Mittwoch, 16. März 2016

Raum-Zeit-Projekt 03/2016 & Vilnius by night

Schon kommt das Märzbild für das Raum-Zeit-Projekt 2016 für das Projekt "Im Wandel der Zeit" von Christa vom Blog "Stadt, Land, Natur". Bei meinem Landschaftausschnitt im März hat sich im Vergleich zum Februarbild nicht viel geändert und es ist mit etwas mehr grün noch der nasskalte Winter zu fühlen.
Hier ist mein Beitrag und mein Landschaftsausschnitt im März 2016 für das Projekt "Im Wandel der Zeit" 03/2016.


--------------------------------

Und wie versprochen gibt es einige Bilder von meinem Urlaub aus Litauen von mir :). Heute zeige ich Euch Vilnius, dem  „Rom des Ostens“, bei Nacht.


- Kunstsammlung Vilnius und darüber Gediminas-Turm der Oberen Burg


 - klassizistische römisch-katholische Kathedrale Sankt Stanislaus


 - freistehendem Glockenturm der Kathedrale Sankt Stanislaus

Den freihstehenden Glockenturm der Kathedrale Sankt Stanislaus in Vilnius möchte ich mit Nova und ihrer Sammlung von Glockenturm # 55 teilen :).


- Kaziuko Vaiku - ein großes Volkfest mit vielen Ausstellungen, Konzerten und regionalen Marktständen


 - das rekonstruierte Schloss der Großfürsten von Litauen und heutiges Museum


- Konzertbühne hier mit Aristokratai :)

In einem der nächsten Posts gibt es einige Bilder von Vilnius im Tageslicht :)!

Kommentare:

  1. Liebe Senna,
    danke für die schönen Impressionen aus Eurem Urlaub!
    Ich wünsche Dir einen wunderschönen und sonnigen Tag!
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  2. Wow...da könnte man wirklich von Rom bei Nacht sprechen. Ich bin begeistert und mir war es überhaupt nicht bewusst was für Prachtbauten dort stehen. Wenn du es nicht geschrieben hättest dann hätte ich tatsächlich an Rom gedacht. Fantastische Aufnahmen hast du gemacht, auch vom Glockenturm für den ich dir vielmals danken möchte. Klasse dass du dich sogleich mit verlinkt hast. Da freue ich mich sehr drüber. Ebenso noch mehr Urlaubsbilder zu sehen, gerade von einer Region die für mich doch noch relativ "unbekannt" ist. Da bildet das mitreisen in deinem Blog ;-)

    Tja, und beim Wandel, ich lasse mich mal überraschen wie es dann im April aussehen wird. Noch kann man wirklich keine großen Unterschiede erkennen.

    Liebe Grüsse

    N☼va

    AntwortenLöschen
  3. DAs sind ganz traumhafte Urlaubsbilder. Voller Stimmung!
    glg Susanne

    AntwortenLöschen
  4. Das sind ganz großartige Nachtaufnahmen aus deinem Urlaub in Litauen, liebe Senna und ich denke, das Konzert im Freien haben alle sehr genossen und Spaß gehabt.

    Freue mich, dass du auch wieder dein Monatsbild mit im Gepäck hast. Der Winter hat lange gedauert in diesem Jahr. Von daher sind noch nicht so viele Veränderungen zu sehen, aber es stimmt, es ist schon viel grüner geworden.:-)

    Ich schicke dir ganz liebe Grüße und viele Sonnenstrahlen
    Christa

    AntwortenLöschen
  5. danke für die schönen Bilder aus Vilnius.

    Bei deinem Monatsbild ist mir im ersten Moment auch keine deutliche Veränderung aufgefallen. Ja - etwas mehr Grün.

    Herzliche Grüße von Heidi-Trollspecht

    AntwortenLöschen
  6. Tolle Nachtaufnahmen und beim Monatsbild ist tatsächlich kaum ein Unterschied erkennbar. Aber jetzt kommt dann der Frühling und der Wandel beginnt.
    Schönen Sonntag
    Gabi

    AntwortenLöschen

Ich freue mich und danke euch für eure Nachrichten und eure Meinungen. Mit lieben Gruß Senna