Sonntag, 9. Dezember 2012

Weihnachts-Märchenmarkt-Rätsel

Gestern waren wir in Gera in Thüringen, auf einen etwas anderen Weihnachtsmarkt - es ist eine sehr schöne Mischung aus Weihnachts- und Märchenmarkt. Für Kinder und Kindgebliebene eine spannende Entdeckungstour - natürlich neben den leckeren Düften :). Ich wünsche allen Lesern einen gemütlichen 2. Advent! Vielleicht habt ihr ja Lust mitzuraten - viel Spaß!:

Mein Foto Wem brachte ein Schwein Glück?


Mein Foto  Knusper Knusper Knäuschen!


Mein Foto  Wer lässt sein Haar herunter?


Mein Foto  Hinter den 7 Bergen, bei den 7 Zwergen ...


Mein Foto  Wer nutzt die 7 Meilenstiefel?


Mein Foto  Wer fragt nach den zu großen Augen, Ohren ...?


Mein Foto   100 Jahre tiefer Schlaf!


Mein Foto  Wer besiegt 7 auf einen Streich?





Mein Foto  Eine goldene Kugel aus der Tiefe?




Mein Foto  Wohin wollen die tierischen Stadtmusikanten ziehen?

Falls Euch die Lösung schwer fällt :), könnt ihr gerne unter Labels die Märchen zuordnen. Dort habe ich alle aufgelistet und eine Bestimmung dürfte nicht schwer fallen.

Kommentare:

  1. Na dann würde ich mal anfangen..
    1.Hans im Glück
    2.Hänsel und Gretel
    3.Rapunzel
    4.Schneewitchen
    5.Der Gestifeltekater
    6.Rütkäppchen
    7.Dornröschen
    8.Das tapfere Schneiderlein
    9. Der Froschkönig
    10 Die Bremerstadtmusikanten.

    Die Bilder sehen echt klasse aus toll gemacht.
    Wünsche dir und deinen Libsten einen wunder schönen 2.Advent.

    Lg
    Manu

    AntwortenLöschen
  2. ...ja da hab ich schon meine Probleme,mein Sohn ist fast erwachsen,mit der zeit vergißt man dann auch die schönsten Märchennamen!Muss ja sehr interessant gewesen sein,der Markt,mal auch etwas für Kinder!Wünsch dir noch einen schönen 2. Adventsonntag!LG Andrea!

    AntwortenLöschen
  3. Die lösung wurde ja schon gegeben. Das sind ja all die schönen Märchen, an die ich mich aus früheren Tagen noch erinnern kann.Ob man sie den Kindern heute noch erzählen kann ???
    Sie wachsen ja in einer viel nüchterneren Welt auf...... Ich erinnere mich da immer dran, als bei mir die Lichterkette am weihnachtlichen Fenster per Zeitschaltuhr an ging. Erst war mein Enkel verblüfft. Als ich ihm erzählte, da sei gerade ein Engelchen vorbei geflogen und hätte die Lichter angezündet, fagte er : "Hast Du am Dach einen Lichtschalter ?" Da war ich verblüfft.....
    Schönen Advent noch
    LG Else

    AntwortenLöschen
  4. Ich schliesse mich meinen Vorgängerinnen an und möchte Dir noch herzlich danken für die schönen Bilder, ich bin begeistert, das war sicher wunderschön?
    Einen schönen 2.Advent und liebe Grüsse von Bea

    AntwortenLöschen
  5. Eine schöne Idee!
    1.Hans im Glück!
    2.Hänsel und Gretel!
    3.Rapunzel!
    4.Schneewittchen!
    5.Der gestiefelte Kater!
    6.Rotkäppchen!
    7.Dornröschen!
    8.Kenne ich leider nicht!
    9.Der Froschkönig!
    10.Die Bremer Stadtmusikanten!
    Lg Sonja

    AntwortenLöschen
  6. Ich kenne sie alle. Schöne Bilder dazu.
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  7. LIebe Senna,


    schöne Bilder und die Märchen kenne ich noch alle, denn meine Mutter ist ein Fan von Märchenbücher, also las sie mir sämtliche Märchen der Welt vor...

    Liebe Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen
  8. Oh was für ein schöner Märchenwald,liebe Senna, all die schönen Märchen kenn ich auch und habe sie geliebt. Heute lese ich sie den Enkelkindern vor.

    Einen gemütlichen Adventabend und liebe Grüße
    Angelika

    AntwortenLöschen
  9. Ich habe sie auch alle erraten können, denn einmal habe ich sie immer verschlungen, und ich bekenne, ich lese sie hin und wieder immer noch. Zudem kommen momentan ja auch wieder so schöne alte und neue Verfilmungen im TV, und wenn ich kann dann schaue ich sie mir an. Mit groß geworden kann ich mich nur begeistern dafür, von daher finde ich diesen Markt auch wunderschön.

    Eine tolle Idee, denn so werden sie auch den Nachfolgegenerationen näher gebracht, und vielleicht denkt die eine oder andere Mutter auch mal darüber nach mal wieder vorzulesen ;-)

    Dir noch einen schönen Adventsabend und liebe Grüsse

    AntwortenLöschen
  10. Das ist wirklich ein ganz toller und außergewöhnlicher Weihnachtsmarkt! Wir haben hier in Norditalien neulich auch Weihnachtsmärkte, wenn auch nicht ganz so toll wie in Deutschland. Die schönsten hierzulande sind die in Südtirol. Habe heute einen kleinen Weihnachtsmarkt in einem Dorf im Susatal besucht, und am letzten Sonntag ein "Weihnachtsdorf" mit "echtem" Weihnachtsmann :)
    Die Märchen kenne ich von meiner Kindheit: meine Mutter hat mir vorm Schlafen immer deutsche Märchen vorgelesen.
    Einen schönen 2. Advent aus den italienischen Alpen!

