Samstag, 5. September 2015

Frozen in the Light

Alte liegen gebliebene Projekte sind es wert wieder aufgearbeitet zu werden und ganz neue Vorhaben sowie Ideen damit umzusetzen. Heute habe ich so ein altes wartendes Projekt neu angefangen und umgesetzt. Aus dem alten Projekt habe eine Scrapkarte mit dem Thema "Frozen in the Light" umgestaltet.


Hier ist das alte Projekt, ein Herz aus Wellpappe, welches ich erst in Silber-Lila gedacht hatte. Die Ausstrahlung war mir jedoch zu kalt, die Oberfläche wurde durch die Silberakzente zu stark in Wellen kontrastiert und die mit Graffiti erzeugten Zahnradnegative erschienen mir für das Herz zu mächtig - so wartete es auf eine neue Idee ... :).
Before

und so sieht das Scrap-Herz nach der Umwandlung meiner alten Idee mit gold-weinroter Graffiti Art und kleineren Zahnrädern  aus:
After

Das Interesse an der Umsetzung des Projekts habe ich durch das Lied "If I Were Me" von Dave Grohl bekommen. Die Lyrik des Songtexts ist bestechend trauig-schön und geht unter die Haut :). Im Refrain erscheint wie in einer Erzählung "Once upon a time - the end", welches ich auf einen alten Kodak-Fotostreifen projeziert habe.


"Frozen in the light" ist der in dem lyrischen Songtext eingebaut und faszinierte mich. Es errinnerte mich auch an das "eingefrorene" und liegen gebliebene Projekt.


In dem neuen Projekt habe ich kleinere Zahnräder gewählt, welche sich meiner Meinung nach besser an die Größe des Herzen anpasst. Goldessenz habe ich als Punkte auf die Oberfläche und die Spitze aufgetragen.


Neben schwarzer Spitze, schwarze Rosen aus Spitze, Perlen, Strasssteinen, Strassteinschnalle, Metallzahnrädern, Metallschloss und -schlüssel sind ich auch die Federn aus Lederoptikpapier herausgearbeitet und auf das Herz aufgebracht worden.


Meine Scrapkarte "Frozen in the Light" möchte ich bei folgenden Challenges zeigen:

- Handmade-Challenge und der "Challenge 28 Rezept: Herzen/Spitze/Perlen"  mit Herzlich :) traurigen Grüßen und der kleinen Hoffnung einer Renaissance der Challenges!!

- Creative Friday und der Challenge "#136: Federn"
- Basteltanten Challengeblog und der Challenge "#53 - Alles geht!"
- Kreativzeit-Challenge und der Challenge "# 30 - Alles geh!t"
- Anything But Cute and the Challenge  "#5 - September - Mixed Media Makeover"

Kommentare:

  1. Wieder mal absolut toll und bei dem Silber-Lila habe ich zuerst an eine Metallarbeit gedacht. Sah schon richtig gehämmert aus^^ Umgestaltet gefällt es mir persönlich auch viel besser und könnte ich mir beidseitig gestaltet auch sehr gut als Deko fürs Fenster vorstellen. Echt klasse geworden.

    Wünsche dir noch einen schönen Sonntag und sende viele Grüsse

    N☼va

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. :)

      Die erste Version ähnelt wirklich einer Metallarbeit und war auch so gedacht :) es hat mich auch greizt. Ich finde Deine Idee es beidseitig zu gestaltetn sehr gut und interessant vielleicht sogar die erste metallische Herzidee umzusetzen.

      Vielen Dank und herzliche Grüße von Senna

      Löschen
  2. Eine gelungene Umwandlung. Manchmal ist das Rot eben doch die perfekte Farbe für ein Herz!!
    LG Gundi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. :) ja wahrscheinlich ist es so, dass man Herzen immer irgendwie mit der Farbe rot verbindet und deshalb vertrauter ist.

      Liebe Grüße von Senna

      Löschen
  3. wow, wie stylish und kreativ!

    vielen herzlichen dank für deine teilnahme bei handmade-challenge!

    glg silvi

    AntwortenLöschen
  4. This is a fantabulous makeover! The Before heart looks like real metal, I never would have thought cardboard and your added red colors with the gears have me entranced! I love he shadow image effect with the gears as well and your sentiment is awesome sauce! I have never heard the Band but really enjoyed reading about the song influence in this wonderful piece!

    The is for joining in our Mixed Media Makeover challenge at Anything But Cute! Hugz ~Niki DT

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. :)
      Thank you - :) the shadow effects are my big passion and I provoke and produce them in almost all my works. The shadow effects fascinating me also at the pictures of the "old masters" and their light / candle and color-nuances.
      Finest magic!

      Warm regards - Senna

      Löschen
  5. wow, toll geworden! Danke für deine Teilnahme bei creative friday. LG,Beate

    AntwortenLöschen
  6. oberhammer was du hier gewerkelt hast, Hut ab.


    vielen Dank für deine Teilnahme bei der Handmade-Challenge.
    Liebe Grüsse
    Simi

    AntwortenLöschen
  7. Wow, wunderschön.


    Danke fürs Mitmachen bei Creative Friday.

    Liebe Grüße, Katja

    AntwortenLöschen
  8. Einfach fantastisch. Dieses Herz ist so wunderschön.
    Danke das du an den letzten Challenge bei Handmade mitmachst.
    xxx Michelle (DT)

    AntwortenLöschen
  9. Fabulous transformation of the heart. Your certainly kicked this up lots of notches from plain metal to richly coloured. Thanks for joining us at Anything But Cute.
    Hugs!
    Cec

    AntwortenLöschen
  10. Wonderful makeover! Thank you so very kindly for joining our Mixed Media Makeover challenge at Anything But Cute!
    Samra DT
    Paper Talk with Samra

    AntwortenLöschen
  11. Eine wirklich gelungenes Werk, das gefällt mir super gut.
    Hab lieben Dank fürs mitmachen bei den Basteltanten
    Liebe Grüße
    Vanessa

    AntwortenLöschen

Ich freue mich und danke euch für eure Nachrichten und eure Meinungen. Mit lieben Gruß Senna