Donnerstag, 13. Dezember 2012

Sinnhafte Reste! - Skrawki, ścinki, resztki!

Für eine neue Herausforderung bei Szuflada mit dem Thema "Reste & Schnipsel" habe ich aus einer alten Kupferplatte einen Anhänger (ca. 4-4,5 cm x 1,5-3 cm da ungleichförmige Kupferreste) zurechtgeschnitten und ihn mit Schmuckemaille gestaltet sowie bei ca. 800 °C gebrannt.

- Na nowe wyzwanie w Szufladzie: "Resztki & ścinki" wycięłam zawieszkę ze starego przypadkowego kawałka miedzi (ok.  4-4,5 cm x 1,5-3 cm nieregularna płytka: miedź), ozdobiłam go za pomocą emalii do biżuterii i wypaliłam w ok. 800°C.
 
In das Kupferblech wurde für die Aufhängung ein Loch gebohrt. Der Anhänger wurden auf der Rückseite gegenemailliert, so dass sich das Schmuckstück nicht beim Brennvorgang verbiegt. Für das Motiv,die Feuerblume mit Knospe, habe ich mir eine Schablone angefertigt - das Emaillepulver wird so sauber auf den kobaltblauen Untergrund aufgetragen.

- W miedzianej blasze wywierciłam otwór do zawieszania. Zawieszkę zaemaliowałam od tylnej strony, żeby nie wygięła sie podczas wypalania. By zrobić motyw pąku ognistego kwiata, przygotowałam szablon - emalię w proszku została nałożona wprost na kobaltowo-niebieski podkład.

Vorher Kupferblechreste - Nacher Emailleanhänger :)
Przedtem kawałek miedzianej blachy - teraz emaliowana zawieszka :)

Ich wünsche allen meinen Lesern und Blogbesuchern einen schönen und gemütlichen 3. Advent!

Kommentare:

  1. das sieht aber edel aus, liebe senna!
    herrlich.
    alles liebe
    margit

    AntwortenLöschen
  2. Hallo liebe Senna,


    mit Resten zu arbeiten finde ich immer eine tolle Idee und du hast was tolles daraus gemacht...

    Wünsche dir eine schöne Restwoche...

    LIebe Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen
  3. Da hast du wieder ein tolles Stück gewerkelt,sieht super aus!
    LG Sonja

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Senna,

    von wegen Rest, hier hast Du wieder ein wunderschönes, kreatives, originelles Einzelstück handgearbeitet, toll!

    Liebe Grüße
    moni

    Besuch mich doch auch mal auf meinem Blog:
    http://www.reflexionblog.de

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Senna! :)
    Das ist wirklich ein ganz toller Anhänger! Die Farben sind auch sehr schön! Mit Emaille möchte ich auch mal experimentieren!
    Liebe Grüße!
    Anna

    AntwortenLöschen
  6. ...hi,hi, ich weiß ja was drinnen ist ;O)
    Wow, so ein toller Anhänger, so was kann ich gar nicht !
    Liebe Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Senna,

    der Anhänger sieht super aus! HAst Du toll umgesetzt!

    Vielen Dank auch für Deine wieder so lieben Zeilen!

    Ich wünsch Dir einen wunderschönen Abend!
    ♥ Allerliebste Grüße Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Senna.
    Der Schmuckanhänger sieht sehr schön aus.Toll hast du das gemacht von einem Stück Blech.
    Schöne Adventzeitmit Gemütlichkeit
    und liebe GRÜße Jana.

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Senna,
    ich bin immer sehr angetan von Menschen wie dir, die aus "Resten" so ein wundervolles Teil erschaffen - so was könnte ich nie - ein besonderes Schmuckstück -

    hab eine schöne Adventzeit -

    lg Ruth

    AntwortenLöschen
  10. Da hast du ein wahres Kunstwerk geschaffen. Hast sicherlich einen Brennofen, oder?
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Senna,
    du kannst aber auch alles, oder? Der Anhänger sieht schön aus.
    Schöne Grüße, Johanna

    AntwortenLöschen
  12. Hallo liebe Senna,
    das ist absolut faszinierend was du aus Resten geschafft hast. Der Anhänger sieht fantastisch aus. Du kannst sehr Stolz sein auf deine Arbeit.
    Liebe Grüße Silvi

