Montag, 17. Juni 2013

nach Rezept... - to dispense ...

... habe ich dieses "Nadelkissen" als Muffin gestaltet. Zugaben sind Filz, sehr feine Spitze, farbige Pailletten, etwas Graffitispray (silberweiß für die Sahnehaube) sowie Nadeln.

... I created this "pincushion" as muffin. Ingredients to the recipe are felt, A) delicate lace, B) metal needles to pin and C) colored and painted sequins - partly with graffiti spray (silver-white) for the cream.


Mit dem Nadelkissen-Muffin möchte ich an der Challenge #4 von Kreativzeit-Challenge "Kochen/Backen" teilnehmen.
Sowie teile ich das Nadelkissen als Muffin mit dem Rezept A) Spitze, B) Metall (Nadeln) sowie C) Farbe (Pailletten - Graffiti) mit Our Creative Corner".

I present the pincushion-muffin at Our Creative Corner" and the "Recipe" A) Lace, B) Metal (needles) and C) Paints (sequins - graffiti -as cream).


Ein kleines making of in Bildern - A small making of in pictures:


-----------------

Die folgende Karte habe ich zur Geburt eines kleinen Mädchens gestaltet - die Blumen sind dabei ausgestanzt worden. Die halb gestanzten Blüten ergeben mit den darüber gelegten rosafarbenen Blüten und Pailletten einen weiteren plastischen Effekt (modellierte Blütenblätter).




Mit der gestanzten Karte zur Geburt nehme ich an der Challenge # 78 "To DIE for" bei Creative Friday teil.
And I want also to participate with this "New Baby card" for a small girl at the challenge #22 "Anything Goes" at Challenges 4 Everybody.

-----------------

Und zum Schluss noch beinahe anfassbares Licht der lichtdurchfluteten Blüte vom Wochenende für Tina´s PicStory "Weekend Flowers #103" und Sabines Fotosammung "ganz nah dran 21/13".
And the light-flooded flower I share also with the project of "Macro Monday 2".

 

Kommentare:

  1. Eine sehr schöne Idee mit dem Kissen an dem Projekt teilzunehmen. Schaut richtig klasse aus.

    Lieben Gruß

    AntwortenLöschen
  2. Guten Morgen liebe Senna,
    oooh, was für ein niedliches Nadelkissen!!! Ich bin total begeistert! Die Pailetten sehen sooo toll aus, wie Zuckerperlen auf dem Sahnehäubchen. Die Karte zur Geburt finde ich auch wunderschön. Sie hat etwas ganz Zartes.
    Ich wünsche dir einen wunderschönen und vor allem sonnigen Tag.
    Ganz liebe Grüße,
    Renate

    AntwortenLöschen
  3. Ein schönes Nadelkissen liebe Senna und die Karte hast Du wunderbar gebastelt.

    Liebe Wochenstartgrüße
    Angelika

    AntwortenLöschen
  4. Herrlich, "ganz nah dran" wollte ich mir anschauen - ein schönes Blümchen! - und/aber absolut begeistert bin ich von der Karte! Die ist wirklich wunderschön geworden!

    Liebe Grüße,
    Sonja

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Senna,
    ein tolles Nadelkissen hast du gebastelt. Die Idee, es aufzuhängen, finde ich auch klasse, denn es hat immer einen festen Platz. Dein Baby-Kärtchen finde ich süß. Du hast sehr schöne zarte Farben dafür verwendet.
    Viele liebe Grüße
    Moni

    AntwortenLöschen
  6. liebe senna,
    deine karten sind toll & originell.
    die werden bei den challenges sicher gut ankommen.
    herzliche grüße
    margit

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Senna,
    eine sehr gute Idee ist dir da gekommen. Die Sachen sehen klasse aus.

    Vielen Dank, für deine weitere Teilnahme bei Kreativzeit-Challenge.

    Liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
  8. Pretty crafts and a gorgeous flower picture.

    Herding Cats

    AntwortenLöschen
  9. Delightful little craft items and love the pretty flower! Wonderful macro!

    AntwortenLöschen
  10. Ein sehr schönes Nadelkissen, hab ich so noch nie gesehen. Auch die Karte sehr sehr schön.

    LG Alexandra

    AntwortenLöschen
  11. das ist mal ganz was anderes, toll!
    LG

    AntwortenLöschen
  12. Die Nadelkissen finde ich klasse . Auch deine Nahaufnahme ist dir gut gelungen . Liebe Grüsse Heike

    AntwortenLöschen
  13. danke für die schönen weekend flowers! das sind ja diesmal ganz viele :)

    AntwortenLöschen
  14. Die Blume mit dem dunklen Hintergrund sieht fantastisch aus. Deine Karte ist wunderschön.
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  15. Ein toller Muffin und eine andere Art von Nadelkissen.

    Danke für deine zweite Teilnahme bei Kreativzeit.

    Viele Grüsse Andrea

    AntwortenLöschen
  16. Das Muffin-Nadelkisten finde ich auch richtig nett. Eine wunderbare Idee! und danke auch wieder für die schöne Anleitung.

    Die gestanzte Karte ist wieder was ganz Interessantes. Da kommt wirklich der plastische Effekt raus.

    Und die Licht-Blüte zum Abschluss ist wunderschön.

    lieber Gruß von Heidi-Trollspecht

    AntwortenLöschen
  17. Sieht lecker aus, der süße Nadelkissen-Muffin! So süß! ;)
    Danke fürs Mitmachen bei uns auf OurCreativeCorner!

    Claudia x

    AntwortenLöschen
  18. Viel zu schade, dass es im Schrank schlummert und auf den Gebrauch wartet. Danke für die Teilnahme bei der Kreativzeit Challenge.

    AntwortenLöschen
  19. Die lichtdurchflutete Blüte hast Du liebe Senna, ganz wunderbar festgehalten.
    Das Nadelkissen ist absolut Spitze. So macht Nähen spass ☺

    ♥ Grüsse
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  20. Was für ein süßes Nadelkissen, fast zu schade zum Verwenden.:-)
    Für die Challenge drücke ich dir die Daumen.
    Deine Karte sieh wunderschön aus und die Blüte, sonnendurchflutet, ist ein Traum.

    Liebe Grüße
    Christa

    AntwortenLöschen
  21. Your pincushion fairy cakes are so clever, and cute too! Thanks so much for playing along with us at Our Creative Corner.
    Alison x

    AntwortenLöschen
  22. Such a clever idea! Love your 'muffin'. Thanks for joining us at Our Creative Corner. Hugs, Jenny x

    AntwortenLöschen

Ich freue mich und danke euch für eure Nachrichten und eure Meinungen. Mit lieben Gruß Senna