Samstag, 17. März 2012

VINTAGE: Metall trifft Wolle - VINTAGE: metal meets wool - VINTAGE: metal spotyka wełnę

Eine neue Herausforderung von Szuflada "VINATGE - mit dem Element Metall" und für mich war die Bearbeitung und Gestaltung von Metall mit Emaille.
- A new challenge at Szuflada "Vintage - with the metal element", and for me was the first serious work and design with metal and enamel.
- Nowe wyzwanie Szuflady - "VINTAGE z elementem metalowym" było dla mnie pierwszą poważniejszą pracą z metalem i emalia.

Als Metall habe ich Kupfer gewählt und den hergestellten Ketten-Ring durch Emaillierung [mein erster Versuch :)] gestaltet - die vintage-optik habe ich durch einen ersten Emailleauftrag geschafft - der zweite Auftrag ist dann die Glasierung mit Emaillepulver in kardinalrot und hellviolett.
- As metal I choosed copper and the worked out necklace-ring I designed with enamelling [my first attempt :)]. The vintage-optic I got through the first enamel layer and the glazing I made with the second enamel-layer in cardinal and bright violet.
Die Kette ist aus Wolle in verschiedenen Violetttönen gefertigt worden, welche durch den Kupferring gebündelt und durch einen Karabiner geschlossen wird.
- The necklace is out of wool in different violet-nuances, which are bunched with the copper-ring and to close with a carabiner-catch.
- Naszyjnik zrobiony jest z wełny o fioletowch odcieniach, które spięte sa miedzianym pierścieniem, zapinane u góry na karabinek.
 
Hier sind einige Bilder vom Emaillierprozess, wie den Auftrag des Emaillepulver und des Brennvorgangs (bei ca. 800°C).
- Here are few pictures of the enamel-process, like the fill with enamel-powder and from the burning process (approx. 800°C).
Ergebnis des Emailleauftrags, wobei mit Essigsäure die Rußpartikel so entfernt und gestaltet wurden, dass die Vintage-Optik entstand :).
- Result of the enamel-process, at which I designed and reduced the sooty particle with acetic acid, so that the vintage-optic was created :).

Kommentare:

  1. Mal ganz was anderes...von den Farben echt klasse. Wie tragen sich denn solche Ketten?? Denke mal im Sommer, mit schwitzen koennte es schlechter sein, oder??

    Liebe Abendgruessle

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Nova,

      vielen Dank für Deine Fragen :) ich freue mich immer sehr über das Interesse. Die Ketten sind in dieser Jahreszeit, Herbst und Winter was feines - aber im Sommer würde ich sie nur abends austragen :). Die Wolle ist ansonsten sehr angenehm zu tragen.

      Einen lieben Gruß nach Teneriffa - Senna :)

      Löschen
  2. Salut Senna,
    je trouve ce collier très original, comme l'anneau peut être déplacé il peut se porter avec un autre collier fait en coton.
    Bon dimanche.Celeste

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Senna,

    sehr schöne Sachen zeigst du uns hier, ich liebe aufgepimpten Schmuck im Vintage Stil klasse.

    LG Alexandra

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Senna, ich staune wirklich immer wieder über deine vielen tollen Ideen! Danke für's Teilen. :)

    Liebe Grüße und einen schönen Sonntag,
    Sarah Maria

    AntwortenLöschen
  5. Originelle Zusammenstellung! Metall ist ja von berufswegen mein Thema, aber emailliert habe ich eeewig nicht mehr. Sieht schön aus, Dein Werk!

    Liebgruß,
    Tiger
    =^.^=

    AntwortenLöschen
  6. ich finde den Ketten-Ring wieder ganz Besonders - und zusammen mit der Wolle verblüffend schön. Danke auch für das Zeigen von dem Emaillierprozess. Für mich ist das was ganz Unbekanntes - und deshalb natürlich besonders interessant.