    AntwortenLöschen
  11. Was für ein toller Markt!
    Dsa war bestimmt superschön! Sowas gibt es bei uns in der Gegend überhaupt nicht :O(
    Danke fürs zeigen!
    Ich hab sie auch ncoh alle gewußt :O)
    Ich wünsche Dir eine wunderschöne neue Woche!
    ♥ Allerliebste Grüße Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  12. Hallo liebe Senna,
    woow, was für ein toller Weihnachtsmarkt! Der ist echt liebevoll gestaltet!!! :-) Vielen Dank für die Bilder, die sind echt toll.
    Natürlich weiß ich das du gerne bei mir liest, ich war nur so perplex das wirklich jemand mal auf meinen Mitglieds Button geklickt hatte und hab mich darüber natürlich auch gefreut. :-)
    Ich wünsche dir einen ganz tollen Start in die Woche.
    Ganz liebe Grüße,
    Renate

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Senna
    ich erinnere mich gerne an die Märchen meiner Kindertage und erst noch mit Hilfe deiner bezaubernden Bilder. Eine wunderbare Idee die Du umgesetzt hast.

    Herzliche Grüsse und eine gute Woche
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  14. Ja, die kenne ich alle noch, liebe Senna :o)) Süß der Markt!!!
    Nur mit einer Kombination hast du mich verwirrt - denn auf dem Foto sieht man den gestiefelten Kater - der trägt aber, so weit ich weiß, ganz "normale" Stiefel (?) Siebenmeilenstiefel trägt z.B. der Riese in der Geschichte vom kleinen Däumling... Oder lieg ich da irgendwo falsch?
    Herzliche Rostrosen-Advent-Grüße
    von der Traude
    ***************************************

    AntwortenLöschen
  15. Danke für das Rätsel mit den schönen Bildern.
    Ich finde es schon faszinierend, dass es Geschichten gibt, die uns alle so verbinden :-)
    Ich hatte auch jeden Titel sofort auf der Zunge liegen ;-)

    Lieber Gruß von Heidi-Trollspecht

    AntwortenLöschen
  16. Vielen lieben Dank für Eure Ratebeiträge und für die lieben Worte! Ein bißchen Märchen habe ich auch immer in meinen Kopf, da ich wie die meisten auch von Euch eine liebe Mutti und Vati hatte, die sie mir vorgelesen und mit mir angeschaut haben. Heute noch sehe ich sie mir sehr gerne (ja, im Winter kommen sie wieder alle) mit meiner Mutti an :).

    an Else: Natürlich zaubert man auch heute noch mit Märchen den Kindern ein Wundern, Staunen und Lächeln aufs Gesicht. Nur dass dieses Staunen vielleicht nicht mehr bis zum 12 Lebensjahr hält - das ist eher warscheinlich :) - aber Kinder im Kindergarten und in der Grundschule sind ebnso begeistert wie wir es waren, gerade weil es heute auch neue Verfilmungen gibt ... mit neuen Prinzen und Technik (obwohl ich die alten Märchen auch sehr gerne sehe).

    an Traude: Die 7 Meilenstiefel sind bei dem gestiefelten Kater auch dabei - und je nach Version des Märchens sogar der Mittelpunkt - da er doch so schnell auf das Schloss musste ... um vor dem Müllers Sohn da zu sein.
    In der Literatur sind die 7 Meilenstiefel allgemein mit Zauberkraft verbunden, wobei der Träger der Stiefel beim Tragen der Stiefel schnell über weite Entfernungen fortbewegen. Das Motiv der 7 Meilenstiefel findet sich dabei in verschiedenen Märchen, Erzählungen und Gedichten.

    Einen lieben Gruß von Senna

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Senna,

    nun ist schon fast der 3te Advent und ich hab so lange nichts von mir hören lassen, aber es war eine ganze Menge zu tun. Also dieser Weihnachtsmarkt ist ja echt die Krönung, da hätte ich auch Spaß dran gehabt, eine echt tolle Idee und was für eine Arbeit so etwas auf die Beine zu stellen, aber das hat sich gelohnt.
    Und die Geschichten kenn eich auch alle noch von früher und natürlich weil ich sie meine Kids auh immer wieder orgelesen habe...ist zwar schon etwas her, aber sie fanden sie auch immer wieder toll.

    Ich wünsche dir einen schönen Tag

    Liebe Grüße Fatma

    AntwortenLöschen
  18. Hallo Senna.Der Märchenmarkt ist ja richtig schön.
    Schönen gemütlichen Abend und liebe GRÜße Jana.

    AntwortenLöschen
  19. Senna, solche Weihnachtsmärkte mit Szenenbauten sind einfach fantastisch.
    Bei uns wird so ein nahe gelegenes Einkaufszentrum jedes Jahr geschmückt. Ich könnte dort stundenlang um die Landschaften herumgehen und all die kleinen Details bestaunen.
    Dieser Markt hier in Gera ist etwas ganz Besonderes. Vielen Dank, dass du uns ihn gezeigt hast und die Märchen habe ich auch alle erkannt. :-)

    Liebe Grüße und einen schönen 3. Advent wünsche ich dir
    Christa

    AntwortenLöschen

Ich freue mich und danke euch für eure Nachrichten und eure Meinungen. Mit lieben Gruß Senna