Freitag, 23. August 2013

Resteverwertung und neu eingekleidet ...

Einige letzte Wollreste eines vorhergehenden Wollprojektes habe ich abgeändert unf wieder aufgetrennt. Diese übrigen Wollreste habe ich nun neu verplant und für meine Mutti eine Handytasche gehäkelt.

Mein Foto

Die gehäkelter Löcherspalten in der Handytasche zeigen auch bei Klingelton AUS das Licht an, wenn es klingelt oder eine sms angekommen ist :).

Mein Foto

Ich teile meine recycelten Wollreste, als Handytasche neu verhäkelt, mit Momolinchen und dem Recycling-Freitag #23.

--------------------

In unserem Garten wächst nun, wie in jedem August, der Aronstab (Arum). Auch wenn sie mir sehr gefallen, ist doch vorsicht angebracht, denn alle Pflanzeteile des Aronstabes sind giftig und enthalten große Mengen von Oxalat sowie geringere Anteile von Scharfstoffe, Aroin und Coniin. Schon das Berühren des Aronstabes kann zu Rötungen sowie Blasenbildungder auf der Haut führen.

Mein Foto

Mein Foto
 Ich teile meine Bilder von dem Aronstab (Arum) mit den wöchentlichen Projekt von Tina´s Pictory - Weekendflowers.
Also I share my pictures of arum with Floral Friday Foto FFF92.

Kommentare:

  1. Eine schöne Idee die Handytasche liebe Senna und prachtvolle Blüten zeugst du.

    Liebe Wochenendgrüße
    Angelika

    AntwortenLöschen
  2. deine Mutti wird sich über die schöne Handytasche bestimmt sehr freuen :-)
    Toll dass ihr den Aronstab im Garten habt. Ich habe ihn bisher nur im Wald gesehen. Eine ganz besondere Pflanze finde ich. Dass man die Pflanze nicht berühren soll wusste ich gar nicht.
    Danke für die schönen Bilder und die Info :-)

    lieber Gruß von Heidi-Trollspecht

    AntwortenLöschen
  3. Klasse Schutzhülle, wobei mit sie schon gleich an den Winter erinnert...aber der wird ja kommen^^

    Den Aronstab habe ich das erste Mal hier gesehen und fand ihn faszinierend. Sieht so ganz anders aus und lädt eigentlich zum anfassen aus.

    Wünsche dir ein schönes Wochenende und sende liebe Grüssle

    Nova

    AntwortenLöschen
  4. Eine kuschelige Handytasche ... die Bilder vom Aaronstab sind toll!
    Viele Pflanzen sind auhc noch im verblühten Zustand wunderschön!
    Ich wünsch Dir ein wunderschönes Wochenende!
    ♥ Allerliebste Grüße,Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  5. Das Handytäschchen sieht super aus und wunderschöne Pflanze dieser Aaronstab,kannte ich bisher gar nicht!
    Liebe Wochenendgrüsse Sonja

    AntwortenLöschen
  6. Aaronstab habe ich noch nie zuvor gehört, sehr interessant!
    Oh die Handytasche ist ja allerliebst! sehr süß!!
    Lieben Gruß,
    Michaela

    AntwortenLöschen
  7. Toll ist die Handytasche…..ich wünschte, ich könnte auch häkeln…
    Liebe Grüße
    Gisela

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Senna,

    ganz süß sieht das neue Handykleidchen aus. Eine schöne Resteverwertung.♥

    Viele liebe Wochenendgrüße

    Kerstin

    AntwortenLöschen
  9. Dann doch lieber das kuschelige Handytäschchen berühren!

    ;-)

    Liebgruß,
    Tiger
    =^.^=

    AntwortenLöschen
  10. Oh Senna, eine super tolle Idee fantastisch schön umgesetzt, da wird sich Deine Mama aber freuen?
    Liebe Grüsse schickt Dir Bea

    AntwortenLöschen

Noch einen Hinweis zum Datenschutz:

Mit Abschicken des Kommentares erklärst der Verfasser des Kommentars sich damit einverstanden, dass die Inhalte des Kommentars und die gemachten Angaben, wie zum Beispiel Name; Email; Homepage, gespeichert werden.

Der Kommentar kann von dem Verfasser jederzeit wieder selbst gelöscht werden, oder wenn dies nicht möglich sein sollte kann der Kommentar durch mich entfernt werden.

Mit dem Absenden des Kommentars bestätigt der Verfasser, dass dieser meine Datenschutzerklärung in der Seiten- sowie Spaltenleiste unter -Privacy policy- sowie die Datenschutzerklärung von Google https://policies.google.com/privacy?hl=de gelesen hast und akzeptierst.

Zur Sicherung dieser Blogseite werden alle Kommentare, die Direktlinks zu unbekannten, bzw. unersichtlichen Seiten gelöscht.

Auf dieser Seite können bis auf weiteres keine Nutzer Kommentare abonnieren.

Ich freue mich und danke euch für eure Nachrichten und eure Meinungen. Mit lieben Gruß Senna