

    AntwortenLöschen
  7. Eine geniale Idee liebe Senna!
    Vielen Dank fürs zeigen!
    Ich wünsch Dir einen gemütlichen Abend!
    ♥ Allerliebste Grüße Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Senna
    Ich bin begeistert. Deine Ostereier sind der Hammer! Wunderschön.
    Ich wünsche Dir eine glückliche Woche und grüsse Dich herzlichst Yvonne

    AntwortenLöschen
  9. WOW Senna, das sind wunderschöne Ostereier, einfach nur sensationell.
    Danke für Deine Teilnahme bei den Basteltanten.
    LG Maxie

    AntwortenLöschen
  10. So schön sind die Ostereier, eine ganz tolle Dekoration.

    Bewundernde Grüße von Mia

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Senna,
    das sind tolle Ideen und ich bin
    begeistert. Ich wünsche dir für
    deine Ausstellungen viel Erfolg.
    Einen schönen Abend wünscht
    Irmi

    AntwortenLöschen
  12. oh Senna - die Keramik-Ostereier sind echte Kunstwerke. Ich bin wieder ganz begeistert. Und wenn ich deine Anleitung lese wird mir auch klar wieviel Arbeit dahinter steckt. Die Keramik-Ostereier sind nicht nur schön - sie sind auch wertvoll :-)

    lieber Gruß von Heidi-Trollspecht

    AntwortenLöschen
  13. Eine geniale Idee liebe Senna, die Löcher im Osterei. Sie sehen sehr schön aus.

    Liebe Grüsse
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  14. Du kennst Dich in vielen Materialien aus, Respekt! Ich wünsche Dir viel Erfolg mit den tollen Werken, liebe Senna!

    Der Osterhase wird neidisch kucken! ;-)))

    Liebgruß,
    Tiger
    =^.^=

    AntwortenLöschen
  15. Deine Keramikeier sind wunderschön. Eine phantastische Idee, die ich so noch nirgendwo gesehen habe. Du bleibst einzigartig ! Viele Grüße Synnöve

    AntwortenLöschen
  16. Hallo Senna,

    ich bewundere immer wieder Deinen wunderbaren, kreativen Ideen. Wir haben uns seit Wochen hauptsächl mit dem Winter beschäftigt. Ich finde Ostern bisher nur im Einzelhandel :).

    Lieber Gruß von Wieczora (◔‿◔) | Mein Fotoblog

    AntwortenLöschen
  17. WOW WOW WOW
    Ich bin total begeistert von deinen Werken!!!!!!!!
    Ich freue mich sehr das Du bei den BAteltanten dabei bist und sende liebe Grüße
    Tamesis

    AntwortenLöschen
  18. Wow super, gefallen mir klasse Deine Werke.
    Vielen Dank für Deine Teilnahme bei den Basteltanten
    LG Kenda

    AntwortenLöschen

Ich freue mich und danke euch für eure Nachrichten und eure Meinungen. Mit lieben Gruß Senna