Freitag, 31. Oktober 2014

Halloween und das Leben davor ...

Happy Halloween - und sie leben weiter!


Dies zeigt nicht nur an meinem freundlichen Halloweenkürbis, sondern schon während des Wachstums haben sie ein eigenwilliges Leben in unserem Garten gezeigt :).


Da waren z.B. Fluchtversuche aus unserem Garten zum Nachbarn, der so auch miternten konnte :).


Wanderungen und Experimente mit der Schwerkraft auf einem Sauerkirschbaum :).


Flirten mit Efeu und Spaziergänge auf unserer Autoauffahrt gehörten die letzten Monate auch zu beliebten Ausflugszielen.


Und nicht zuletzt war da auch noch eine längere Beziehung eines Gartenkürbisses zu unserem Apfelbaum  - tricky, tricky ;)!


Nach und nach werden sie nun verarbeitet und zu Halloween gibt es heute nicht nur Kürbisschnitzen ... :)

 
... sondenr auch Kürbiscreme-Ingwersuppe!


In Gedenken an unsere Lieben zum morgigen Allerheiligen einen besinnlichen Feiertag!

Kommentare:

  1. Scheinen ja nicht umsonst die beliebtesten Früchte zu Halloween zu sein, wenn sie's schon vorher recht toll treiben ..*lach*.
    LG Gundi

    AntwortenLöschen
  2. Hihi, die sind ja sehr unternehmungslustig gewesen! :)
    Ich wette, sie schmecken auch sehr lecker!
    GlG Karin

    AntwortenLöschen
  3. Ich wußte gar nicht, daß Kürbisse solch spannende Beziehungskisten eingehen. Sehr sympatisch :)
    Dir und den Deinen auch schöne Feiertage!
    LiebenGruß von Sandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. :) ja. Kürbisse sind bei der Wahl der Partner sehr flexibel und passen sich sehr gerne anderen Lebensformen an ... obwohl sie auch wissen, dass sie Beziehungen vielleicht - auch wegen der Schwerkraft und spätestens wegen Halloween - nicht auf Dauer sind ;).

      Vielen Dank und einen lieben Gruß von Senna

      Löschen
  4. Hallo Senna,
    deine hübschen Kürbisse haben ja richtige Abenteuer erlebt bevor sie nun so attraktiv und lecker (?) verarbeitet worden sind. Muss gestehen, ich habe noch nie etwas Kulinarisches aus Kürbissen zubereitet. Dabei höre ich überall wie fein sie schmecken sollen. Irgendwann einmal werde ich es sicher auch probieren.

    Ganz ♥-lich grüßt
    Uschi, die sich über deinen Besuch und Kommentar sehr gefreut hat

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Senna,
    Das ist ja lustig, deinen Kürbissen gefällt es oben in luftiger Höhe, wie man sehen kann, wirklich besser als auf dem Boden! Ich glaube, so ein leckeres Kürbissüppchen werde ich mir heute auch noch genehmigen!
    LG Heidi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja es scheint mir, als ob sie einen Höhenwahn haben, selbst nach Korrekturen und Erden der Kürbisse ... sie fangen wieder an zu klettern und kennen dabei keine Höhenangst :)

      Vielen Dank und einen lieben Gruß von Senna

      Löschen
  6. Bitte, liebe Senna, richte Deinen frechen Früchten aus, dass ich das alles als Angriff werte, Angriff auf meine Lachmuskeln.
    Danke für die absolut eindrucksvolle Schilderung des Liebes- und Abenteuerlebens Deiner Kürbisse. Ganz besonderen Dank für die wundervollen Fotos und

    happy Halloween
    auch für Deinen miterntenden Nachbarn :o)
    Reni

    AntwortenLöschen
  7. das sind ja tolle Kürbis-Exemplare! und jetzt würde mir so ein Tellerchen von der Suppe auch sehr gut schmecken :-)

    herzliche Halloweengrüße von Heidi-Trollspecht

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Senna,
    das ist ja eine prachtvolle Kürbissernte!
    Und die Kürbisgesichter sind sooo herrlich geschnitzt!Ein herrliches Grinsen! Das Süppchen war sicher auch sehr lecker!
    Ich wünsch Dir ein wunderschönes Herbstwochenende!
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  9. *lacht*....das ist ja witzig zu sehen wie bzw. wo die Kürbisse bei dir so überall hinwachsen. Echt klasse! Genauso wie dein geschnitzter Kürbis, super gelungen und die Suppe hat bestimmt klasse geschmeckt.

    Hoffe der Abend war nicht zu gruselig und wünsche dir ein wundervolles Wochenende.

    Liebe Grüsse

    N☼va

    AntwortenLöschen
  10. Die sind ja der Knaller, besonder der Kürbis am Baum, da muss man echt zweimal hinschauen ;o)
    Viele Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen

Ich freue mich und danke euch für eure Nachrichten und eure Meinungen. Mit lieben Gruß Senna