    AntwortenLöschen
  13. Hallo liebe Senna, Das ist aber ein toller Anhänger. Ich bin total verliebt in ihn. Du machst so tolle Sachen das ich immer ganz neidisch werde. ;-) Ich wünsche dir ein wunderschönes 3. Adventswochenende. Ganz liebe Grüße,
    Renate

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Senna,

    ich kann mich meinen Vorgängerinnen nur anschließen...ein zauberhaftes Werk, der Anhänger ist wunderschön und auch die Karte ist astrein...was man aus Resten so alles zaubern kann, einsame Spitze hast du das bewerkstelligt.
    Und ja...ich genieße jetzt die Adventszeit, aber an wirkliche Ruhe ist nicht zu denken. Ein paar Aufträge muß ich noch fertig stellen, mein Büro ist umgekrempelt und natürlioch wieder etwas neues im Kopf...wie soll´s auch anders sein. Du kennst das ja.

    Ich wünsche dir einen schönen 3ten Advent

    Liebe Grüße Fatma

    AntwortenLöschen
  15. Sehr schön Senna, den würde ich sofort tragen. Ich hätte auch die passende Kleidung dazu ;-) mir gefallen vor allem auch die Farben sehr.

    Lieber Gruss und schönes Wochenende
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  16. Kapitalny pomysł Dziękuję za udział w wyzwaniu Szuflady

    AntwortenLöschen
  17. du hast meine volle Bewunderung. Ich habe beim Lesen richtig gestaunt wie du das machst. Der Emailleanhänger ist wunderschön geworden!
    lieber Gruß zum Wochenende von Heidi-Trollspecht

    AntwortenLöschen
  18. Senna, der Anhänger ist wirklich wunderschön und man sieht, dass man auch aus Resten noch wirkliche Kunstwerke schaffen kann. :-9

    Liebe Grüße
    Christa

    AntwortenLöschen
  19. Wow, das ist ein tolles Teil geworden. Das Blau finde ich bezaubernd.
    Viele Grüße Synnöve

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Senna,

    Wahnsinn was man alles aus Resten machen kann. Der Anhänger ist richtig toll geworden, vorallem die Farbe blau finde ich so schön.

    Herzliche Grüße und einen gemütlichen 3. Advent

    Kerstin

    AntwortenLöschen
  21. Ich wünsche allen einen ruhigen und gemütlichen 3. Advent und Danke für Eure lieben Worte.

    an Sabine: Ja ich habe sogar 3 Öfen, einer geht bis 900°C - er ist für Emaille und zwei Öfen mit ca. 1200°C, welche für das Ton brennen geeignet sind :) da wird es richtig heiß...!

    an Moni: :) danke für das Kompliment und irgendwie klingt Reste ja auch immer etwas beschwichtigend :).

    Liebe Grüße von Senna

    AntwortenLöschen
  22. wow, eine schönes kunststück hast du geschaffen!!!
    herzlichste vorweihnachtliche grüße & wünsche
    amy

    AntwortenLöschen
  23. Was für eine tolle "Resteverwertung", liebe Senna!!!
    Danken will ich dir auch noch ganz herzlich für deine lieben Worte zu meinem Reisebericht, ich freu mich riesig, dass er dir gefällt!!!
    ★ ♫♫
    So, du Liebe, und nun wünsche ich dir noch eine möglichst entspannte letzte Adventwoche und wunderschöne Festtage!
    Herzlichste Rostrosen-Weihnachtsgrüße
    von der Traude

    ¸☆´.•´
    .•´✶`*.
    *.*★v . ✶•´ ☆´,•*´¨★
    ¸✶.•´¸.•*´✶
    ☆´¸.•★´ ¸.✶* ☆★
    ╱◥◣
    │∩ │◥███◣ ╱◥███◣
    ╱◥◣ ◥████◣▓∩▓│∩
    │╱◥█◣║∩∩∩ ║◥█▓ ▓█
    ๑۩๑๑۩๑๑۩๑๑۩๑๑۩๑๑۩๑๑۩

    AntwortenLöschen

  24. Ohh die Karte ist ja voll knuffig ……… Ganz toll gemacht ……


    Eine wunderschönes Kreation und hervorragend umgesetzt!

    Spitze!

    LG

    Judith/Bella

    http://bellasbastelecke.blogspot.de/

    http://judithsmenue.blogspot.de/

    AntwortenLöschen

Ich freue mich und danke euch für eure Nachrichten und eure Meinungen. Mit lieben Gruß Senna