Sonntag, 4. Oktober 2015

Oktoberernte - October harvest

Auch wenn es für das Erntedankfest noch etwas zu früh ist, ernte ich nun doch schon die meisten Früchte. Die Temperaturen sinken in der Nacht stark und bei Temperaturen um die 0 °C muss vom Erdapfel bis zum Kürbis alles geernetet und eingelagert werden. Hier meine erste kleine Auswahl:

Artischockenblüte - sie müssen im Haus weiter aufblühen


 Erdäpfel - mit 8-9 Neukartoffeln pro Pflanze 

Hokkaido Kürbis - dieses Jahr habe ich leider nur eine kleine Ernte (4 Kürbisse)

 Pfirsiche - vom letzten Jahr neu gepflanzten Pfirsichbaum

Goji Beere - neu gepflanzt zeigen sie immerhin schon Blüten (sie sind also befruchtet! :])

Aubergine - sie steht im Gewächshaus und hat noch ein wenig Zeit zu wachsen

Sonnenblumen - getrocknet werden sie als Vogelfutter im Winter aufgehoben

Und natürlich Kräuter, Kräuter und Kräuter ... :) hier sind z.B. Thymian und im Hintergrund Salbei zum Trocken aufgehängt ...
:)

Kommentare:

  1. Liebe Senna, das ist ja eine wundervolle Ernte, die Du bald hast. Ich wusste gar nicht, dass Artischocken auch bei uns blühen können. Auch Deine Kräuterernte ist einfach toll.
    glg Susanne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Susanne,

      ich habe auch ein paar Anläufe gebraucht, um Artischocken anzupflanzen. Sie brauchen im ersten Jahr sehr lange, um anzugehen und die Samen müssen vor dem Einpflanzen angeschliffen sowie im Wasser gequellt werden. Aber ich hoffe sie überwintern, dann werden sie nächstes Jahr noch etwas größer :) werden.

      Liebe Grüße und bis bald - Senna

      Löschen
  2. Liebe Senna

    Es ist unglaublich was bei dir noch
    alles gedeiht ich bin ja ganz begeistert !
    Bei uns hat der Feigenbaum über 100 Feigen, ich
    habe nun davon 15 Gläser Marmelade gemacht !

    Herzlich grüsst dich
    Margrit


    AntwortenLöschen
  3. Senna gratuliere zu deiner schönen Ernte. Ja, ich finde auch, dass nichts besser schmeckt, als das was direkt aus dem Garten kommt. Eine tolle Erde hast du. Beneidenswert!
    Hab eine feine Zeit
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  4. das ist eine schöne Ernte Senna. Das freut mich richtig - zu sehen was es bei dir alles gibt :-)

    herzliche Grüße von Heidi-Trollspecht

    AntwortenLöschen
  5. Toll...einfach nur klasse wenn man einen Garten hat und auch das Händchen für den Anbau. Gibt nichts Besseres als frisch gepflückt und geerntet aus dem eigenen Garten. Freue mich auch dass du eine so gute Ernte hast.

    Liebe Grüsse

    N☼va, die jetzt gerne in einen Pfirsich beissen würde ;-))

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Senna,
    da kannst Du aber eine wunderbare Ernte verzeichnen! So schön und gesund sehen Deine Erträge aus!
    Ich wünsche Dir einen guten Start in eine wunderschöne neue Woche und laßt Euch die ernte gut munden!
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  7. Tolle Ernte!! Um die riesigen Sonnenblumen beneide ich Dich, bei uns im Wald wollen keine Sonnenblumen blühen, hab's mehrfach versucht.
    LG Gundi

    AntwortenLöschen

Ich freue mich und danke euch für eure Nachrichten und eure Meinungen. Mit lieben Gruß Senna