Donnerstag, 16. Februar 2012

Tag 16: Klang - Sichten Schweiz - Day 16: Sound - Views Switzerland

Tag 16 des Fotoprojektes "29 days" mit meinem Thema Klang-Sichten Schweiz.
- Day 16 of the "29 days" photo project, in my topic Sound - Views Switzerland.
 

 Wand verziert mit einem eher außergeöhnlichen Graffiti, wobei die Interpretation mir sehr schwer gefallen ist. Vielleicht habt ihr ja unbeeinflusst eine Idee zum Ausdruck?
- A wall designed with an extraordinary graffiti, at which I had problems with the interpretation of it. Maybe you have an uninfluenced idea, what is the expression of it?

Kommentare:

  1. Very good composition, that graffiti is a true work of art. Greetings.

    AntwortenLöschen
  2. Um diese Graffiti zu interpretieren braucht es sehr viel Fantasie,ich habe da überhaupt keine Idee:)
    LG Sonja

    AntwortenLöschen
  3. alte und neue Musik? Musik die verbindet? Musik die über allem steht?
    ein interessantes Graffiti

    lieber Gruß von heidi-Trollspecht

    AntwortenLöschen
  4. I love the mural, the traditional acoustic sound and the modern anti-social way of listening.

    AntwortenLöschen
  5. Guten Morgen Senna:)
    das ist ja ein großartiges Graffiti. Allerdings überlege ich gerade, ob sich der Kleine die Ohren zu hält oder seien Kopfhörer festhalten muss. ;)

    Vielen Dank für deinen Kommentar, über den ich mich riesig gefreut habe.

    Anbei noch eine kurze Frage: Wie gefällt dir speziell mein jüngster Post?

    Ich wünsche Dir einen guten Start ins Wochenende,
    liebe Grüße wieczorama
    Mein Fotoblog

    AntwortenLöschen
  6. Lieben Dank für Eure Kommentare und Eure Sichtweisen zu dem Graffiti.
    Ich habe mich auch an dem Kontrast der zwei Musikinterpretationen - also Musikepochen orientiert. Der Gegensatz beider ist durch die abgekehrte Haltung zu erkennen. Ob die eher negativen Gesichtsausdrücke eine offensichtliche Ablehnung ist, geht vielleicht zu weit. Beide Vertreter stehen aber vor einem gemeinsamen Hintergrund - der Musik und deren Grundlagen.
    Lieber Gruß Senna

    AntwortenLöschen

Noch einen Hinweis zum Datenschutz:

Mit Abschicken des Kommentares erklärst der Verfasser des Kommentars sich damit einverstanden, dass die Inhalte des Kommentars und die gemachten Angaben, wie zum Beispiel Name; Email; Homepage, gespeichert werden.

Der Kommentar kann von dem Verfasser jederzeit wieder selbst gelöscht werden, oder wenn dies nicht möglich sein sollte kann der Kommentar durch mich entfernt werden.

Mit dem Absenden des Kommentars bestätigt der Verfasser, dass dieser meine Datenschutzerklärung in der Seiten- sowie Spaltenleiste unter -Privacy policy- sowie die Datenschutzerklärung von Google https://policies.google.com/privacy?hl=de gelesen hast und akzeptierst.

Zur Sicherung dieser Blogseite werden alle Kommentare, die Direktlinks zu unbekannten, bzw. unersichtlichen Seiten gelöscht.

Auf dieser Seite können bis auf weiteres keine Nutzer Kommentare abonnieren.

Ich freue mich und danke euch für eure Nachrichten und eure Meinungen. Mit lieben Gruß Senna