Freitag, 8. Januar 2021

Raum-Zeit-Projekt 2021 - Januar 01/2021

Auch dieses Jahr werde ich wieder das Raum-Zeit-Projekt durchführen und freue mich nun bereits 4 aufeinanderfolgende Jahre jeden Monat meinen Landschaftsausschnitt vorzustellen und zu vergleichen. Die Aufnahmen erfolgten immer am ungefähr gleichen Tag im jeweiligen Monat und zur ähnlichen Uhrzeit, um eine signifikante Vergleichbarkeit herstellen zu können.

Diese Jahr habe ich wieder, wie die letzen Jahr seit dem Beginn des Raum-Zeit-Projektes, einen kleinen Ausschnitt aus dem Park nicht weit entfernt vonunserem Haus ausgewählt :). Im Moment der Aufnahme des Landschaftausschnittes war eine dünne Schneeschicht vorhanden, wobei wir auch schon einige Tage mehr Schnee hatten, welcher aber nur wenige Tage - manchmal sogar nur Stunden - liegen bleibt, da die Temperaturen seit dem Jahreswechsel nur einige Grade im Plus-Minusbereich sich um die 0 Grad bewegen.

2021


 2020

2019

2018

Im Jahresvergleich ist der Winter mit Schnee in diesem Jahr und 2019 zu sehen, wobei 2019 die Schneedecke geschlossen und frisch scheint. 2020 zeigt wie 2018 das kleine Bächlein voller Wasser und eine kühle nasse Stimmung.

Meinen Landschaftsausschnitt im Januar des Zeit-Raum Projektes 2021 möchte ich mit der monatlichen Sammlung  "Im Wandel der Zeit" auf ihrem Blog "Stadt, Land, Natur"  teilen :).

Kommentare:

  1. Klasse Idee und witzig, wie sich jedes Jahr zur gleichen Zeit ein anderes Bild zeigt, am schönsten finde ich natürlich 2019 *hihi*

    Liebe Grüße sendet Dir BAstelfeti

    AntwortenLöschen
  2. Ach, schau an...das ist ja interessant. Sozusagen alle zwei Jahre doch Schnee, auch wenn diesse Jahr wenig. Das sieht so doch auch gleich schöner aus.

    Ich begleitet dich dann in diesem Jahr wieder sehr gerne und bin schon auf die kommenden Monate gespannt^^

    Wünsche dir noch ein schönes Wochenende und sende liebe Grüsse rüber

    N☼va

    AntwortenLöschen
  3. Da lag 2019 ja mehr Schnee, kann ich mich schon gar nicht mehr dran erinnern. LG Romy

    AntwortenLöschen
  4. NBa wenigsten ein bisschen Schnee, davon ist heir noch nichts angekommen.
    Bin wieder gespannt auf deine Fotos.
    Lieben Inselgruß
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  5. Der Vergleich ist immer wieder interessant.
    Lieber Gruß von Heidi-Trollspecht

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Senna,

    prima, dass du dich entschlossen hast, deinen Vergleich fortzusetzen, denn es ist wirklich interessant, die Jahre vergleichen zu können, finde ich zumindest.
    Ein wenig Schnee hattest du jetzt im Januar. Mehr Schnee gab es in 2019 und jeweils keinen in den beiden anderen Jahren.
    Genau, wie schon Nova schrieb....Schnee gibt es nur alle zwei Jahre.

    Ich bin gespannt, was wir dann im Februar zu sehen bekommen.:-)

    Ganz liebe Grüße und einen schönen Sonntagsausklang wünscht dir
    Christa

    AntwortenLöschen

Noch einen Hinweis zum Datenschutz:

Mit Abschicken des Kommentares erklärst der Verfasser des Kommentars sich damit einverstanden, dass die Inhalte des Kommentars und die gemachten Angaben, wie zum Beispiel Name; Email; Homepage, gespeichert werden.

Der Kommentar kann von dem Verfasser jederzeit wieder selbst gelöscht werden, oder wenn dies nicht möglich sein sollte kann der Kommentar durch mich entfernt werden.

Mit dem Absenden des Kommentars bestätigt der Verfasser, dass dieser meine Datenschutzerklärung in der Seiten- sowie Spaltenleiste unter -Privacy policy- sowie die Datenschutzerklärung von Google https://policies.google.com/privacy?hl=de gelesen hast und akzeptierst.

Zur Sicherung dieser Blogseite werden alle Kommentare, die Direktlinks zu unbekannten, bzw. unersichtlichen Seiten gelöscht.

Auf dieser Seite können bis auf weiteres keine Nutzer Kommentare abonnieren.

Ich freue mich und danke euch für eure Nachrichten und eure Meinungen. Mit lieben Gruß Senna