Mittwoch, 23. November 2016

Leuchtender Advent in Ljubljana

Den ersten Advent werde ich in diesem Jahr in Ljubljana sein, denn ab morgen bin ich für eine Woche in der sehr sympathischen Hauptstadt Sloweniens. Bereits vor 5 Jahren hatte ich mit Freunden im Sommer eine Slowenienrundreise gemacht und Ljubljana mit viel Straßenmusik und einem freien sowie charismatischen Lebensgefühl erlebt :), wobei wir in Ljubljana etwas zu kurz waren und in 3 Tagen nicht allzu viel sehen konnten, welches wir deshalb dieses Jahr nachholen möchten.
Zum ersten Advent gibt eigentlich Kerzen :), doch möchte ich in dem Hotel den Feuermelder nicht weihnachtlich auslösen ;) ... und habe mir deshalb eine leuchtende Alternative überlegt und umgesetzt - hier ist mein feuermeldersicheres Adventslicht :) zum 1. Advent.


Recycelt habe ich ein Styroporeisbecher, den meine Eltern im Sommer beim Softeiskauf mitgebracht haben. Eine einmalige Gebrauch war mir zu Schade und so habe ich die Materaleigenschaften (Lichtdurchlässigkeit, Schneidbar, Zweckmäßigkeit ...)  versucht zu nutzen.


In den schließbaren Styroborbehälter habe ich ein einfaches batteriebetriebenes LED Licht eingebracht, welches je nach Tageszeit unterschiedlich stark durch das Styropor und die farbige Glühbirne leuchtet.


An den Wänden und dem Deckel des Styropors entseht ein differenziertes Licht, welches ebenfalls Schatten (Zahnräder) erzeugt und in den Bildern hoffentlich zu erkennen ist :).



Um die ausgediente alte farbige Adventskerze (aus den 90ern) in den Deckel zu intergrieren habe ich die From der Glühbirne aufgezeichnet und ausgeschnitten.


Beim Ausschneiden der Glühbirnenform aus dem Styropor ist zu beachten die Form etwas kleiner zu halten damit die Glühbirne später verkeilt werden kann und nicht durchfällt oder zu viel Licht an den Rändern durchlässt.


Gestaltet wurde das Adcentlichtslayout mit metallischen Ketten, Zahnrädern, Schneefflocken, Eisblumen und Schlüssel.


Abschließend wurde der Deckel noch mit einer sehr feinen Kalkpulverschicht überzogen, welches v.a. die Zahnräder und die Glühbirne weihnachtlich einkleidet :).


In das Adventslicht können aufgrund der Lichtdurchlassigkeit noch weitere winterliche oder weihnachtliche Motive eingbracht werden, wobei ich die schlichte Variante bevorzuge.


Mein feuermeldersicheres Adventslicht teile ich mit folgenden Herausforderungen:

- Der/Die/Das Blog von Bawion und der Challenge "KW 47-2016 - Advent"
- SanDee & amelie's Steampunk Challenges and the challenge "November 2016"
- Altered Eclectics and the challenge "November - nearly Christmas ..."
- Rhedd's Creative Spirit and the "November Challenge"

scrapki-wyzwaniowo and the challenge "November 2016 - Lightbulbs"


- Скрап Клуб в задании - Тематическое "Mixed Media"

 

- Приму участие в задании "Текстура и трещины" , 

  

Kommentare:

  1. WOW ......liebe Senna, das mit dieser eingelassenen Glühbirne sieht fantastisch aus! Ich bin total begeistert!
    Ich wünsche Dir noch einen wunderschönen Nachmittag!
    ♥ Allerliebste Grüße , Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  2. Genial, liebe Senna!
    Die Idee muss man erst einmal haben! Ich bin ganz hin und weg!!!!
    Ich wünsche dir schöne Tage in Lubljana, einen schönen ersten Advent und sage lieben Dank fürs Mitspielen bei uns auf SanDee&amelie's Steampunk Challenges!

    Claudia xxx

    AntwortenLöschen
  3. Was für eine geniale Gestaltung. Richtig toll.
    Vielen Dank für deine Teilnahme bei BaWiOn.
    Liebe Grüße
    Heidi

    AntwortenLöschen
  4. liebe Senna, ich wünsche dir in Ljubljana einen schönen 1. Advent - und überhaupt ganz wunderbare Tage.
    Dein feuerwehrsicheres Adventslicht ist herrlich!

    Herzliche Grüße von Heidi-Trollspecht

    AntwortenLöschen
  5. ...ich sollte mir mal einen Kaffee kochen ;-)

    Also nochmal:

    Absolut klasse. So kann der erste Advent nun kommen. Wünsche dir eine gute Reise und ganz viel Spaß in Ljubljana.

    Herzliche Grüsse

    N☼va

    AntwortenLöschen
  6. Auf Licht und Wärme sollte man in dieser Jahreszeit nicht verzichten. Grandiose Idee und wunderschöne Umsetzung!!
    LG und viel Spaß in Ljubljana Gundi

    AntwortenLöschen
  7. Oh man Senna ich bin mal wieder sprachlos. Deine Ideen sind so genial und Deine Anleitung so super geschrieben. Dein Feuermeldesicheres Adventslicht ist der Hammer und ich hatte am Anfang gedacht, die Glühbirne leuchtet selber und ich habe mich schon gefragt; wie hat sie das wieder hinbekommen.
    Hut ab vor Deinen Recyclingprojekten.

    Viel Spaß in Ljubljana. Genieß die Zeit.
    Einen wundervollen 1. Advent wünscht Dir BAstelfeti

    AntwortenLöschen
  8. Super toll gemacht!
    Schönen Urlaub wünscht dir Crissi

    AntwortenLöschen
  9. Интересное решение!
    Спасибо, что творите с Саратовским скрап-клубом!!))

    AntwortenLöschen
  10. Effect wow!!! Thank you of Саратовский скрап-клуб

    AntwortenLöschen
  11. just beautiful simply beautiful. Thank you for sharing with us over at Rhedd's Creative Spirit this month and hope to see you again in future challenges.

    Handcrafted by Ellapu
    Mother Hen for Altered Eclectics
    Mother Hen for Eclectic Ellapu
    DT Rhedd's Creative Spirit

    AntwortenLöschen
  12. Oh wow, this is just fabulous! Thank you for entering your project at Rhedd’s Creative Spirit. Sammy-x

    AntwortenLöschen
  13. Amazing and thanks for playing at Scrapki-wyzwaniowo Challenge xxx

    AntwortenLöschen
  14. Wow, absolut abgefahrene und coole Idee! Unglaublich :-)
    Tamara / https://herzkoeniginspapertales.com/

    AntwortenLöschen
  15. Stunning box!!! Thank you for playing with us at Scrapki Wyzwaniowo Challenge!!

    AntwortenLöschen

Ich freue mich und danke euch für eure Nachrichten und eure Meinungen. Mit lieben Gruß Senna