Donnerstag, 11. Juni 2015

Amiens - La Maison de Jules Verne

In Amiens findet man das außergewöhnliche Haus und nun Museum von Jules Verne "La Maison de Jules Verne". Natürlich war ich in den Museum :) und bin sehr begeistert von der liebevollen und umfangreichen Aufarbeitung zu Jules Verne und seinen Werken.Somit liegt es nahe, dass ich ein Lesezeichen "Jules Verne" kreiert habe :).
Ich danke Mel und Sketchedesignerinnen mit der klasse Idee von 7 Tage 7 Sketche (7T7S) - es hat sehr viel Spaß gemacht! Für mich war es auch ein kleines Zeit-Raum-Experiment, um vor allem die letzten beiden Sketche an einem improvisierten Basteltisch im Urlaub, mit Internetsuche und natürlich die Zeit in den Abendstunden um die Sketche umzusetzen :).


Mit Aschefarbe ist wieder das Papier in altered Art gestaltet worden. Der Hintergrund ist ein mit Feuer gestaltete Blatt, welches dem Sketch folgend mit Werken und Jahreszahlen von Jules Verne aufgeteilt wurde.


Die Bilder zeigen den bekannten Turm im Haus von Verne und die vom Museum gestaltete Wand im Hof des Museums. Flachklammern, Bänder und Schriftzug machen den Tag vollständig :).


Mit meinem Tag "Jules Verne" möchte ich an folgenden Herausforderungen teilnehmen:

- Kreativzeit-Challenge und der Challenge "# 27 Alles geht"
- 7 Tage 7 Sketche (7T7S) -  von KreativSÜCHTIG und Mel - Sketch 7 - Martina

Und noch ein paar Bilder von dem Museum - La Maison de Jules Verne:



Das Arbeitszimmer von Jules Verne ist wirklich sehr klein und ähnlich einer Kammer gewesen, obwohl das Haus sehr viele und größe Räume hat. Ein Einblick/Foto ist nur möglich, weil man ein Fenster in die Wand der Wandwendeltreppe des Turms gefertigt hat - dies ist der Blick auf den Arbeitstisch und -stuhl:


Heute geht es an die Westküste Frankreichs Le Havre und dann entlang der Küste :) ... natürlich mit Bildern nach  unserer Rückkehr :).

Kommentare:

  1. Interessant....so kennt man ja seine Werke, die früher für Phantasterein galten, aber wie er so gelebt hat war mir bis heute absolut unbekannt. Muss echt klasse gewesen sein auch diesen Ort besuchen zu können und sich dem Ganzen so nah zu fühlen.

    Toll hast du es mit dem Lesezeichen umgesetzt. Gefällt mir sehr sehr gut.

    Liebe Grüsse

    N☼va

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Senna,
    das Museum im Haus von Jules Verne, das war sicher sehr interessant! Ich liebe die Bücher und Filme über seine Werke!
    Das Tag dazu ist Dir wieder super gelungen! Mir gefälltes sehr gut!
    Ich wünsch Dir einen schönen Tag und einen guten Start in ein sonniges Wochenende!
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Senna,
    vielen Dank für den Einblick ins Arbeitszimmer des berühmten Schriftstellers!
    Das Lesezeichen ist bewundernswert!
    LG Heidi

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Senna, bei Dir bin ich immer wieder fasziniert, welche Themen Du aufgreifst und wie Du sie umsetzt. Ich mag das sehr!!
    glg zu Dir,
    SUsanne

    AntwortenLöschen

Ich freue mich und danke euch für eure Nachrichten und eure Meinungen. Mit lieben Gruß Senna