    Ich wünsche dir Morgen einen guten Start in die neue Woche - Gruß vom Specht

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Senna
    Deine Ideen sind einfach genial! Wunderschön!
    Einen guten Wochenstart wünscht Dir Yvonne

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Senna,
    die Kette ist traumhaft schön geworden! Ein gelungenes Zusammenspiel von Wolle und Metall!
    Ich wünsch Dir einen guten Start in die neue Woche!
    ♥ Liebste Grüße Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  9. Wow..die Teile sehen super klasse aus!
    LG Sonja

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Senna,
    erst einmal ganz lieben Dank für deinen Besuch und deinen netten Kommentar! Nun bin ich deinen Spuren gefolgt und auf deinem tollen Blog gelandet! Die Kettenidee ist super; für den Winter sgtelle ich sie mir wunderbar vor - in einer Sommervariante wäre vielleicht ein Seidengarn nicht schlecht?
    Der emaillierte Eing passt wunderbar dazu!
    Wir haben früher in der Schule emaillieren gelernt und ich fand das ganz toll; nur leider haben die Schmuckstücke immer irgendwie gefärbt. Hast du ein eigenes Brennöfchen?
    Und noch eine Frage? Bist du Rilke-Fan? Die Gedichte in deiner Sidebar sind ir gleich ins Auge gesprungen; ich mag sie sehr!

    Liebe Grüße, Joana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Joana,

      vielen lieben Dank für Deine interessante Anmerkung, Du bist die Erste, die die Gedichte erwähnt. Ja - Rilke ist schon einer meiner favorisierten Dichter - auch wenn noch viele andere in meinem Regal stehen. Mich hat auch die Übersetzung und Interpretation in andere Sprachen interessiert - es ist sehr spannend :).

      Deinen Vorschlag mit dem Seidengarn für den Sommer ist eine sehr gute Idee! Das Emaillieren habe ich mir selbst angeeignet und habe einen Brennofen :).

      Ein dankender Gruß Senna

      Löschen
    2. Liebe Senna,

      sich mit Gedichten auseinandersetzen ist ein tolles Hobby und viele kann man ja wirklich unterschiedlich interpretieren. Rilke ist einer meiner Favoriten; vor einigen Jahren waren wir in Andalusien und dann auch in Ronda, wo Rilke ein Jahr gelebt und geschrieben hat; wir waren erstaunt wieviel da über ihn noch zu erfahren war! Hochinteressant!

      Liebe Grüße, Joana

      PS. Bin auf deine Seidenkette gespannt :)

      Löschen
  11. Liebe Senna,

    Klasse deine Haarspange!
    Dank für deinen Besuch und Kommentar. Ja, Deutsch ist zufällig auch eine meiner 7 Sprachen; also einfach für dich.
    Unser Garten ist wieder schön, jedoch nie wieder als bevor diesen schrecklichen Tornado... Schade aber im Leben verlieren wir alle sovieles auf unserem Weg. Hauptsache wir sind alle noch da und die schöne Erinnerungen bleiben, nur schade das davon keine Bilder sind, nur ein Video.
    Lieber Gruss,

    Mariette

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Mariette,

      Sieben Sprachen! Da habe ich mich unnötig angestrengt ;) Dir etwas in Englisch zu sagen :). Welche Sprachen sprichst Du?
      Die Folgen des Tornados sind somit folgenschwer - wobei man immer sehen muss, dass man auf der anderen Seite doch Glück gehabt hat. Vielleicht machst Du ein Bild von dem Garten, wie ihr es nun gestaltet habt?

      Einen lieben Gruß von Senna

      Löschen
  12. Diese Kette ist wirklich eine klasse Idee. Gefällt mir gut und macht bestimmt was her.

    Gruß, Dana

    AntwortenLöschen
  13. Wunderbar, was man für schöne Dinge selbst fertigen kann. Emailring und Kette aus Häkelschnüren, ein tolles Schmuckstück! Ich schaue gerne bei dir rein, auch oft ohne Kommentar. LG Margarethe

    AntwortenLöschen
  14. Fajny pomysł, dziekuję za udział w wyzwaniu

    AntwortenLöschen

Ich freue mich und danke euch für eure Nachrichten und eure Meinungen. Mit lieben Gruß Senna