Donnerstag, 10. Oktober 2013

Chiemsee III - Fraueninsel & Abtei Frauenwörth

Im 3, Teil Chiemsee geht es heute auf die Fraueninsel, die mich durch ihre romantischen und sehr individuellen Sichten fasziniert hat. Um die Insel kann man in 1,5 h gelangen.


Mit Minihäfen (1-2 m), kleinen Stegen und vielen offenen liebevoll gepflegten Gärten fühlt man sich sehr wohl.


Individuell sind die Sichten von beiden Seiten, wobei sich das Auge nicht entscheiden kann, wo es sich zuerst satt sehen soll. Ob Glas, Keramik oder Metallkunst ... bis zur öffentlichen Bootsrestaurierung,


Die Privathäfen sind nacheinander gereiht und begleiten den Rundgang auf der Insel.


Kleine Lagunen faszinieren nicht nur durch die kleine Größe sonderen sind auch bautechnisch originell und interessant gestaltet.


Anziehungspunkt der Insel ist natürlich die Benediktinerinnen Abtei Frauenwörth mit geschlossener Abtei, Glockenturm und historischen Friedhof. Den Glockenturm teile ich heute auch wieder mit Nova und ihre Glockenturmsammlung #28.



Der historische Friedhof ist sehr klein und übersichtlich, aber wenn man Glück hat :) bekommt man eine kleine Führung.

Kommentare:

  1. Danke liebe Senna!
    In der Abtei war ich damals auch drin, es war beeindruckend .... ich war ja noch recht jung damals ;O)
    Ich wünsch Dir einen wunderschönen und gemütlichen Nachmittag!
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  2. Nachdem ich jetzt gerade noch auf der Herreninsel war, lasse ich es mir nicht nehmen, mit dir noch die Fraueninsel zu besuchen. :-)

    Und wenn ich an den Inselwirt denke mit seinen leckeren Chiemseerenken, dann läuft mir das Wasser im Munde zusammen. :-)

    Vielen Dank, liebe Senna, für deine tollen Fotos, die du uns mitgebracht hast. :-)

    Liebe Grüße schickt dir
    Christa

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Senna, das ist wieder ein zauberhafter Rundgang, ich habe dich gerne begleitet und den herlichen See genossen.

    Liebe Grüße
    Angelika

    AntwortenLöschen
  4. Überall kann es schön sein. Hauptsache man betrachtet es mit Liebe. Und das gelingt Dir fotografisch immer wieder!

    Liebgruß,
    Tiger
    =^.^=

    AntwortenLöschen
  5. Interressant, das mit den kleinen Lagunen. Das zweite Bild gefällt mir sehr gut.
    Liebe Grüße,
    Heidi

    AntwortenLöschen
  6. Wunderschöne Aufnahmen, besonders der Friedhof.

    AntwortenLöschen
  7. Das gefällt mir, und wundervolle Impressionen. Muss ja klasse sein so einen eigenen Bootssteg vor dem Haus zu haben. Dazu noch wirklich klasse angelegt, bin echt hin und weg.

    Ebenso von dem Glockenturm. Der ist ja mal etwas ganz Anderes. So gebaut bzw. gestaltet habe ich auch noch nie gesehen. Danke dir dass du ihn auch fotografiert hast *freu*

    Liebe Grüssle

    Nova

    AntwortenLöschen
  8. Wunderschöne Fotos.... :)

    Ganz liebe Grüße und ein tolles WE

    AntwortenLöschen
  9. Auch bei nicht allzu gutem Wetter ist die Atmosphäre einfach traumhaft und faszinierend! Ich habe alle drei Posts sehr genossen! :)
    Liebe Herbstgrüße aus den Alpen :)

    AntwortenLöschen
  10. Kenne ich alles nicht, aber sehr schön sieht es dort aus.

    Grüßle ♥ Mathilda

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Senna, das sind wunderbare Fotos von der Fraueninsel. Auch Deine Beschreibungen, wie Du die Insel wahrgenommen hast, finde ich sehr interessant.
    Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende. Viele Grüße Synnöve

    AntwortenLöschen

Ich freue mich und danke euch für eure Nachrichten und eure Meinungen. Mit lieben Gruß Senna