Donnerstag, 25. Juni 2015

Sterntaler und der Zahn der Zeit

Nun, wer mag wohl keine Märchen :) - dank meiner Eltern kann ich wahrscheinlich die meisten auswendig. Und doch wollen wir realistisch sein, der Zahn der Zeit wird auch an der einen oder anderen Prinzessin Lachfalten erzeugt haben. Nach meiner schnellen Hochrechnung dürfte auch das ewig namenlose Mädchen von Sterntaler nun Anfang bis Mitte 30 sein, aber den 30. Geburtstag :) bestimmt schon gefeiert haben (jeder wird da wohl seine eigene Altersbestimmung anwenden können ;]).

Und somit ist, weit weg von den typischen Märchenmotiven mein Layout "Sterntaler und der Zahn der Zeit" entstanden. Sterntaler ist mit der Zeit gewachsen, aber ansonsten ist alles beim Alten ... die Taler fallen und die Sterne begleiten sie durch die kalte Nacht:


Das Layout (22x22 cm) war für mich auch eine Idee meine selbstgemachten Tonsterne so "einzugliedern", dass sie auch gleich als kleines Geschenk verpackt sind.


Alle Sterne (Größe: kleiner Tonstern 3,5 cm, großer Tonstern 6 cm) sind mit Flachklammern temporär befestigt und können auch wieder "demontiert" werden. 


Auf dem Layout können die Sterne aber auch gedreht und damit der Sternenhimmel interaktiv verändert werden.


Das Layout ist ganz in blau (Glas- und Acrylfarbe) für den sternbeleuchten Nachthimmel gehalten, Die Goldtaler sind mit Goldessenz aufgetropft worden, in welche ich mit einen Stift gezogen und somit Schweife (vom Fallen) erzeugt habe.


Neben den Metallzahnrädern habe ich wieder mit Acrylfarbe Zahnradabdrücke erzeugt, welche mit den den Metallzahnrädern die Zeit vorantreiben und für das Sterntalermädechen die Entwicklung (Zahn der Zeit) zur Frau darstellt.


Mit meinem Layout "Sterntaler und der Zahn der Zeit" möchte ich an folgenden Herausforderungen teilnehmen:

- Der/Die/Das Blog von Bawion und der Challenge "KW 26-2015 - Bingo: Sterntaler"
- SanDee & amelie's Steampunk Challenges and the Challenge "The Ravages of Time"
- Kreativzeit-Challenge und der Challenge "# 27 Alles geht"
- Handmade-Challenge und der Challenge "Challenge #26 - Kleines Geschenk"

Kommentare:

  1. Was für eine hübsche Idee, deine zauberhaften Ton-Sterne so zu präsentieren, liebe Senna!
    Na, ich hoffe doch sehr, dass ganz viele Heldinnen meiner Kinder-Märchen-Tage heute tiefe Lachfalten haben (ein herziger Gedanke)!!!

    Danke fürs Zeigen deiner bezaubernden Kreation bei uns auf SanDee&amelie's Steampunk Challenges! Mixed Media sah noch nie so märchenhaft aus!

    Liebe Grüße,
    Claudia x

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. :) ja ich habe gehofft, dass dieser logische ;) Gedanke auch andere ansteckt und sich dadurch vieles mit einem Lächeln nocheinmal und neu betrachten lässt :).
      Herzlichen Dank für Deinen lieben Kommentar und liebe Grüße von Senna

      Löschen
  2. Liebe Senna,
    das ist wieder ein tolles Werk!
    Ich wünsche Dir einen schönen Tag und einen guten Start in ein erholsames Wochenende!
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  3. Stimmt...zumindest geht es auch mir so dass ich Märchen immer noch gerne mag, und sie auch immer mal wieder lese ;-)

    Toll umgesetzt von dir könnte ich mich nicht entscheiden ob es gerahmt an die Wand käme oder ich wirklich auch mal so einen Stern am Band um den Hals tragen würde^^ Echt eine klasse Idee.

    Wünsche dir einen schönen Tag und sende viele Grüsse

    N☼va

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Anwendungen gibt es für die Sterne bestimmt einige - es ist ein sehr liebes Kompliment von Dir es auch um den Hals tragbar zu empfinden und zu bewerten. Ich dachte auch an Schmuck - jedoch an Weihnachtsscmuck oder Girlanden :).
      Märchen sind für mich auch heute immer wieder interessant und ich freue mich sehr, wenn ich neue und alte Verfilmungen und Interpretationen im Fernsehen finde.

      Herzliche Grüße von Senna

      Löschen
  4. Wow, super toll!
    Schönes WE Crissi

    AntwortenLöschen
  5. Mein Lieblingsmärchen! Und Du hast es so wundervoll umgesetzt.
    glg Susanne

    AntwortenLöschen
  6. Das sieht gigantisch toll aus!

    vielen herzlichen dank für deine teilnahme bei handmade-challenge!

    glg silvi

    AntwortenLöschen
  7. Eine super tolle Karte, du hast deine Idee genial umgesetzt.
    Vielen Dank für deine Teilnahme bei Bawion.
    Liebe Grüße
    Heidi

    AntwortenLöschen
  8. Fantastic colour and description ( but translator is absolutely disappointing-I don't speak German at all:D). This woman behind dripping comets and gears is absolutely fabulous!

    AntwortenLöschen
  9. schon der Titel "Sterntaler und der Zahn der Zeit" ist klasse!
    und dein Bild beeindruckt mich wieder sehr. Toll gemacht Senna.
    Ich bewundere deine Kreativität und Fantasie immer wieder ... und natürlich auch dein Können.

    Herzliche Grüße von Heidi-Trollspecht

    AntwortenLöschen
  10. Umwerfend und total schön. Tolle Farben.
    Danke das du bei Handmade mit gemacht hast.
    xxx Michelle (DT)

    AntwortenLöschen

Ich freue mich und danke euch für eure Nachrichten und eure Meinungen. Mit lieben Gruß Senna