Sonntag, 11. September 2016

Raum-Zeit-Projekt 09/2016

Es ist bereits September und Zeit für mein Fotoausschnitt für das Raum-Zeit-Projekt 2016 für das Projekt "Im Wandel der Zeit" von Christa vom Blog "Stadt, Land, Natur". Im September ist der kleine Bach fast vollkommen mit Gras zugewachsen und führt kaum noch Wasser. Die Blätter der Bäume sind dunkelgrünund wirken schwer.
Hier ist mein Beitrag und mein Landschaftsausschnitt im September 2016 für das Projekt "Im Wandel der Zeit" 09/2016:


----------------------------

 Die Sammlung meiner Werke des vorherigen Monats August teile ich wieder mit Ingrid und dem Aufruf "Mein kreativer Monat".


Kommentare:

  1. ...und bald dürfte dann dieser Ort in herrlichen Farben zu sehen sein, gelle.

    Wünsche dir liebe Senna einen trauhaft schönen Wochenstart und sende viele Grüsse

    N☼va

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Senna, einen Bach würde man auf dem Foto wirklich nicht vermuten. Es ist ein wundervolles Bild.
    glg Susanne

    AntwortenLöschen
  3. Auch wenn die Blätter noch ganz dunkelgrün sind und schwer wirken, so sind doch schon Spuren von Verfärbung zu erkennen, liebe Senna. :-)
    Es war wohl trocken in der letzten Zeit gewesen, weil der Bach kaum noch Wasser führt, vielleicht liegt die Ursache hierin aber auch woanders.

    Danke dir ganz herzlich, dass du dich wieder auf den Weg zu deinem Monatsmotiv gemacht hast. :-)

    Sehr kreative Sachen hast du wieder gestaltet. :-)

    Liebe Grüße und ich wünsche dir eine schöne neue Woche
    Christa

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Senna,
    ein wundervolles Bild. Es strahlt so viel Ruhe aus. Bin gespannt, wie das dann im Herbst ausschaut.
    Ganz liebe Grüße,
    Christine

    AntwortenLöschen
  5. Danke, dass Du Dich mit Deinen schönen Arbeiten wieder am kreativen Monat beteiligst. Auch Dein Fotoprojekt seh ich mir immer gern an.
    Einen schönen Sonntag!
    LG Ingrid

    AntwortenLöschen

Noch einen Hinweis zum Datenschutz:

Mit Abschicken des Kommentares erklärst der Verfasser des Kommentars sich damit einverstanden, dass die Inhalte des Kommentars und die gemachten Angaben, wie zum Beispiel Name; Email; Homepage, gespeichert werden.

Der Kommentar kann von dem Verfasser jederzeit wieder selbst gelöscht werden, oder wenn dies nicht möglich sein sollte kann der Kommentar durch mich entfernt werden.

Mit dem Absenden des Kommentars bestätigt der Verfasser, dass dieser meine Datenschutzerklärung in der Seiten- sowie Spaltenleiste unter -Privacy policy- sowie die Datenschutzerklärung von Google https://policies.google.com/privacy?hl=de gelesen hast und akzeptierst.

Zur Sicherung dieser Blogseite werden alle Kommentare, die Direktlinks zu unbekannten, bzw. unersichtlichen Seiten gelöscht.

Auf dieser Seite können bis auf weiteres keine Nutzer Kommentare abonnieren.

Ich freue mich und danke euch für eure Nachrichten und eure Meinungen. Mit lieben Gruß Senna