Sonntag, 31. Juli 2016

Lavendel und Schmetterlinge

Als kleines persönliches und zusätzliches Geburtstags-Wellnessgeschenk habe ich für meine Freundin Lavendelöl hergestellt und verpackt :). Da wir ein kleines Lavendelfeld in unserem Garten haben, können wir jedes Jahr 2 mal Lavendel ernten, trocknen und verarbeiten ... Tee, Duftkissen, Gewürzsalz, Lavendelbutter bis Öl ... :).


Mein Wellness-Lavendel-Öl habe ich als kalten Ölauszug mit getrockneten Lavendelblüten hergestellt. Dieses Jahr gab es im Juni die erste Lavendelblüte, die bereits aufgehängt und getrocknet ist. Für den kalten Auszug braucht man 1 handvoll trockene Lavendelblüten und 200 ml Pflanzenöl. In einem Glas sollte das Lavendelblüten-Öl-Gemisch 2 Wochen an einem sonnigen Platz stehen und jeden Tag 1 mal gemischt werden. Abschließend werden die Blüten abgeseiht und das Öl in Glasflaschen abgefüllt.


Der kleine Schmetterling ist aus schwarzer und goldener Spitze sowie violetter Feingage genäht und mit Fühlern aus Ledergarn gefertigt worden :).


Das Lavendelöl habe ich in kleine Glasflaschen (2x8 cm als Geburtstagspost) abgefüllt. Mit getrockneten Mohn- und Lavendelblüten wurde noch der Schmetterling mit einer Hanfschleife als Geburtstaggeschenk zusammen gebunden :).


Mein Welness-Lavendel-Öl zum Geburtstag teile ich mit folgenden Herausforderungen:

- Der/Die/Das Blog von Bawion und der Challenge "KW 31-2016 - Wellness"
- Basteltanten Challengeblog und der Challenge "#63 - Insekten"
- BaLiSa Challenge's und der Challenge "Geburtstagspost"

Kommentare:

  1. Das ist so genial gestaltet. Vielen Dank für deine Teilnahme bei BaWiOn.
    Liebe Grüße
    Bastelei

    AntwortenLöschen
  2. Ein tolles Geschenk und selbstgemacht ist eh total klasse. Danke für deine Teulnahme bei den Basteltanten.

    Viele Grüße Andrea

    AntwortenLöschen
  3. Das ist eine tolle Idee!! Danke dir für die Inspiration.

    Wünsche einen schönen Wochenstart und sende liebe Grüsse

    N☼va

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Senna,
    was für eine bezaubernde Idee mit dem Lavendelöl und den zarten Schmetterlingen! Wunderschön!
    Ich wünsche Dir einen schönen und glücklichen Start in die neue Woche!
    ♥ Allerliebste Grüße , Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Senna! Soo eine tolle Idee! Danke fürs Mitmachen bei unserer BaLiSa-Challenge! lg Karin

    AntwortenLöschen
  6. Selbstgemachtes Lavendelöl! Das finde ich eine ganz wunderschöne Idee, um die Lavendelblüten zu verarbeiten. Das riecht bestimmt ganz toll.
    glg Susanne

    AntwortenLöschen
  7. Lavendelöl klingt gut und riecht bestimmt fantastisch. Ich nehme meine Lavendelblüten dieses Jahr für Marmelade *zwinker*.
    Danke für die interessante Inspiration bei BaWiOn.

    Gruß BAstelfeti

    AntwortenLöschen

Ich freue mich und danke euch für eure Nachrichten und eure Meinungen. Mit lieben Gruß Senna